Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 18.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • PXler

    1453

  • amazombi

    1094

  • undis racing team

    1071

  • Patricks

    792

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Selten so einen kapitalen schrott gelesen.

Ich bin ja langsam dafür, dass ihr eure hassliebe in stockach bei einem extralauf zeigen solltet. Langsam wird das echt langweilig mit eurer neckerei. Ach ja, der Gewinner des extralauf bekommt dann e

So ich würde sagen nach dem rr jetzt noch den absolute. Hammer um nochmal klar zu stellen wer der wirkliche Meister ist 

Posted Images

vor 1 Stunde hat scooterboy86 folgendes von sich gegeben:

Selbst das zurückschleifen vom Auslasssteg hat gekostet. Vielleicht bin ich auch einfach zu behindert mir jemand anderen zu suchen. 20,- für dies, 20,- für  das, aufschweißen nochmal nen Fuffi. Dafür hat er ne geile Tochter. Ist doch auch mal was.

 

Edit: frohe Weihnachten.

Vielleicht sollte man die ganze Diskusion wieder in den sachlichen Bereich bringen. 

Das man für erbrachte Leistung Geld verlangt finde ich nicht allzutragisch. Vielleicht gibt's Leute die es günstiger machen aber ob es dann immer besser ist? Keine Ahnung. Da setzte ich eher darauf das die Zuverlässigkeit und Qualität, soweit man das beurteilen kann, stimmt. 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Wenn die Schichtdicke nicht bekannt, bzw. es wurde der Steg vor dem schichten nicht schon grosszügig zurückgesetzt,

ist das zurückschleifen eine Kack Arbeit.

 

Immer mit dem Horror vor Augen, auf's Alu durchzubrechen.

Da zahle ich gerne €20 für, (übrigens bietet MEC-Racing das im Moment gar nicht an, soeben geguckt, früher schon) wenn hier der Werker etwas versemmelt, geht das auf Kulanz!

 

Betreffend den vorgegebenen Zyli Maßen,

nachmessen muss man immer, egal ob beim Instandsetzer um die Ecke gehont wurde, oder sonstwo!

 

Selbst wenn zum beschichten der Kolben mitgeliefert wird,

braucht der Schichter immer noch eine Vorgabe, auf welches Einbauspiel er honen soll.

Durch die Vielzahl an Zylitypen, von LC über AIR braucht jeder Zylityp sein richtiges Einbauspiel.

Da es ja auch hier Sonderwünsche gibt, der ein oder andere möchte 1-2/100 engeres Mass usw.

 

Da hier von Erfahrungswerten geschrieben wurde,

ich denke, ich kann da ein wenig mitreden, denn in den zwei Jahren Motorinstandsetzung, mit ca. 1000 Stück gehonten Zylis, auch Zweitakter,;-)

knapp 40 Jahren Werkzeugbautechnik mich auch sagen traue, messen zu können,

 

allen besinnliche Weihnachten

 

pr

 

Edit: Die Krux am Zweitakt- Zyli ist doch die,

genüber von Auslassfenster und bei Membranzyli der Einlass, haben die Honsteine kaum Gegendruck.

Daher werden die Zylis über den Strömern gemessen immer bauchig, d.h. zu eng sein.

Das lässt sich aber relativ knapp über den Strömern und unterhalb der Strömer gut messen, aber nur quer!:???:

In die Längsrichtung lässt sich das aber leider nicht messen.

Daher läppe ich die Bohrung, um "nur"an den engsten Stellen Material raus zu nehmen, die Honahle läuft immer dem "Ei", der Unrundheit nach.

Das Non Plus Ultra dann, "vorgespannt" läppen.:inlove:

Edited by powerracer
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat scooterboy86 folgendes von sich gegeben:

Selbst das zurückschleifen vom Auslasssteg ...

wieviel wurde der Steg zurückgeschliffen?

 

 

vor 16 Minuten hat powerracer folgendes von sich gegeben:

Wenn die Schichtdicke nicht bekannt, bzw. es wurde der Steg vor dem schichten nicht schon grosszügig zurückgesetzt,

ist das zurückschleifen eine Kack Arbeit.

...

ich denke, ich kann da ein wenig mitreden, ...

um wieviel sollte der Steg zurückgeschliffen werden? (vor dem Beschichten)

 

THX :cheers:

B

Link to post
Share on other sites
Am 23.12.2020 um 08:42 hat scooterboy86 folgendes von sich gegeben:

Es geht um genau diesen Zylinder.

warum nimmste nicht den overrev kolben? Der ist ein geschmiedeter nachbau des original mit ausgelieferten polini kolbens.

 

edith wirft noch die quelle hinterher:

https://1537118469.jimdofree.com/deutsch-1/vespa/sf-motor/

 

Edited by chup5
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten hat bork folgendes von sich gegeben:

wieviel wurde der Steg zurückgeschliffen?

 

 

um wieviel sollte der Steg zurückgeschliffen werden? (vor dem Beschichten)

 

THX :cheers:

B

Wenn 1/10 nach durchbrechen der Beschichtung tiefer freigeschliffen wird, reicht das.

Es kann dann schon passieren, das der Steg nach dem schichten nicht ganz sauber gehont ist,

ist dann aber nach dem Hinterschliff egal, da ist dann die Oberfläche glatt.

Nach dem schichten ein Hinterschliff von "max." 5/100 reicht.

 

@scooterboy86, wie hast denn gegenüber dem Auslasssteg den Supito Messbolzen abgestützt?

Oder hat der Zyli einen zweigeteilten Boostport, das Du am Steg abgestützt hast?

Edited by powerracer
Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten hat scooterboy86 folgendes von sich gegeben:

Ich hab mit dem Subito 1/10 minus gemessen.

:thumbsup:

vor 13 Minuten hat powerracer folgendes von sich gegeben:

Wenn 1/10 ...

Nach dem schichten ein Hinterschliff von "max." 5/100 reicht.

...

:thumbsup:

THX, hatte auch so 9/100 im Kopf

Link to post
Share on other sites
Am 24.12.2020 um 12:04 hat scooterboy86 folgendes von sich gegeben:

Ich hab mit dem Subito 1/10 minus gemessen.

 

der steg muss 2 mal zurückgeschliffen werden, wenn erdas nicht schon vor dem beschichten eh ist: bei neuem zylinder 1/10 + 5/100 zurückschleifen. nach dem beschichten wieder 1/10 zurückschleifen. der steg soll nicht den kolben führen, sondern nur den kobenring. der steg wird im betrieb sehr heiß und dehnt sich blöd aus- da kann es zu reibern kommen.

Link to post
Share on other sites

Jetzt eine nicht zwingend Falc spezifische Frage aber immerhin wird es ein Falc Motor.

 

Gibt es vergleiche oder Empfehlungen wie man mit dem Gehäuseeinlass umgeht? 

Sollte der Totraum mit Kaltmetall aufgefüllt werden oder reicht es ihn mittels Platte zu verschließen?

 

Is ein neues SIP EVO Gehäuse.

 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • 4 weeks later...
vor 10 Stunden hat Smallframefan folgendes von sich gegeben:

OK, danke erstmal für die zahlreichen bedüsungstipps... Habe das Ding jetzt mal ganz grob gemessen. 190-123 - >VA 33,5.

 

Finde ich jetzt nicht so prickelnd.  Was meint ihr? 

 

neu , oder gebraucht gekauft?

 

 

vor 10 Stunden hat Smallframefan folgendes von sich gegeben:

IMG_20210207_184437.jpg

 

hat zwar nichts mit der sache zu tun, aber das sieht nach grossen nebenauslässe aus.

mach mal mehr bilder

Link to post
Share on other sites

Der ist neu, aber hier aus dem forum. Könnte über dich bestellt worden sein. Ist ein top of Evolution, am fuss steht X14. Hier ein paar Bilder und eine grobe portmap vom Auslass, mehr ging eben in der Frühstückspause nicht 

IMG_20210208_100444.jpg

IMG_20210208_100512.jpg

IMG_20210208_100519.jpg

IMG_20210208_100428.jpg

 

Hier die map

IMG_20210208_102338.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat Smallframefan folgendes von sich gegeben:

Könnte über dich bestellt worden sein.

Nein ist er nicht!

 

vor 14 Stunden hat Smallframefan folgendes von sich gegeben:

 

Finde ich jetzt nicht so prickelnd.  Was meint ihr? 

 

Wie lange willst daran noch rum theorisieren? Bau das doch mal zusammen:cheers:

  • Like 1
  • Haha 3
Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten hat ruckusbmx folgendes von sich gegeben:

 

Geht es beim abdüsen um diesen Motor?

mein Tip, zuerst Steuerzeiten dann abdüsen :cheers:

Ne, ich finde nur den VA sehr groß, da muss ja ein ordentlicher Auspuff dran... 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.