Jump to content

heizer

Members
  • Content Count

    29025
  • Joined

  • Days Won

    102

Posts posted by heizer

  1. in sachsen kann sich jetzt jeder mit astrazeneca impfen lassen. 

    na also, geht doch.

    :wheeeha:

    dumm nur das ich nicht in sachsen wohne. aber zeigt das es geht, ich vermute die anderen länder werden bald nachziehen.

    https://www.coronavirus.sachsen.de/coronaschutzimpfung.html

     

    "Um mehr Menschen eine Impfung mit dem Vakzin von AstraZeneca zu ermöglichen, ist in Arztpraxen ab sofort die Priorisierung für diesen Impfstoff komplett aufgehoben. Dies bedeutet konkret, dass sich auch Menschen unter 60 Jahre nach Aufklärung durch den Arzt für eine Impfung mit diesem Impfstoff entscheiden können - auch wenn sie keiner Priorisierungsgruppe angehören."

     

  2. vor 22 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

    Wo haste das denn jetzt her?:blink:

    bei uns fluchen die Hausärzte grad ziemlich, weil sie nur so viele biontech Apullen bekommen wie sie auch von AZ bestellen. Moderna geht gar nicht an die Hausärzte...

    oder sprichst du von Zukunftsplanungen?

     

    jan

    https://web.de/magazine/news/coronavirus/bund-stellt-500000-dosen-hausaerzte-bereit-35737476

     

    wie vertrauenswürdig das ist? keine ahnung. ich hoffe einfach mal das es so kommt. :-D

  3. vor 18 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

    Ahhh, jetzt versteh ich auch den „Fehler“: du hättest dich nicht erst nach freigabe deiner Gruppe anmelden sollen. Spielt auch ne Rolle wie ich inzwischen feststellen durfte...

    aber Wurscht - Hauptsache, es hat jetzt geklappt!!!:thumbsup:

     

    jan

     

    wobei man das auch nicht verallgemeinern kann.

    ich hab beim termin für meinen vater alle impfzentren im umkreis von 100km abgeklappert.

    und so heute einen termin für freitag bekommen. müssen dafür halt 1.5h fahren. aber das ist das kleinere übel finde ich.

     

  4. vor 7 Minuten hat Herr Gawasi folgendes von sich gegeben:

    Mehr ist da einfach nicht drin, verfassungsrechtlich gesehen. Ich halte die Ausgangsbeschränkungen ebenso für sinnvoll. Die FDP hat aber angekündigt sofort zu klagen und das vermutlich mit Erfolg. Da bewegt sich die Regierung auf sehr dünnem Eis was Argumentation und rechtliche Grundlage anbelangt.

     

    ja die fdp wittert da mögliche stimmen bei der nächsten wahl.

     

    wäre jetzt mal mein verdacht.

     

    gibts denn ideen das mallorca konzept in manchen bereichen zu übernehmen? finde eigentlich das klingt recht stimmig.

  5. vor 2 Minuten hat skoot folgendes von sich gegeben:

     

    Dank Beherbergungsverbot dürfen aber hier keine Stellplätze vermietet werden. Übernachtung zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit zB auf Autobahnrastplätzen wäre da maximal möglich. Obwohl es dann eigentlich trotzdem einen Reisegrund bräuchte. Umherfahren bis man müde ist, wird nicht als Brgründung für eine Übernachtung auf öffentlichen Parkplätzen anerkannt. Besoffen sein auch nicht...

     

     

     

    schon klar.

    wenn man wollen würde, könnte man dieser plage herr werden.

    da nichts passiert, heisst das ja wohl man will nicht recht... warum auch immer.

    • Thanks 2
  6. moment. das wohnmobil zählt als eigene 4 wände. daher bist hier von der ausgangssperre ausgeschlossen.

    also zumindest solange du dich nach 22 uhr im wohnmobil aufhältst, oder von 22-0:00 uhr richtung wohnmobil spazierst...

     

  7. vor 1 Minute hat BugHardcore folgendes von sich gegeben:

    Hab ich die Tage in irgendeinem Podcast gehört:

     

    Bevor man sich bei jedem geimpften, von dem man hört, fragt "Warum darf der denn schon, hat der sich vorgedrängelt?", kann man sich auch denken: "Einer weniger, bis es wieder Konzerte gibt."

     

    das stimmt. das positive sehen. sollte man sich wieder angewöhnen, hilft dann auch die zeit besser zu überbrücken.

  8. sind wir doch mal ehrlich, die richtigen risikogruppen sollten doch jetzt geimpft sein.

    daher kann das doch jetzt eh gekippt werden.

    impftermine für die die wollen.

    und ab gehts.

     

  9. vor 3 Minuten hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

    image.thumb.png.f79067fd8e027763252685b10b8c733c.png

     

    Ähm.... was ändert sich dann genau? Schulen zu....ok is ja Standard.

    Wenn ich also dann nach 22 Uhr auf dem Weg von meiner Kellerparty mit 20 Mann nach Hause bin und kontrolliert werde, 

    gebe ich an das ich "Spazieren" gehe. Schon is alles gut. Wenn ich noch Sneaker und nen Jogger anhabe (Sieht man ja zu genüge draußen rum laufen) kann ich sogar sagen ich bin joggen.

     

    Ich seh den Einzelhandel ja wirklich nicht als Treiber, daher kann der von mir aus auch gern offen bleiben. 

     

     

     

     

    aber nur bis mitternacht, danach darfst nicht mehr spazieren gehen...

     

    das ist doch echt ein schlechter witz. und vorallem wer will denn jetzt ernsthaft von 22:00-00:00 uhr spazieren oder joggen gehen?

    sorry, aber das ganze thema klingt für mich stark nach wahlkampf.

    • Thanks 1
  10. vor 1 Minute hat freerider13 folgendes von sich gegeben:


    NEIN!!! Ganz klares NEIN!!!

     

    ist der Impfstoff nicht vollständig steigt die Gefahr enorm, dass das Virus zwar in den Körper kommt, dort aber nicht vollständig bekämpft werden kann. Es besteht dann die Möglichkeit, dass es im Körper mutiert, und zwar impfstoffresistent, da der Impfstoff zwar da ist, aber nicht stark genug. Für den Abstand zwischen erst und zweitimpfung mag das nicht so arg sein. Wenn du aber eine gesamte Bevölkerung bloß ein Mal impfst erschaffst du quasi einen brutgarten für resistente Mutationen.

    deshalb: gar nicht erst dran denken! 
    die Engländer sind ja gottlob deshalb wieder von dieser Idee abgerückt...

     

    jan

     

    du bist schon der kracher. das wissen geballt. vielen dank mal wieder für deinen einsatz.

     

  11. vor 1 Minute hat MyS11 folgendes von sich gegeben:

    Ich mag das eigentlich nicht, aber:

     

    Busfahrer*innen oder Wahlhelfer*innen?  beide

    Taxifahrer*innen oder Friseur*innen? beide

    Fussballspieler*innen oder Bürgermeister*innen?  weder noch

     

    Oder auch anders:

    Warum werden in Krankenhäusern schnell mal alle Verwaltungsmitarbeiter auf Wunsch mitgeimpft, statt sie ins Homeoffice zu stecken?

     

    Die Diskussion wäre keine, hätten wir 2x 80 Millionen Biontech auf Eis und die, die wollen, könnten in den nächsten Tagen kurz mal zum Hausarzt.

     

     

    ist doch ganz einfach. aus meiner beschränkten sichweise.

     

    was auch fraglich ist, reicht es für u50 ohne vorerkrankungen nicht vielleicht, nur einmal zu impfen? 

  12. ja über die impfung brauch ich gar nicht zu reden. das wollen meine eltern beide nicht. meine mutter hat angst vor dem mikrochip und mein vater ist der meinung das corona ihm eh nichts anhaben kann...

    wenn ich dann sage das ich sofort eine impfung nehmen würde, ernte ich nur verständnislose blicke...

     

    • Sad 1
  13. vor 1 Minute hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

     

    Also wenn ich eine Lösung finde, teile ich sie dir gerne mit. Aber ich weiß derzeit auch nicht so recht, wie ich damit umgehen soll. ;-)

     

    Ignorieren geht bis zu einem gewissen Punkt, aber wenn es völlig wüst wird, kann ich nicht anders, als meine Meinung dazu zu sagen. Dann gehen diese enervierenden Endlosdiskussionen los, die natürlich zu nichts führen. Alles, was in den sogenannten "Mainstream-Medien" steht, ist ja ohnehin falsch, irgendwelche Wahrheitsfinder mit zweifelhafter Reputation wissen hingegen, was Phase ist. :wallbash:

     

    Kontaktabbruch mag vielleicht bei Leuten, die einem egal, oder auch scheißegal sind, eine Möglichkeit sein. Aber wenn der Lebensgefährte der eigenen Mutter einen mit so einer Scheiße vollblubbert, ist "fick dich!" jetzt auch nicht die optimale Antwort. :???:

    Grüße vom "Schlafschaf" ;-)

     

    bei mir ist es meine mutter selbst.

    äusserst nervig. 

    hab ihr jetzt gesagt das ich mit ihr gerne rede, aber nicht mehr über dieses thema da es nur zu sinnlosem streit führt. mal schauen wie das klappt.

  14. vor 8 Minuten hat MyS11 folgendes von sich gegeben:

     

    Eigene Frau oder Kinder, oder nahe Verwandte in den eigenen 4 Wänden = Problem.

     

    Rest - Kontaktabbruch, kein Problem. Sind nur Verwandte, nicht zwingend Freunde.

     

    Spreche aus Erfahrung, mit manchen kann man einfach nicht, dann lässt man es. Belastet einen nur selbst.

     

    vor 2 Minuten hat Steuermann folgendes von sich gegeben:

    Das ist bei Dauerkundschaft auch nicht gerade leicht. Ich bin also gezwungen, die Menschen auch dann noch weitgehend ernst zu nehmen, wenn sie die Unwirksamkeit der Maßnahmen wegen angeblich nicht existenter Bundesrepublik wegen fehlerhaften Einigungsvertrags angreifen wollen. Ich muss dann über den vorsichtigen Weg sachlicher Argumente ruhig aber bestimmt in Richtung eindeutiges "Nein" lenken. 

    Ich sortiere da in zwei Gruppen: Einsichtsunfähige genießen da noch meine meiste Rücksicht. Einsichtsunwillige sind einfach nur Arschlöcher, weil sie die Gesundheitsrisiken anderer komplett ignorieren. 

     

     

    sie meint es ja nichtmal böse, hält sich auch brav an die massnahmen. aber was da an geschichten erzählt wird. unglaublich.

    danke fürs bestätigen, ich ignoriere dann das thema weiter, nützt eh nichts und regt uns beide nur auf.

     

  15. vor 1 Minute hat freibier folgendes von sich gegeben:

     

    Nicht falsch verstehen, ich bin wirklich nicht Impf neidisch und will mich nicht vordrängeln... Aber wann bin ich dann bitte als Lehrer dran, der nun auch drölfzig Testungen pro Woche beaufsichtigen darf? 

     

     

    verstehe ich nicht, wieso hast du noch keine impfung?

     

    ich krieg jetzt immer mehr aus dem bekanntenkreis mit das leute geimpft werden, die noch meilenweit von der priosirierung entfernt sind...

     

  16. Gerade eben hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

    Die denken dann quasi nicht mehr quer sondern im Kreis!:wheeeha:

    :muah:

     

    mal anders gefragt, wie geht ihr mit leuten aus dem bekanntenkreis um die völlig in dieser kacke gefangen sind?

    auf normales sachliche argumente wird gar nicht mehr eingegangen, da wird z.b. ernsthaft geglaubt das die merkel versucht mit corona die nächste wahl zu verschieben um auf ewig an der macht zu bleiben...

    :wallbash:

     

    ich ignoriere das mittlerweile völlig, weil sinnlos. da es aber familie ist ist ein kompletter abbruch schwierig.

    andere ideen?

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.