Jump to content

Crank-Hank

Members
  • Posts

    10423
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Posts posted by Crank-Hank

  1. Am 21.11.2022 um 12:13 hat AL_EX folgendes von sich gegeben:

    Hallo Leute, ich muss nochmal nachfragen, 

     

    Welches UHU Endfest ist denn derzeit das Mittel der Wahl für die Drehschieberrep. ? 

     

    UHU  Plus Endfest 300 (90min) ? Was anders findet man doch überhaupt nicht mehr?  


    Lass es 

    Kumpel hat das gemacht und es hat 200km gehalten

     

    Bieten hier diverse Dienstleister an und dann kannst du den DS gleich auf die Welle anpassen lassen

  2. Link habe ich geändert: Danke

     

    Die BBTv1 T5 habe ich an der Werkstattwand und die ist leise: das kann ich uneingeschränkt bestätigen!

    Bin ich auf diversen Zylindern und auch mal auf einem richtig großen Auslass gefahren: leiser kann dann wirklich nur der 1942

     

    Auch der Sip Road XL T5 ist für die viele Power die er abliefert wirklich leise

     

    Die S Box Pd fand ich etwas lauter: fand die Box aber eh nicht so toll von der Leistung

    und am Krümmer (relativ dünne Segmente) ist er mir dann auch nach 1000km zwischen 2 Segmenten gerissen

    Wieder verkauft das Teil

     

    Insofern wundert es mich schon das die BBTv2 laut sein soll: dass es leise geht hat BGM mit der V1 bewiesen

     

     

     

     

  3. Vor allem ich habe gerade mal seine Idee mit dem 300er GTS Motor geschaut: eine 125er Scomadi mit TÜV Papieren laufend bekommt man für 2500 und einen neuen (0km) GTS Motor für 1700 (gebraucht 1200-1400)

     

    Also für 4000 kann man sich da schon was nettes bauen: wenn man es kann natürlich 

  4. Schon seit 1 Jahr kein Update :aaalder:


     

    Ich habe mir gerade einen neuen 26SI GR (T5) gekauft und dieser ist (mittlerweile) auf ca 2.8mm zur HD gebohrt: ein 2.5 Bohrer zur Überprüfung schlackerte und ein 3mm Bohrer ging nicht rein

     

    Das nur weil vor Jahren festgestellt wurde dass die Bohrung von der Schwimmerkammer zur Hauptdüse nur auf 2 bzw 1.8mm gebohrt war ab Werk

     


     

    Ich halte den Pinasco SI R immer noch für den besten SI am Markt

    und bin bisher noch nicht enttäuscht worden

    Ganz in Gegenteil: bei mir laufen 3 Pinasco R (2x GR + 1x ER in 16-23PS) seit insgesamt über 35tkm ohne Tadel

     

     

    • Like 1
    • Thanks 3
  5. vor 23 Stunden hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

    Aha

    Super technisch fundierte Aussage.

    Bei welchem Druck?

    Auch bei anderen PX Motoren getestet?

    Führt das zu Symptomen im Fahrbetrieb?

    Wurde die, bereits angesprochene, Kupplung zum Test montiert?

    Du wunderst dich, dass sich ein Ring auf einer Welle axial verschiebt, wenn das fixierende Element Kupplung nicht montiert ist?

    Sorry, aber wieso lieferst du so nen Quatsch ab?

     


    Da man bei deinen Fragen davon ausgehen muss dass du nicht so richtig im Thema bist

    übersetze ich einfach mal was FMP geschrieben hat:

    Der beim BFA306 auf die Kurbelwelle kupplungsseitig nur aufgeschobene Ring für den Simmering wird ab einem gewissen Druck (irgendeine Bar Zahl: ist unerheblich) undicht (siehe sein 1. Foto) und daraufhin empfiehlt er den Ring einzukleben

    auch weil er durch private Chats mit anderen BFA306 Besitzern schon mehrfach von Undichtigkeiten an dem Ring gehört hat 

     

    Lidoni hat darauf geschrieben bei ihm ist der nur drauf gesteckte Ring bei bereits 10 Motoren jedesmal dicht geworden nachdem er die Kupplung verbaut hatte

     

     

    Das ist jetzt mal die Basis des bisherigen Gesprächsverlaufes

     

    Kann sich also jeder selber überlegen was er damit anfängt: ich zB würde/werde bei meinem BFA306 den Ring wie von FMP vorgeschlagen einkleben (und Danke ihm hiermit für den Tipp)

    Dass der Ring dauerhaft und unter allen Betriebstemperaturen dicht ist weil da mit 50nm eine Kupplung gegengepresst ist: ich würde nicht drauf vertrauen (Warum soll ich auch das Risiko eingehen: ist doch wirklich schnell+einfach verklebt der Ring)


     

     

    Edit: Erwähnen kann man noch dass nach FMP seiner Meinung würde es keine Undichtigkeiten geben wenn der Ring als aufgepresst von BFA konstruiert worden wäre

    (Also aufgepresst wie der Lagerring Limaseitig wie bei PX Kurbelwellen)

    • Confused 2
  6. vor 6 Stunden hat Angeldust folgendes von sich gegeben:

    Das Thema Lautstärke ist eh ein blödes. Meßwerte sind oft nicht vergleichbar da die Parameter unterschiedlich sind (Abstand, Meßmittel, Drehzahl, Umgebung etc.).

    Schlimmer ist aber das jeder Motor einen anderen Impuls in die Anlagen gibt.

    Ich war immer verwundert das viele über den SIP Road gemeckert haben. Ich fand den damals auf den 200'ern sehr angenehm.
    Dann hat mir ein Freund seine PX mit 139'er Malossi und Road geliehen. Ich hab mich kaum getraut damit durch den Ort zu fahren so unangenehm laut und scheppernd war der Auspuff (ohne das darin ein Prallblech lose war).

    Andersherum hab ich im Stand als sehr angenehm empfundene Anlagen nach einer Probefahrt wieder runtergeschmissen weil die unter Last ganz anders klangen als erwartet.


    Hast du den neuen BBTv2 schon gehört? Wie ist der deiner Meinung nach von der Lautstärke?

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK