Jump to content

Paola

Members
  • Posts

    8457
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Everything posted by Paola

  1. mal die Zündung einstellen... gucken ob nicht nur die Hauptdüse, sondern auch das Mischrohr darüber sauber ist. die 74er HD ist eher groß, kommt naürlich auf das set-up an.
  2. immer erst die Sachen ausprobieren, die nix kosten: also du musst den Schalter ja nicht auswechseln, um ihn zu testen: überleg dir mal, wie er funktioniert, bzw. wie er angeschlossen ist, und dann überbrücke ihn zum testen.
  3. moin moin, die Antworten sind nicht im Technik Bereich, sondern darüber, bei den Exoten oder so, da gibt es ein Topic für die Ape 50 und auch die Experten dazu. hallo, keine Ahnung, was das für ein Zylinder ist, aber eines ist sicher: man kann ihn natürlich mit einem 16/16er Vergaser fahren. hier gibt es garantiert auch welche, die den DR Forumular mit 16/10er fahren, die trauen sich bloss nicht, das hier zu sagen.
  4. die Nadel hängt im Bereich der mittleren Gasgriffstellung im Strom der Hauptdüse und magert damit das Gemisch ab, bei Vollgas nicht mehr. also hängt man die Nadel höher, läuft der Eimer in der Mitte fetter, hängt man sie tiefer entsprechend magerer. hier sei noch kurz erwähnt, dass man eine zu große Hauptdüse durchaus auch hören kann, mir wurde das schon auf 5 Meter gesagt, also es klingt dann deutlich voller oder tiefer, nicht so scharf und crisp wie es soll. evtl. nochmal die 102er Probieren, und für allgemeine Fragen wie das mit der Nadel wenn es geht in Zukunft auch mal die Suchfunktion oder auch Google benutzen.
  5. das mit dem Mittelteil war ein Spass und Filmzitat, wenn man wie ich Aufmerksamkeits und Verständnis Defizite hat. aber egal, interessant zumindest, dass es sowas gibt. b schweift auch ab, wie lange man selber braucht, war nie gefragt, leitet mich aber zu einem Einwand, den ich vorhin schon bringen wollte: wenn es in der infrage kommenden Stadt keine lebendige Smallframe Szene gibt, gibt es auch keine Werkstatt, wo regel- mässig Smallframe Kupplungen gewechselt werden, oder ich lebe aufm Mond, also Smallframe gibt es ja eigentlich noch wie Sand am meer. Egal, also wenn es die Werkstatt des Vertrauens nicht gibt täte ich das an Stelle des Topic Eröffners eh selbst in die Hand nehmen. Oder noch besser mit Kalle.
  6. das ist ja immer etwas das Problem mit der virtuellen Kommunikation, mein "nein nein" was nicht so deutlich gemeint, und vielleicht oder besser bestimmt gehe ich in meinen Vorstellungen immer zu sehr von der mir vertrauten Hobby Werkstatt aus. aber ich bin auch an der einen oder anderen Smallframe vorbei ge- kommen, und oft war es mit "mal eben" leider nicht getan. jetzt probiere ich mir natürlich vorzustellen, wie das Kupplungs- werkzeug aussieht, mit dem man ohne den Korb zu demontieren die Beläge und die Feder wechselt.
  7. ist ja am Ende auch nicht soo wichtig, aber es geht halt nicht in 5 Minuten, vor allem nicht, wenn man gerne etwas sorgfältig vorgeht, und wenn alles wie so oft sehr eingesaut ist. original sind die Schaltzughüllen oben zwischen Rahmen und Lenker mit einer Klammer zusammen geheftet, kommen die Hüllen neu, muss der Lenker dafür kurz hoch.
  8. Paola

    Witze

    kannst Du mal bitte den Zynismus aus Deinem ersten Absatz entfernen, ich muss gleich kotzen.
  9. nein und nein, die Kupplung wechselt man nicht in einer Stunde, wenn noch gut 1cm Ölschlamm draussen am Motor ist. und man wechselt auch nicht alles Züge in einer Stunde, normal nicht, wenn z.B. die Schaltzug- hüllen fertig sind, muss ertmal der Lenker hoch etc., das gleiche mit der Hinterradbremse, das kann sich u.U. alles etwas hin ziehen. Also bei normalen Alltagskisten jetzt, bei der eigenen gepflegten Kiste von man regelmässig bei geht ist das was anderes. hier möchte ich den Topic Eröffner gleich mal vor blindem Aktionismus warnen, es gibt überhaupt keinen Grund, mal eben auf Verdacht alle Bowdenzüge zu wechseln.
  10. ich glaube Du hast entweder 'ne schwere Phase in Deinem Leben oder überdurchschnittlich einen an der Waffel.
  11. hier ist Piaggio m.E. früh den in der Auto Industrie üblichen Weg gegangen, den Kunden nach Möglichkeit von der Mechanik fern zu halten. bei den alten Smallframe kommt man noch prima durch das Service Fenster im Lüfterrad an die drei innenliegenden Schrauben zum Grundplatte lösen. später mit den aussenliegenden Schrauben nicht mehr, ich behaupte das ist kein Zufall.
  12. hier ist Piaggio m.E. früh den in der Auto Industrie üblichen Weg gegangen, den Kunden nach Möglichkeit von der Mechanik fern zu halten. bei den alten Smallframe kommt man noch prima durch das Service Fenster im Lüfterrad an die drei innenliegenden Schrauben zum Grundplatte lösen. später mit den aussenliegenden Schrauben nicht mehr, ich behaupte das ist kein Zufall.
  13. Paola

    Witze

    aus den Hoden kann man 'n top Portemonnaie machen, da kommt das ganze verdiente Geld rein.
  14. das ist ein Sicherheits feature, damit Oma nicht mit Vollgas den Anlasser betätigt und Opa dann allein ist. also bei aktuellen Stühlen nicht unüblich so ein Kupplungsschalter, meist in Verbindung mit einem Seitenständerschalter. Ist der #Ständer noch unten, und man zieht die Kupplung, ist der Eimer aus.
  15. Bärbel, unsere Kisten laufen 1a, und wir haben was zwischen den Ohren, reiss Dich mal zusammen, und verhalte Dich wie die anderen Kinder. also es muss so "bopp - bopp - bopp" machen. nicht "bopp bopp bopp", und auch nicht "bopp -- bopp -- bopp".
  16. das ist normal. vielleicht ist ja auch ein Fremdkörper im Schwimmernadelbereich, einfach mal genau nachsehen. und vielleicht zum testen mal 1 minute vorm ausmachen den Benzinhahn schließen, und erst kurz vorm starten wieder öffenen, dann hätte man mal eine Idee, ob es wirklich am übermässig vorhandenen Benzin liegt.
  17. also wenn man hier im Smallframe Bereich als Anfänger mit liest, mit den ganzen erregten Gestalten und ihren aufgebrezelten Kisten, muss man auch schnallen, dass das mit der eigenen eher originalen Vespa am Ende nicht mehr so viel gemein hat. also bei allen 3 komma irgendwas Millionen verkauften Smallframe wurde die Gemischschraube im Werk auf 1.5 Umdrehungen heraus gedreht. Das war immer super, bis halt die Kisten irgenwann nach ca. 12 tsd. Km im Arsch waren, und verzweifelte Ahnungslose damals noch ohne Internet die Schraube dann gerne bis zu 5 Umdrehungen heraus drehten. Aber es hat ihnen mit Sicherheit nie geholfen, hätten sie mal nach den Kontakten gesehen, oder in einen neuen Zylinder investiert. ich täte das erstmal wie erwähnt hinstellen, und mich dann nicht mehr darum kümmern an Deiner Stelle. Sicher kannst Du nach'm Monat mal die Kerze anschauen, am besten nach einer Vollgasfahrt, das ist am Ende viel interessanter und auch wichtiger wie da wohl die Kerzenfarbe ist. und sag' nicht warum nicht gleich so, das steht alles schon im ersten Post von mir, und auch zwischendrinn noch mal. und hör auf so bewusst blöde Frage zu stellen, wie mit der Standgashöhe etc., irgendwann ist mal gut, Du kannst wohl hoffentlich schon allein kacken gehen wäre sonst meine nächste Frage. man muss den typischen Norddeutschen einfach lieben, schroffes Äußeres und ein wirklich großes Herz. auch für Aspiranten.
  18. alles gute. http://www.youtube.com/watch?v=HswyA9tZD9I
  19. das sind m.E. verschiedene Bänke, also zumindest ist die letzte mit Blech Unterbau, dann hat sie u.U. auch Federn drinn, die ersten schienen aus Plastik zu sein mit einem geformten Stück Schaum statt Federbespannung. also ich konnte eher gross gewachsen immer auf den ohne Federn besser sitzen, etwas weiter hinten m.E.,und bequemer waren sie auch.
  20. dreh die Standgasgemischeinstellschraube vorsichtig im Uhrzeigersinn gegen ihren Sitz, dann drehst Du sie 1.5 Umdrehungen heraus. danach machst Du das Mofa an und fährst durch die Gegend, bis die Höhle richtig warm ist, mindestens eine 1/4 Stunde. dann stellst Du oben auf dem Vergaser mit der senkrecht stehenden Schraube die richtige Standgasdrehzahl ein, nicht zu hoch und nicht zu niedrig, immer darauf achten, dass die ganze Zeit etwas Spiel im Gasseil ist, und nicht der Gasweg durch ein zu strammes Seil behindert wird. Am Ende ca. 1-2mm Spiel einstellen, und das Thema Vergaser dann erstmal vergessen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.