Jump to content

Moorteufel

Members
  • Content Count

    185
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Moorteufel

  1. Hehe, Schnee! Das hält nen waschechten Zweitaktenthusiasten wie Ärisch nicht ab. Aber: Falls im Pfälzer Wald noch Reste liegen sollten, fahren wir ne Alternativroute. Sollte passen.
  2. Sauber! Landau ist ja eh eine saarländische Exklave, zwar nur DiMiDo und nicht sonntags, aber das sollte kein Hindernis sein. Wir freuen uns auf Euch und wünschen schonmal ne gute Anreise!
  3. N'Abend Heidelberg! Auch an Euch ergeht hiermit ne herzliche Einladung zu nem Besuch auf der anderen Seite des Rheins. Tour wird zwar nicht virtuell übertragen , aber man kann live dabei sein. Ein paar Infos gibt es hier nebenan unter "Runs und Ausfahrten".
  4. Kleines Update: Wir sind die Strecke(n) am Wochenende mal abgefahren. Fuffi-Route: 45 Kilometer, Ü80ccm-Route: 70 Kilometer Wir starten gemeinsam, trennen uns dann und finden am Schluss wieder zusammen. Frankreich haben wir jetzt ausgespart. Wer will, kann auf eigener Achse noch nen Abstecher zu den Nachbarn unternehmen, das Weintor liegt ja direkt an der Grenze. Unsere Tour verläuft an der Weinstraße entlang und ein Stück durch den Pfälzer Wald. Beide Bereiche sind am Wochenende touristisch gut besucht, mit entsprechendem Verkehr. Die Straßen sind idyllisch, aber stellenweise ziemlich eng. Gerade auch in den Weindörfern. Von daher: Nebeneinander fahren und überholen ist teilweise kaum möglich und auch riskant. Haben wir am Wochenende durchaus "erfahren". Am Weintor gibt es 3 bis 4 Restaurants und Outdoor-Bars. Nette Atmosphäre, die auch von diversen Moped- und Oldtimergruppen geschätzt wird. Auch dort ist bei milden Temperaturen also viel los und es dauert etwas, bis Flammkuchen und Co. fertig sind. Wer schnell Kohldampf schiebt und nicht warten will, nimmt lieber ne belegte Stulle im Gepäckfach mit ... Bei FB gibt es aktuell 30 feste Zusagen und 250 Interessierte. Auch hier im GSF und via Mail gab es schon gutes Feedback. Wir freuen uns auf Euch! Auf eine lockere Tour mit vielen Schaltrollern bei hoffentlich schönen Temperaturen.
  5. Aaarg, verwechselt. Schön, dass Du dabei bist, Michele. Bring mal meinen Veggie-Bruder mit, den Thomas.
  6. Wäre super, wenn Du das auch unter Deinen Club-Kollegen teilen könntest. Der Hermann hat sich letztes Jahr schon 2 Mal in diese Ecke verirrt (Speyer und Dammheim). Würde ihn gern einladen, hab aber keine Kontaktdaten von ihm ...
  7. Hallo zusammen, anbei eine kleine Einladung auf die andere Seite des Rheins: Gibt es in KA und Umgebung auch wieder nen Anrollern dieses Jahr?
  8. Anrollern für klassische Schaltroller in der schönen Südpfalz. Wir treffen uns ab 10 Uhr am Alten Messplatz, zentral in Landau. Um 11 Uhr starten wir (vollgetankt) zu einer gemeinsamen Ausfahrt, die uns entlang der Weinstraße, durch den Pfälzer Wald und ggf. auch ein Stück durch Frankreich zum Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach führt. Dort gibt es mehrere Cafés, Restaurants und Imbisse. Die Haupttour richtet sich an Schaltroller über 80 ccm. Voraussichtlich wird es für Roller mit kleinerem Hubraum eine kürzere Strecke geben, die aber am Anfang und am Ende gemeinsam mit der Haupttour verläuft.
  9. Grundsätzlich würde ich mir aber nicht so viele Sorgen um einen Klemmer machen. Ich hatte in 25 Jahren 4 Klemmer und jeder ist glimpflich ausgegangen. Stressiger war der geplatzte Hinterreifen auf der Autobahn...
  10. Der Ölpumpe trauen hier viele nicht über den Weg. Empfehlung geht dahin, bei größeren Zylindern und höherer Drehzahl die Pumpe stillzulegen. Ich mische auf allen Rollern selbst.
  11. Ich habe zwei „vollgasfeste“ Roller. Eine weitgehend originale Rally 200 und eine PX mit sanftem 177er Polini und 23/65. Beide schaffen auf der Bahn knapp 110 echte km/h (Tacho jenseits 120) und das auch dauerhaft. Letztes Jahr mit der Rally auf der Bahn zu den World Days, dieses Jahr mit der PX zu den Alp Days. Jeweils über 1000 km komplett. Problemlos. Beide klemmerfrei! Ja, auch der Polini hat noch nie geklemmt. Letzter Klemmer lag 10 Jahre zurück, selbst schuld: 177er DR mit 24SI und RZ right... und dann auf dem langen Zubringer nen LKW überholt und danach Gas zurück genommen... Bämm, Kolben komplett fest, aber zum Glück noch die Kulu gezogen. Seitdem immer zwei Finger links am Hebel. Und nun bin ich mit dem neuen Gespann unterwegs und denke mir: Seit 10 Jahren kein Klemmer, nimm mal wieder die ganze Hand an den Griff, dann fährt es sich auch entspannter. Und ungelogen: 5 Minuten danach klemmt die Karre auf der B9 bei ca. 85 km/h. Mit beiden Kids an Bord. Der Horror! Konnte das blockierte Hinterrad mit dem Gespann aber besser handeln als auf dem Solo-Roller. Wir sind dann an ner Abfahrt ausgerollt. (Kolben ist komplett hinüber, aber das war eher unwichtig. Ab jetzt wieder nur noch mit zwei Fingern am Hebel ...)
  12. War ca. 50:50, denke ich. Und ja, mich nerven die Automaten auch. Ohne wäre es schöner ... Aber man konnte in Zell auch viele schöne Klassiker bewundern. Es gibt da interessanter Weise auch eher wenig Durchlässigkeit. Die Clubs und Fahrgemeinschaften vor Ort waren entweder ne reine Schalter-Fraktion oder ne reine Tuppermaten-Fraktion. Wenig gemischt, war mein Eindruck. Wir sind handgeschaltet hin und zurück. Ohne Plastomaten in der Reisegruppe. Was anderes wäre auch nicht mein Ding gewesen.
  13. Er meint sicher nicht die VWD, sondern das Heidetreffen, das die Celler seit ca. 20 Jahren auf die Beine stellen. Bekannt für fantasievolle Fungames, die es bei den VWD leider nicht gab. Auch ein 30PS-Motor kann mies abgestimmt sein ... Dachte mir schon, dass er für diese Aussage nicht unbedingt Zustimmung erfährt.
  14. Am Freitag? Da gab es drei Sängerinnen. Zwei dunkelhaarige Schwestern und eine Blonde in der Mitte. Und mittendrin im Auftritt kam die Ansage: „Ey, Ihr da hinten. Ich weiß nicht, was ihr da zum Lachen habt, aber wenn’s Euch nicht taugt, dann verpisst Euch...“ Danach wurde es dann auch richtig gut. Am Samstag war es eher mau, fand ich. Aber das ist ja oft so. Dafür war der Glockner echt spitze!
  15. Wer von Euch hat denn die blonde Sängerin so furchtbar aufgebracht? Mir klingt das scharfe „Verpisst Euch“ noch immer in den Ohren. Ich fand die Band jetzt gar nicht sooo schlecht. Hat sich gemacht im Laufe des Abends... Das Zipfer hat vielleicht nen Beitrag dazu geleistet
  16. Ca. 50% Autobahn, Rest Bundes- und Landstraße. Mal schauen, ob das so hinhaut ...
  17. Wir starten mit 5 Schaltrollern am Donnerstag (7.6.) um 9.00 Uhr ab Karlsruhe (über Pforzheim ) und kommen dann hoffentlich am Abend in Zell am See an. Rückfahrt am Sonntag.
  18. Moorteufel

    Danke Rita!

    Kann ich bestätigen! Mir hast Du in Celle auch mit Werkzeug und Know-how ausgeholfen. Danke nochmal!
  19. So schwarz sehe ich das nicht. Habe auch schon nette Kontakte per PN. Wenn ich das selbst umsetzen würde, dann eher mit meiner PX (samt Scheibenbremse). Aber für nen richtig gelungenen Aufbau, der Hand und Fuß hat, fehlt mir ehrlich gesagt Knowhow und letztlich auch Zeit. Deshalb suche ich auf diesem Wege.
  20. Ja, zwingend. Es geht um Fahrten mit zwei Kindern.
  21. Hallo zusammen, ich suche ein Gespann. Gerne PX oder älter, keine Cosa. Wichtig ist: - Technisch einwandfreier Zustand (gutes Fahrverhalten) - Fahrbereit ohne größere Maßnahmen (gerne mit TÜV und angemeldet) - Motor zuverlässig, gerne Original-200er, aber auch moderates Tuning okay (ggf. auch 177er) - 3 Personen eingetragen - Lack muss nicht top sein, muss auch nicht O-Lack sein, aber bitte auch nicht allzu ranzig - Roller und Beiwagen im gleichen Farbton (kein bordeaux-rot, kein mattschwarz und auch nix Grelles bitte) - Standort gerne in RLP, Hessen, BaWü, NRW (notfalls aber auch andere machbar) Freue mich über Angebote und Hinweise. Als Anreiz für richtig attraktive Angebote: Unter Umständen bin ich auch bereit zum Tausch gegen meine deutsche Rally 200 von 1974 im Original-Zustand und O-Lack (dunkles Orange).
  22. Mal ne ganz andere Frage: Fährt jemand den 177er Parma im Gespann? Erfahrungen damit? Vorteile gegenüber nem 177er Polini mit GS-Kolben und MMW-Kopf (im Gespann)?
  23. Moorteufel

    Moorteufel

  24. Ganz großes Lob und Dankeschön an die Celler! Zwei Top-Ausfahrten (zügig und stressfrei). Zwei Top-Shows an der Stechbahn (Running Gag beim Concours: Moderator Kocki: "Roller" - alle Italiener im Publikum: "VESPA") Richtig gute Bands (mein Highlight: Jamaram am Freitag -> Stimmung und Animation vom Feinsten ... und sehr tanzbar) Leckeres Dinner, sattes Feuerwerk uvm. Beeindruckt haben mich die vielen Italiener, die auf eigener Achse angereist sind. Auf der Rückfahrt sind wir zeitweise zusammen mit zwei Senioren aus Rom (auf Sprint und PX 150) gefahren. Zwei Tage Autobahn Celle - Rom im Ü60-Alter auf altem Schalter. Respekt! Und schön war es natürlich, soviele Bekannte und Freunde mal wieder zu sehen. Mein Eindruck war: So ziemlich jeder Stammgast der Heidetreffen war auch bei den VWD dabei. (Irgendwann muss ich auch mal wieder zum Heidetreffen - auch wenn 600 Kilometer wahrlich keine Kurzstrecke sind ...)
  25. Werde auch in Speyer sein, so ab 11 Uhr. Uuuuund: Ich will anschließend von dort nach Mühlacker fahren und würde mich gerne Eurer Reisegruppe anschließen ... Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Ihr mit dem Roller kommt. Korrekt? MfG, Florian
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.