Jump to content

fussgänger

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by fussgänger

  1. vor 50 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

    Mal überlegt die Le Mans gegen eine California einzutauschen?

     

    Ja, habe ich in meine Überlegungen mit einbezogen. So eine alte T3 Cali ist schon was feines aber irgendwie reizt mich eine Vespa gerade mehr. Das Ende ist noch offen, habe mich aber gegen die oben verlinkte entschieden. Nach einem Wochenende Internetrecherche habe ich nun einen besseren Überblick. Ich bleib dann doch lieber bei einem anständig gemachten PX 200 Motor mit etwas größerem Zylinder und Drehschieber mit Dellorto, denn da kenne ich mich auch aus. Jetzt muss ich erstmal für mich klären, ob es eine Sprint oder Px wird.

  2. vor 36 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

     

    Ich kenne ja dein konkretes Problem nicht, aber das eine Vespa pauschal besser für den Rücken ist, würde ich jetzt erstmal nicht unterschreiben. Bist Du schon mal eine Vespa gefahren? Gibt da natürlich eine sehr große Bandbreite, abhängig von Sitzbank und Stoßdämpfern.

     

    Momentan fahre ich KR51 oder auch Schwalbe genannt. Da klappt das mit dem Rücken ganz gut, da die Sitzposition im Gegensatz zur Guzzi aufrecht und nicht liegend ist. Eine längere Tour mit 50ccm ist aber doch sehr ermüdend und deshalb schwebt mir jetzt eine Vespa vor.

  3. vor 59 Minuten hat Kevin Becker folgendes von sich gegeben:

    Die Px finde ich schon gut gemacht.

     

    WEnn man bisher allerdings fussgänger war:-D, ist wahrscheinlich ein etwas weniger umgebauten Roller eine angenehmere Alternative.

    Ein Koso Vergaser mit Membran ist da schwieriger als ein Si24, ein BGM 177 vielleicht angenehmer als ein M1X im Alltag, eine gute Trommel vielleicht anspruchsloser als ein S&S SuperlowUmbau usw.  

     

     

     

     

    Da hast du sicher recht. Meine letzte Guzzi war BJ 1976, laut Papier. Da war aber nur noch der Rahmen original.  Ob man natürlich auf dem Level weitermachen muß oder sollte ist sicherlich eine Überlegung wert.

     

    IMG_2111.thumb.JPG.df6fa1249d8bd8841ed9ff4d17279dc4.JPG

     

  4. Hallo

     

    Ich bin jahrelang Moto Guzzi LeMans gefahren, was nun aber rückenmäßig nicht mehr geht. Ganz ohne motorisiertem Zweirad ist es aber auch langweilig. Da liegt es nahe, sich nach einer alten Vespa umzuschauen. Ich habe von Vespas keine Ahnung aber natürlich so meine Vorstellung, was ich gerne hätte oder erwarte. Ich möchte keine Geschwindigkeitsrennen fahren sonder eher am Wochenende oder im Urlaub damit Kilometer machen. Ich lege daher auf ein anständiges Fahrwerk, gute Bremsen und einen durchzugsstarken Motor wert.

    Hier wird ein Fahrzeug angeboten, an welchen schon einige Veränderungen durchgeführt worden sind. Leider weiß ich überhaupt nicht, ob die Teile, besonders Motor mäßig sinnvoll miteinander kombiniert und wie deren Fahrbar-u. Haltbarkeit einzuordnen sind. Auch zu Aussagen über den Umbau von Bremse und Gabel wäre ich dankbar.

    Sind die verbauten Teile alle problemlos einzutragen und wie ist der aufgerufenen Preis einzuordnen?

     

    Das das Fahrzeug nicht fertig ist und man bestimmt noch Zeit und Geld investieren muß sehe ich auch.

     

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/vespa-px-80-182-quattrini-umbau/1530861156-305-4750

     

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.