Jump to content

Veloce150

Members
  • Gesamte Inhalte

    174
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

9 Neutral

Über Veloce150

  • Rang
    expert
  • Geburtstag 9. Mai

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Remshalden

Letzte Besucher des Profils

914 Profilaufrufe
  1. Veloce150

    Auf der Suche nach Siri mit Gummirand

    Lösung war am Ende der Blech Siri von Malossi, der ist 62mm statt 62.1mm wie die anderen Blechsiris und ließ sich somit sauber einbauen.
  2. Veloce150

    Auf der Suche nach Siri mit Gummirand

    Danke für eure Antworten, habe inzwischen die passende Größe in dieser Aufbauart gefunden. 1x von Corteco in blau und 1x gibts beim SCK ein "Piaggio"Wedi Set bei dem der große Siri entsprechend aussieht in schwarz. Beides bestellt und bin mal gespannt von wem der Piaggio-Wedi stammt. Nach 6 alten Motoren habe ich jetzt den zweiten PX Smallblock mit 11er Gussstempel hier und bei beiden ist der Sitz vom Kuwelager kuluseitig extrem eng. Das war bei den alten Motoren nie ein Problem. Wird definitiv mein letzter Motor aus 2011 sein.
  3. Gibt es in irgend einem Shop derartige Siris für einen Motor in den partout kein Siri mit Metallrand passen will? Original war dieser Rolf Siri in der Größe 31 x 62.1 x 5.8 /4.3 verbaut. In den Shops finde ich aber nur Siris die dann komplett aus Gummi, bzw. ganz gummiert und außen abgerundet sind. Der verbaute ist außen eckig, daher wahrscheinlich für Motor ohne Nut geeignet. Die Cortecos blau aus Metall haben ja die selben Maße aber eben keinen gummierten Rand und verkanten sofort beim Einbau. Ich habe das Gefühl, das bei diesen PX 2011 Motoren alle Lagersitze enger als bei meinen 70er/ 80er Jahre Motoren sind. Bei denen lässt sich alles sauber verbauen.
  4. Guten Morgen, ich bin dabei ein 2011er PX 125 Motorgehäuse für meinen Parmakit zu revidieren und verzweifle am Einbau des Kurbelwellenlagers Kulu-seitig. Es ist unmöglich das Lager auch nur ansatzweise einzuziehen oder einzuschlagen, nach der Hälfte der Distanz ist Schluss. Dann verkantet es höchstens noch. Habe es bereits mit einem Nadella und SKF Lager probiert. Keine Chance. Das Gehäuse war davor je fast 2 Stunden im Ofen, das Lager über Nacht im Eisfach + Kältespray. Probiert sowohl mit Einziehwerkzeug als auch mit Schlagdorn. Original war im Block ein Lager aus Korea verbaut, das ich leider schon vor 2 Wochen entsorgt habe. Kennt das einer? Braucht der neue Block kleinere Lager? Bei allen bisherigen Motoren war das immer vernünftig einbaubar. Vor kurzem habe ich einen PX 150 Motor aus 2011 neu gelagert, der hatte Original ein SKF drin, welches auch in neu gut reinging. Grüße Dominik
  5. Veloce150

    Parmakit 177

    Hat ein 105er Pleuel, sollte also eine 125er Welle sein. Komme leider erst morgen zum Nachmessen.
  6. Veloce150

    Parmakit 177

    125voT wäre übers Gehäuse aufgrund Ende der Dichtfläche nicht drin gewesen... da müsste ich noch die Welle bearbeiten. Habe nochmal mit der Gradscheibe über UT gemessen. Um auf 172/122 runter zu kommen bin ich bei nur noch 0,2mm Fudi mit ner LHW, das ist doch unrealistisch, werde morgen nochmal ausgeruht messen. Da müsste ich ja am Kopf 2,1mm unterlegen um auf 1,35mm QK zu kommen. Da wäre dann die Zentrierung von dem neuen silbernen Gusskopf komplett weg. Nen Reso brauch ich nicht unbedingt für den Prollfaktor, mir gefällt halt die progressive Kraftentwicklung oben raus ganz gut. Wenn das mit nem Topf geht umso besser.
  7. Veloce150

    Parmakit 177

    Danke für die Antwort. Da ich einen drehfreudigen Motor bauen möchte, habe ich etwas weiter gefräst, damit ich in der nächsten Ausbaustufe nicht gleich wieder ran muss. Der Motor ist eher zum Spielen, Ausprobieren und Lernen gedacht. SI und Road2 kommen erstmal drauf, weil sie halt schon hier liegen, wenn ich das gut ans laufen bekomme mache ich mich an die nächste Stufe mit größerem Vergaser und Reso. Mit den Steuerzeiten kann ich natürlich mit 0,6mm Fussdichtung etwas runter gehen. Was wäre denn ein bezahlbarer, angenehm fahrbarer Reso-Auspuff, der sich für die nächste Stufe anbietet?
  8. Veloce150

    Parmakit 177

    So Motorblock ist gefräst, um mit der Mazzuchelli K2D 60mm Hub auf 120 voT zu kommen mussten einige Späne fallen. Mehr als 69 noT ging nicht am Gehäuse. Einlasszeit also: 120/69 Überströmer maximal angepasst. Leider ist an den neueren Blöcken außen nicht soviel Material. Steuerzeit des Parma mit LHW und 0,8mm Alufussdichtung: Auslass 174,5 Überströmer 124 Am Kopf komme ich mit 1,5mm Aluspacer auf eine QK von 1,3-1,35mm. Klingt das für die erfahreneren Parmakitbenutzer alles plausibel für mein Setup mit 24SI und Road2 Auspuff? Wenn mein Lüra vom Abdrehen kommt kann montiert werden
  9. Veloce150

    Aufbau: PX 200 Iris (low Budget)

    Zu dem Zweck hab ich mir vor ein paar Jahren einen 180er Runner angeschafft, da ich die PX nicht verballern wollte. Das waren bestimmt ein paar Hundert Versuche bis das kontrolliert aussah...
  10. Veloce150

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Salut, kommen die Stehbolzen beim Smallblock mit der langen Seite ins Gehäuse, da hier die blaue Schraubensicherung aufgebracht ist bei den Piaggio-Bolzen? Man liest soviel verschiedenes...
  11. Veloce150

    Parmakit 177

    Dachte an 37Z damit ich meine 100kg auch mal im 4. den Berg hochbewegen kann, da meine ori 200er mit BBT oft nach dem 3. schreit. Wenn es am DRT öfter Schäden gab, kann ich auch ein Piaggio 36Z einbauen und im Notfall auf ein 22er Kuluritzel gehen, bzw. muss den Parma halt kräftig genug bekommen
  12. Veloce150

    Parmakit 177

    Wollte jetzt kein neues Topic deswegen eröffnen, nochmal zum geplanten Getriebe für meinen Parma... kann ich einen neuen kurzen 4. Gang mit 37 Zähnen einfach mit dem ori Tannenbaum der 125er paaren? Gibts es den nur von DRT?
  13. Veloce150

    neues Spiel: Erfinde ein neues Wort, das zum Vorwort passt

    MINISTERIUMsangestellter
  14. Veloce150

    Getriebe PX 150

    Hab hier grade 2 2011er Blöcke liegen. Die oben beschriebene Kombination entspricht mit dem 58er 1. Gang und dem 20er Kupplungsritzel exakt der 125er. Aber mag früher auch andere Kombinationen gegeben haben.
  15. Veloce150

    Getriebe PX 150

    Primär 68/20 und 1. Gang 58/12 habe ich in einer PX 125 Lusso. Meine PX 150 Lusso hat Primär 68/21 und der 1. Gang 57/12 siwht also eher nach einem neueren PX 125 Lusso Getriebe aus
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.