Jump to content

Det177

Members
  • Content Count

    86
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

17 Good

About Det177

  • Rank
    member
  • Birthday 10/23/1968

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Gufi
  • Interests
    Hab ich vergessen
  • Scooter Club
    Lieber Solo

Recent Profile Visitors

564 profile views
  1. Na, Übung macht den Meister. Da wäre ich nicht besonders stolz darauf zum x-ten Mal den Mittelfinger gebrochen zu haben. Vielleicht solltest mal Deinen Fahrstil überdenken.
  2. Deshalb immer die Schätzchen mal aus der Garage holen und ne schöne Tour machen. Spart viel Arbeit und macht auch noch Spaß.
  3. Bei der Eintragung von den Pinasco Motorgehäuse bleibt immer nur der Weg über eine Einzelabnahme. Außerdem gute Sachkenntnisse und Verständnis des Prüfers über die PX und natürlich gehört auch etwas Überredungskunst dazu. Genau so einen Prüfer habe ich erwischt und der hat mir das Gehäuse eingetragen. Wird aber immer vom jeweiligen Prüfer abhängen, solange es kein Gutachten für das Pinasco Gehäuse gibt.
  4. Die Auslegungen der verschiedenen TÜV Stellen ist schon krass. Ich hab letztes Jahr in Freiburg beim TÜV eine Leistungsänderung auf 23,5 PS und Vmax 115 km/h ohne Scheibenbremse eingetragen bekommen.
  5. Ich bin mit einer PX 125 E, Bj 1981 mit folgenden Umbauten zur Einzelabnahme: - Pinasco 200er Motor Einlass und Überströmer angepasst - Malossi 221ccm - Pinasco Langhubwelle - Pinasco 28 SI Versager - SIP Felgen vorne und hinten 2.50-10 - Reifen vorne 100/80-10 und hinten 100/90-10 - Lenkerendenblinker - Bitubo Stoßdämpfer vorne und hinten - Buzetti Seitenständer - Pipe Design S- Box III - Tunnelrücklicht usw. Die Leistung wurde mit 17 KW bei 8000 U/min eingetragen und Höchstgeschwindigkeit mit 115 km/h nach dem Leistungsgutachten. Eintragung Standgas 99 Db und Fahrgeräusch 88Db
  6. - Hinterradlutscher - Warmduscher
  7. Ich betreue seit Jahren einen SB-Waschplatz und geb hier mal ein paar Infos. Grundsätzlich darf jeder SB- Waschplatz nur mit einem Leichtflüssigkeitsabscheider ausgestattet sein. Dieser trennt jegliches Öl von einer Motorwäsche. Aber, in Deutschland ist es inzwischen verboten an einem Waschplatz eine Motorwäsche durchzuführen. Der Waschplatzbetreiber ist auch verpflichtet dieses Verbot am Waschplatz auszuhängen. Wer bei einer Motorwäsche erwischt und angezeigt wird, muss mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen. In good old Germany gibt es leider sehr viele Erzieher und Denunzianten. Lasst es sein. Hier mein Tip aus 25 Jahren Vespa Schrauberrei: Kauft Euch entweder Pramaxol von Pramol Chemie oder Piccomat DC von Kleen Purgatis (wurde speziell für die Reinigung von Motoren von ehemals Daimler Chrysler mitentwickelt). Die schmutzigen Teile in einer Wanne mit einem Drücksprüher einsprühen, ein paar Minuten einwirken lassen und dann mit einem Pinsel säubern. Und bitte danach den ganzen Siff in einen Kanister und ab zur Schadstoffentsorgung.
  8. Herrenschwand und Höchenschwand gibts auch noch im Schwarzwald. Das gibt es so viele schöne Namen: - Hexenloch - Wolfsloch - Mörderloch - Aitern - Kalte Herberge usw.
  9. Schmeiß das Teil in den Schrott und kauf Dir einen Neuen.
  10. Bild 1 siehst Du schon mal den Unterschied vom SIP Drehschieber links zum Piaggio ori. Bild 2 vor der Bearbeitung, Drehschieber sitzt tief im Gehäuse. Bild 3 und 4 Gehäuse und Lage Drehschieber nach der Bearbeitung. Und schließlich Bild 5 der fertig montierte Benzinhahn. Man sieht deutlich, daß das Halteblech mit dem Wellring genug Spannung aufbaut, damit das Teil auch dicht ist. Du kannst den Drehschieber mit dem Hebel in sämtliche Richtung stark belasten, er ist absolut dicht. Der von SIP ausgelieferte Benzinhahn ist bei der kleinsten Hebelwirkung undicht.
  11. Es ist ein V1 ohne Reserveanzeige. Die dickere Vierlochdichtung löst das Problem nicht, da der dickere Gummi bei Hebelbewegungen nachgibt, ähnlich mit der Kunststoffscheibe, und so die gleiche Problematik entsteht. Meine Erfahrung ist, das Gehäuse des Drehschieber 1mm abschleifen, dann hat man mit Wellscheibe, ohne die Kunststoffscheibe, genug Anzugsmoment, daß der Drehschieber, wie beim originalen Piaggio Benzinhahn dicht am Gummi anliegt und auch bei Hebelbewegungen absolut dicht ist.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.