Jump to content

Schl87

Members
  • Posts

    508
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Schl87

  1. Ich hab den Übeltäter gefunden. Die Dichtung am Benzinhahn ist defekt, die Dichtlippen (Kreise) sind eingerissen. Zum Glück war noch ein Ersatzdichtung dabei!
  2. Anscheinend war es ein Zusammenspiel mehrerer Probleme. Obwohl der Benzinhahn neu ist, schließt er nicht komplett! Hab gestern den Vergaser anscheinend nicht mehr komplett dicht bekommen und heute in der Arbeit einen schönen Gemischfleck hinterlassen... Allerdings hält jetzt die Schwimmerkammer dicht, weil der Roller aufs zweite mal treten angesprungen ist (trotz Fleck!).
  3. Oha, das Wichtigste hab ich vergessen zu schreiben. Man soll doch nur eine Sache gleichzeitig machen... Ich hatte anscheinend eine gefederte Nadel verbaut, die bei jeder Erschütterung am Roller etwas Benzin durch ließ. Das konnte man bei abmontieren Luftfilter richtig gut sehen. Dadurch ist der Roller abgesoffen. Den Schwimmerkammerdeckel hab ich nur vorsorglich gewechselt, die Nadel ist jetzt ungefedert.
  4. Danke für die vielen Ratschläge! Ich hab jetzt den Schwimmerkammerdeckel getauscht und eine neue Nadel verbaut. Mit der ND bin ich auf 50/140 gegangen und hab habe den Vergaser neu eingestellt. Läuft jetzt richtig schön. Mal sehen ob der Roller jetzt auch schöner anspringt, wenn er in der Hitze steht bzw. einige Zeit nicht gefahren wird.
  5. Den Benzinhahn schließe ich immer wenn ich den Roller abstelle.
  6. Dellorto. Ovalisiert ist nicht verpfuscht, Cutaway ist unten. Kerze B7HS Den Rest teste ich morgen bzw. am Montag. Wie ich Zeit finde.
  7. Wenn dir Steuerzeichen angepasst zu "süß" ist, ich hätte auch die genauen Einlass-, Überströmer- und Auslasszeiten. Ich dachte nur das diese Details nichts zur Sache tun. Vergaser: SI 24 E mit Schieber mit Cutaway, ovalisiert. Düsen stehen oben. Danke für die brauchbaren Teile deines Eintrags, die persönlichen und wertende Teile zu mir und meiner Kompetenz darfst du gerne weg lassen. Warum soll man nicht von der Erfahrung anderer lernen und den Aufwand somit verringern. War doch ein interessantes Spiel...
  8. Wie soll ich denn umsetzten, wenn ich nichts hinterfragen "darf". Der Ton macht die Musik. -------------------------- Ich hab schon gelesen, muss die LL-Schraube mehr als 1-1,5 Umdrehungen von der Grundeinstellung verstellt werden, passt die ND nicht.
  9. Mit 1,5 bin ich auch schon von der "Grundeinstellung" (2,5) weg. Und wenn ich dich mit meinen Fragen nerve... du musst nicht darauf antworten.
  10. Danke für den Titel "Panikkandidat"... Ich kenne einfach gerne den Zusammenhang zwischen Symptom und Ursache.
  11. Wenn der Leerlauf zu fett ist muss ich die ND tauschen. Bin beim Feingewinde nur noch ca. 1,5 Umdrehungen draußen.
  12. Feingewinde. Wo nichts mehr ist kann man nichts mehr nachschneiden?
  13. Und wie passt das Verbrauchen von Getriebeöl zu meinen Symptomen?
  14. Wie und warum soll ich den Getriebeölstand prüfen?
  15. Schwimmer ist i.O. und Nadel ist neu.
  16. Hallo, ich fahre folgendes Setup: - SCK 125ccm Umrüstset - Sip Road 2.0 - Sip Touren Polrad - angepasster Zylinderkopf- Verdichtung 11:1 - Steuerzeiten angepasst - Kurbelwelle angepasst - 24er Si Vergaser: 160/BE3/115; ND52/140 - Löcher im Luftfilter - ZZP: 20° vOT Neuerdings habe ich das Problem, dass der Roller schlechter anspringt. Morgens springt der Roller auf den ersten tritt (ohne Choke) an. Wenn der Roller Tags über in der Sonne stand (z.B. in der Arbeit) muss ich 15-20 treten dann nimmt der Roller erst mal kein Gas an und raucht stark. Wenn er lief und wieder angelassen wird springt er auch schöner an. Ich schätze der Roller säuft ab und springt deshalb so schlecht an. Was denkt ihr? Was kann ich machen?
  17. Die Möglichkeit den T5Vergaser zu testen besteht leider nicht. Ich musste soeben feststellen, dass das Gewinde für die Gemischschraube Schrott ist.
  18. Also egal welche Kombination aus Vergaser und Luftfilter, ich hab nur Arbeit und keine nennenswerte Verbesserung am Motor, sehe ich das richtig?
  19. Mit den 100ccm solltest du eine 98er HD verwenden, mitm Sip Road würd ich sagen 102er HD anfangen und kleiner werden. Sonst die 80er Vergaserbedüsung.
  20. Schön das du beurteilen kannst welche Skills ich habe... Ich habe ein 1600g Polrad, einen speziell angefertigten Zylinderkopf mit einer Verdichtung von ca. 11:1, meine Kurbelwelle hab ich optimiert genau wie die Einlasszeiten und den Auslass, Auspuff fahr ich den Sip Road und ein 125er Getriebe. Ich hab mittlerweile schon etwas Erfahrung mit Vergasereinstellungen...
  21. Hallo, ich suche einen T5 Luftfilter. Bitte mit Preis per PN. Danke.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.