Jump to content

Dr.Tyrell

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.376
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Dr.Tyrell

  1. Dr.Tyrell

    vespetta junior goes ESC

    Der Wüstenfuchs :)
  2. Dr.Tyrell

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Jo...mit Öl vor dem Einbauen geflutet, genug Öl drin, MTX. Ölplastikleitteil verbaut. Ich fahr das erst mal paar Kilometer und verbau noch die normalen Hebel um das mal alles auszuschliessen.
  3. Dr.Tyrell

    Mein Polini-Projekt 2017/2018

    Mein ETS Motor aktuell mit dem ich Spaß habe, ca sitzend 110km/h nach Tacho fahre und der vollgasfest ist, bei ca 14PS mit ETS Auspuff: - Parmakit 130, mit dem blauen CNC Kopf, kein SP09, Kanäle auf das PK75XL Gehäuse angepasst. 171/118 Steuerzeiten, 185 Einlass - ETS Welle Drehschieber - 28 VHST (kommt aber wieder runter, lief mit 24 Dello nicht wirklich schlechter) - PKXL2 Polrad mit 1600g - Kytronic - 2.34 mit kurzem 4. Gang - ETS Piaggio Auspuff, kein dickerer Krümmer - XL2 Kupplung mit Wellee Andruckplatte mit 9 Federn - PK75XL Spaniergehäuse mit standardmäßig riesigen Kanälen, ausgespindelt, langer Drehschieber, bißchen geöffnet für die 185° Das reicht für 108km/h laut GPS. Schiebt ausreichend und vom Nachbar kriegt man auch nicht den Vogel gezeigt. Edit sagt: Der Parmakit direkt in der günstig Version ist auch gut, und hat schon aus der Schachtel 180/120, gibts mit 25er oder 30er Ansauger, kein Drehschiebergehassel: https://www.lambretta-teile.de/Zylinderkit-133ccm-Parmakit-ECV-direkt-Alu-Trofeo-Parmakit-25mm-Ansaugstutzen-Vespa-PV-PK125 die günstig Version von meinem Zylinder, nicht direkt, ist auch cool: https://www.lambretta-teile.de/Zylinderkit-133ccm-Parmakit-ECV-Alu-Modell-2017-Vespa-V50-PV-PK
  4. Dr.Tyrell

    Kupplungsausbau PK 50 S

    Hey Didi! Cool mal wieder was von Dir zu lesen Mal Ontopic: Eigentlich egal ob Smallframe oder Largeframe -> Hebel mit den Fingern so weit drücken, dass Du einen Widerstand spürst. Nicht drüber hinaus (ist auch hart ). Dann den Zug spannen, aber nur so, dass es "gerade" ist...nicht volle Lotte mit der Zange ziehen. Nibbel festschrauben. Mit den Finger prüfen, ob der Zug zu straff ist. Der sollte sich schon noch ein bißchen bewegen lassen, ohne den Kupplungshebel dabei zu "ziehen". Das reicht in den meisten Fällen als Grundeinstellung. Auch gut, wenn Du das noch nie gemacht hast, ist es, die Stellschraube vielleicht so 2-3 Umdrehungen im Vorfeld rauszudrehen und dann zu kontern. So kannst Du, ohne den Nippel wieder zu lösen einen zu straffen Zug lockerer machen. Die 2mm Luft am Hebel ist immer ein guter Richtwert. Aber da kann man sich auch täuschen. Es geht darum, dass man quasi den Ausrückpilz nicht durchgehend auf der Andruckplatte hat/drückt. Das verschweißt auf Dauer den Pilz. Nicht gut. Also deswegen das leichte Spiel. Ich habe das Spiel immer so eingestellt, das sich der Hebel bei den 2mm Spiel kaum bewegt unten am Deckel. Bißchen schon. Sind Erfahrungswerte.
  5. Dr.Tyrell

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Wollte die spitzen Hebel eh tauschen wegen der Optik. Hmn...die Hebel von mir sind auch mindestens 20 Jahre alt...vielleicht gabs da ja mal Unterschiede in der Aufnahme für den Nippel am Lenker. Ich versuche das mal...kann ja dann nur noch die Kupplung an und für sich sein. Die gehört allerdings in den Motor original rein. Wundert mich, dass die nicht trennt. Ist aber auch alles neu, also Federn und Beläge, waren BGM Beläge...vielleicht sollte ich mal paar KM fahren mit...bevor ich sie wieder ausbaue...
  6. Dr.Tyrell

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Jup. PX Motor in der GT160~Sprint. Das mit dem Trennweg am Hebel hatte ich mir schon gedacht. Hatte das Topic von Dir mit der Cosa auch gelesen, da hattest Du ja auch das Zahnrad zurückgeschliffen und am Ende wars der Hebel Andere Hebel hatte ich mir wegen dem Topic schon bestellt...die hau ich dann mal rein Die spitzen Hebel gehören eh nicht in die GT. Lagen halt noch nagelneu rum.
  7. Dr.Tyrell

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Nicht am Deckel, sondern die Spitzen Hebel im Lenker oben.
  8. Dr.Tyrell

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Kurze Verständnisfrage, Piaggio Cosa II KUpplung trennt nicht richtig, bzw. manchmal besser oder weniger, leichtes schieben bei laufendem Motor und gezogener Kupplung im 1.Gang: PX150 Motor, BGM 60mm Welle, ausdistanziert um 1mm in Richtung LIMA, da Wangen schmaler als original Piaggio. Folgendes Problem: Wie gesagt -> Kupplung trennt nicht richtig. Zahnrad hatte ich schon abgeschliffen auf 0.5mm Distanz zwischen Zahnrad und Kupplungs"flansch", die auf der Welle verschraubt wird. Mein Kopf dachte folgendes zuerst : Durch die Distanzierung in Richtung LIMA von 1mm, rutscht die Kupplung mit dem Zahnrad in Richtung LIMA. Erkenntnis: Kann ja nicht sein...die Kupplungsflansch stützt sich ja auch auf dem Lager ab, das normal verbaut wurde, ohne ausdistanzieren. Eigentlich durfte die Distanzierung auf die Kupplung keine Auswirkung haben, oder? Hab noch die spitzen Hebel in Verdacht. Was kann das sonst noch sein? Kupplung ist auch mit den Zwischenscheiben richtig verbaut. Kenne nur funktionierende Cosa II Kupplung, die P&P passten. Bin verwirrt...
  9. Dr.Tyrell

    21.04.18TEILEMARKT bei den Flatliners

    Es war super! Hab mich gefreut, tolle Gespräche, nette Leute, gute Preise...und Worscht gabs auch! Gerne wieder
  10. Dr.Tyrell

    Blechroller Stammtisch in Darmstadt

    Was issen in Pungo am Wocheend'?
  11. Heyho, suche eine 2.56er 27/69, mit RepKit wäre toll. Bietet mal an, was ihr habt. Grüße, Doc
  12. Dr.Tyrell

    21 Zähneritzel

    22 passt auch auf die 68er 80er Primär, die auch bei der PX125/150 verbaut ist. Es gibt von DRT für die Cosa 2 sogar ein 23er, von BGM glaub ich auch. Müßte es aber auch für die alte Kupplung geben eigentlich. 21er Ritzel hab ich hier für die Cosa 2 allerdings.
  13. Mal kurz geschaut: https://www.sip-scootershop.com/de/products/sitzbank+fur+vespa+pk50125s_21936800 http://www.scooter-center.com/de/product/5590002/Sitzbank+OEM+QUALITAeT+Vespa+PK+S?meta=5590002*scd_ALL_de*s20549880618960*sitzbank vespa pk*14*14*1*16
  14. Dr.Tyrell

    Cagiva WMX 125er Motor

    Ich glaub das ist der nekromantischste Nekropost, den ich je gesehen habe... Ein Verkaufepost von 2Stroker aus dem Jahr 2003 hochgeholt...das ich das noch erleben darf! Der Herr war schon seit 10 Jahren nicht mehr hier online...der wird wohl auch die Motoplat nicht mehr haben, die btw auch nach heutigen Maßstäben eher suboptimal ist. Wäre aber schön, wenn 2Stroker noch leben würde, und hier noch mal was postet drauf!
  15. Und hoch! Bin übrigens am 21.04.18 auf dem Teilemarkt bei den Flatliners in Leverkusen. Da nehm ich die Teile hier und noch mehr mit!
  16. Dr.Tyrell

    Großer tank in V50 8,3 Liter

    Das ist auch echt keine Urbanlegend. den Meister von meinem Vater hats echt zerrissen. So wie ich das verstanden hatte, hatte der auch den Löffel abgegeben. Also gerade wenn man vielleicht Nachwuchs hat, vielleicht der falsche Weg zu sparen. Ich würde für sowas immer die paar Kröten mehr ausgeben und mir einen neuen Tank zum schweißen kaufen. Dann ist das egal. Hatte ich auch gemacht, also ich meinen 180 H20 Zirri den Ansauger um 180° gedreht hatte. Da musste ich den Tank kürzen wegen dem VHSB, der dann überm Reifen war. Hatte auch einen sau guten benutzen Tank daliegen...hatte zuviel Schiss...
  17. Dr.Tyrell

    Großer tank in V50 8,3 Liter

    Puh...an einem Tank der schon benutzt wurde zu schweißen, finde ich immer sau gefährlich. So Benzindämpfe halten sich ne Weile. Hoffe ihr spült das vorher...dem Meister von meinem Vater hats bei einem uralten Tank der offen schon ewig rumlag beim Schweißen das halbe Gesicht weggerissen.
  18. Dr.Tyrell

    kawasaki autisa 140cc zylinder

    Eher wieder! Als ich mir die gekauft hatte, hatte ich noch paar Kilos mehr naja...so bißchen mehr zumindest...
  19. Dr.Tyrell

    kawasaki autisa 140cc zylinder

    Die T-Shirts gabs bei OlliETS von Grand-Sport. Hab ich zwei von
  20. Dr.Tyrell

    Blechroller Stammtisch in Darmstadt

    Ich meld mich bei Dir noch mal mit ner PN, da ich noch nicht genau weiß, wann am Do.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.