Jump to content

der-werner

Members
  • Gesamte Inhalte

    209
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über der-werner

  • Rang
    expert

Letzte Besucher des Profils

2.031 Profilaufrufe
  1. der-werner

    VM1T

    Hallo, Seegeringmaß hat sich erledigt. Kennt den niemand die Anzugswerte vom Polrad und der Kupplung? Gruß Werner
  2. der-werner

    VM1T

    Hallo zusammen. Kennt jemand die Maße vom original verbauten Polrad-Seegering bei der VM1? Hab im Netz mehre Varianten gefunden, komm aber leider nicht weiter. Außerdem finde ich keine Anzugswerte für die Kupplung und das Polrad. Wer kann helfen? LG Werner
  3. der-werner

    Motor einfahren

    Genau, die 2000 Km muss man erstmal "Spazierenfahren"! Deshalb meine Frage. Die Angaben in der Broschüre sind m.E. eh mit Vorsicht zu benutzen. Der Km Wert kann natürlich auch stimmen, nach zwei "Klemmern" bei einer Laufleistung um 100 Km bin ich vorsichtig geworden. Die " Klemmer" können aber auch durch andere Mängel ( Laufspiel, Bedüsung o. Mix) verursacht worden sein. Der jetzige Zylinder hat schon mal gute 500 Km überstanden und der Drehgriff lockt! Gruß Werner
  4. Hallo zusammen. In einer Vespa 125 Bedienungs und Instandhaltungs Broschüre wird eine Einfahrzeit von 2000 Km angegeben. Wie realistisch ist dieser Wert, zumal in diesem Nachdruck mehrere falsche Werte aufgefallen sind? Es handelt sich bei mir um einen geschliffenen und gehonten Grauguss Zylinder. Viele Grüße
  5. der-werner

    Ziffernblatt

    Das wird die vernünftigste sein. Muss dann halt etwas warten.
  6. der-werner

    Ziffernblatt

    Besten Dank, ist ein guter Tipp. Nur, "sucram 70" hat eine etwas längere Sommerpause.
  7. Hallo zusammen, habe einen gut funktionieren Repro Tacho in meine VM eingebaut. Nur das Ziffernblatt gefällt mir nicht, ich möchte es austauschen. Die Demontage dürfte wohl kein Problem sein, nur wie wird die Tachonadel wieder angebracht? Einfach aufsetzen, ist da eine "verzahnte" Welle, oder wie wird die Nadel justiert? Kennt sich jemand mit so einem Umbau aus? Bin für jeden Tipp dankbar.
  8. Vielleicht noch zum Thema"Spiel" was Vesparazzo angedeutet hat. Leider schlecht zu fotografieren!
  9. Hallo Stefan, wie besprochen ein paar Bilder. Vielleicht kommst Du damit weiter. Gruß Werner
  10. Mach ich Dir morgen, vielleicht liegt's ja auch an der Abdeckung. Sieht auch ziemlich mitgenommen (verbeult) aus.
  11. Hallo Stefan, hab Dir auf die schnelle zwei Fotos gemacht. Vermutlich gehört ein anderes Lüfterrad zum Motor. Wenn Du es ganz genau sehen willst, schraube ich morgen die Abdeckung ab. Gruß Werner
  12. Hallo, hatte das gleiche Problem an meiner VM. Der "Nocken" vom Polrad war zu stark eingelaufen. Ursache war vermutlich die hohe Laufleistung oder fehlendes/falsches Schmierfett.
  13. der-werner

    Schwaches Licht

    Hallo,nur mal kurz eine Info zum "Zwischenstand". Hauptursache der schwachen Beleuchtung war ein Masseproblem. Die anderen Varianten wie LED usw. werde ich noch ausprobieren. MfG Werner
  14. der-werner

    Gs 160 Warmstartprobleme

    Hatte das gleiche Problem an einem anderen Typ. Die Simmerringe der KW . Im warmen Zustand dichteten sie nicht mehr richtig. Der Motor zog "Falschluft". War er wieder "kalt", kein Problem. Der Mechaniker begründete das mit den "Weichmachern" im heutigen Kraftstoff. Simmerringe älterer Bauart waren dafür nicht geeignet.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.