Jump to content

pehaa

Members
  • Content Count

    1692
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

Everything posted by pehaa

  1. http://www.kanzlei-kaempf.net/verkehrsrecht-bussgeldverfahren-fahrverbot-bei-geschwindigkeitsueberschreitung-und-abstand-blitzer-zu-verkehrszeichen/ Ein interessanter Link.
  2. theoretisch darf direkt ab Schild geblitzt werden. Es gibt unverbindliche Verfahrensanweisungen dass erst 150 Meter nach dem Schild gemessen werden soll. Soll, nicht MUSS. Vor dem Schild galt ohnehin Richtgeschwindigkeit 130 kmh. Geschwindigkeitstrichter sind in diesem Fall auch nicht vorgeschrieben.
  3. Ups. Gabs ja tatsächlich. Sorry. Kann oben ned editieren.
  4. Jep. Nur widersprechen musst du der Forderung, wenn sie dann im Briefkasten liegt. Das ist wichtig.
  5. Aber sowas von... Für den Preis gibts Westfalias.
  6. Ja. Hier in KA ist mal ein Rettungshubi abgestürzt nachts. Hatte die Hochspannungsleitungen nicht gesehen.
  7. Logo. Etliche Vespen müssen in Abhängigkeit von Bj. und Hubraum zur AUK, der Abgasuntersuchung Kraftrad. Es stand ja nicht dabei mit welchem Roller der Kollege dort war.
  8. Das hätte ich nun auch gerne gewusst.... Gesendet aus der Hosentasche mit meinem Samsung Galaxy SII GT-I 9100 und tapatalk. Nur falls es jemanden interessiert.
  9. Wow. das klingt nicht gut. Jetzt wollt ich grad wegen meiner Bindehautentzündung jammern, aber im Vergleich mit Dir verliere ich. Dafür tränt mein Aug auch wie verrückt. Zur Hälfte gelber Eiterschmodder, zur Hälfte Tränen.
  10. Futter ist ja auch nicht verkehrt. Das Gehorchen soll dem Hund ja auch Spaß machen. Den Futtertrieb ausnutzen ist also legitim. Beim Spieltrieb genauso. Zwischen den Übungen kann man ein bissel Feetz mit dem Hund machen. Das entspannt ihn. Das Lernen ist nämlich ganz schön anstrengend für den jungen Hund. Langfristig soll der Hund natürlich gehorchen, weil er dich als souveränen Führer akzeptiert. Für den Aufbau der Übungen brauchts aber einen Anreiz. Du brauchst ja auch eine gewisse Anzahl gelungener Wiederholungen der Übung bis das sitzt beim Hund. Wenn dann alles rund läuft, kann/soll
  11. Bei uns ist die Gesamtlänge limitiert. 18m. Je länger die Schnauze, um so kürzer die Ladefläche. Schlecht fürn Umsatz.
  12. Wenn der Plan lautet: Kennzeichen montieren, tanken, losfahren - glaubst du eine 20 Jahre alte Vespa im unteren Preissegment ist das Richtige?
  13. Man kann auch mit nem 3D-Drucker einen 3D-Drucker ausdrucken. Den ersten dann wieder in den Laden bringen und Geld zurück. Das ist die billigste Variante.
  14. Cool. Wir erfinden wohl grade das Rad neu.
  15. Alulegierungen aus dem Flugzeugbau wären wohl das Mittel der Wahl. Stahl müsste man ja vor Korrosion schützen, Edelstahl zerspant sich nicht schön - und so ein goßer Titanbrocken ist viel zu teuer um 80% davon in Späne zu verwandeln. Das bringt keiner übers Herz.
  16. Ja dann... ab in die nächste CNC-Bude...
  17. Wenn man ein 3D-Modell in einem gängigen Datenformat hat, idealerweise mit hinterlegten Oberflächengüten und Passungen, dann geht das. Existiert sowas im gsf?
  18. Das teure wäre wohl der Arbeitsaufwand der Gießerei. Ein altes Gehäuse reicht nicht. Dieses hätte ja keine Aufmaße für die spätere spanabhebende Bearbeitung, ebenso keine Info über Angußstellen, etc. Kann also nicht so ohne weiteres zur Erstellung einer Sandgußform verwendet werden. Das geht dann ganz schnell in den hohen 4-stelligen Bereich.
  19. Und zu deiner Frage: man sollte nichts aus der Ferne beurteilen. Ich hab schon Hundetrainer scheitern sehen bei der Beurteilung von Verhaltensfragen. Und die standen 1m nebendran. Die Übergänge sind fließend zwischen normalem Welpenverhalten (ausprobieren, frech sein, lustig sein, etc.. Schuhbändel zernagen, etc..) und echtem Problemverhalten. Sucht euch eine guten Hundeschule und ermöglicht dem Kleinen den Kontakt zu anderen jungen Artgenossen. Sozialisation ist in den ersten Wochen/Monaten das wichtigste.
  20. Aktivität ist für einen Welpen doch eher der Normalfall. Spielen bis zum Umfallen und dann komatöser Schlaf. Und nach dem Aufwachen beginnt der Kreislauf von neuem. Ein Welpi kann durchaus das Kommando NEIN lernen. Und ja, Welpenzähnchen sind ganz schön spitz und machen aua. Viel Spaß mit dem kleinen Racker.
  21. Wenn die Paletten noch da sind, wäre ich interessiert. Sind die Paletten noch in einem ordentlichen Zustand? Sie sollen für Möbelbau verwendet werden. Danke, schöne Grüße, Peter Abholung wäre kein Thema, Karlsruhe ist ja nicht weit; ich habe Bus und Hänger.
  22. Du solltest den fred mal ganz lesen. Es lohnt.
  23. Das ist eine XL2, wie am Lenker und Tacho unschwer erkennbar ist. Ebenso an der Kaskade. Hm, wenn der Besitzer schon nicht weiß, was für ein Zylinder verbaut ist, wer dann? Sehr suspekt. Wenn man vom Startpreis die EINS vorne weglässt, kommt man in realistische Bereiche. Nee, im Ernst, das ist doch schlimmer wie ne Cosa. Sowas kann man doch nicht ernsthaft wollen?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.