Jump to content

Herr Gawasi

Members
  • Content Count

    4930
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Posts posted by Herr Gawasi

  1. Bei der derzeitigen vuca Lage warte ich noch auf ein offizielles Dokument. Hab beim RKI bzw. Stiko nichts aktuelles gefunden was die Empfehlung angeht.

  2. vor 57 Minuten hat heizer folgendes von sich gegeben:

     

    was macht ihr? nehmt ihr astrazeneca, auch unter 60?

     

    Nur wenn's gar nicht anders geht. Die fehlende Empfehlung der stiko überzeugt mich nicht gerade. Nicht des Risikos wegen sondern dass ich im Fall des Falles angeschmiert bin. 

  3. vor 42 Minuten hat freibier folgendes von sich gegeben:

     Warum wird die freiwillige  Feuerwehr, ohne die hier im Zweifel auf dem Land nichts geht, nicht geimpft, die zwei handvoll Leute der Berufsfeuerwehr aber sehr wohl? Das spiegelt für mich eine gewisse Wertschätzung einzelner Berufe wieder... 

    Ich kann aus sicherer Quelle bestätigen, dass auch die FFW geimpft wird. Nicht alle, sondern nur diejenigen welche z. B. Verletzte bergen oder erste Hilfe leisten. Finde ich gut. 

  4. vor 2 Stunden hat heizer folgendes von sich gegeben:

     

    aber nur bis mitternacht, danach darfst nicht mehr spazieren gehen...

     

    das ist doch echt ein schlechter witz. und vorallem wer will denn jetzt ernsthaft von 22:00-00:00 uhr spazieren oder joggen gehen?

    sorry, aber das ganze thema klingt für mich stark nach wahlkampf.

    Mehr ist da einfach nicht drin, verfassungsrechtlich gesehen. Ich halte die Ausgangsbeschränkungen ebenso für sinnvoll. Die FDP hat aber angekündigt sofort zu klagen und das vermutlich mit Erfolg. Da bewegt sich die Regierung auf sehr dünnem Eis was Argumentation und rechtliche Grundlage anbelangt.

  5. Es zeichnet sich bei mir ab, dass es nicht mehr allzu lange dauern kann. Betriebsarzt sei Dank. Eltern bzw. Schwiegereltern sind mittlerweile auch erstmalig  geimpft. Das entspannt mich deutlich.

  6. vor 2 Stunden hat schmando folgendes von sich gegeben:

    Voraussetzung für das erhalten der Impfung war meine Unterschrift auf einem Blatt auf welchem ich informiert wurde das die Stiko Astra derzeit nicht für meine Altersgruppe empfiehlt.

     

    Wurde das schon behandelt welche Folgen das für mich bzw. im schlimmsten Fall meinen Hinterbliebenen bei gesundheitlichen Schäden bzw. Tod haben kann? Umsonst wird man den Zettel ja nicht unterschreiben müssen. 

  7. vor 12 Stunden hat Beo folgendes von sich gegeben:

     

     

     

    Dank Eurer Fürsorge ("Mach's nicht!") und meines Fehlers im GSV zu gucken, liebäugel ich aktuell mit diesem hier:

     

    Weber Genesis 2 EP 435 GBS

     

     

    Nächster Schritt: Mal mit meiner Frau sprechen. :whistling:

    Gute wahl. Schwanke zwischen dem und den napi Prestige 500.

  8. @gertax, @Torto

    Danke, habs denke ich verstanden. Ja, ich würde die 200 falsch Positiven aus dem Verkehr ziehen und PCR testen. Eine Alternative sehe ich nicht. 

  9. Verstehe ich nicht. Bei der von Dir genannten Inzidenz x/10000 sind 0.31% positiv, wieso sollten das bei x/10000 nur 0,05% sein. Ist das ein Blitzlicht aus einem zeitlich begrenztem Testraum einer bestimmten Gruppe ? Die falsch positiven wären nach deiner Aussage 200/10000 ergo 2%,das passt irgendwie nicht zusammen. 

  10. Ich stelle die Frage mal anders rum. 1/25 ist positiv. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei 25 Tests diesen zu 95% identifizieren?

  11. vor 14 Minuten hat Torto folgendes von sich gegeben:

    Na dann such ich halt erst die infizierten und geh dann mit denen zum test.

     

    :blink: wie jetzt? 

  12. vor 18 Minuten hat Torto folgendes von sich gegeben:

    Du hast keine kinder?

     

    ich denke für einen test, der ne Aussagekraft von ca. 2% hat soll ein kindergartenkind oder grundschulkind in die lage kommen, plötzlich von allen separiert zu werden. Vor allen anderen kindern steht es dann „positiv“ da.

    wer kümmert sich, wenn die Eltern erst in 2 Stunden da sein können?

    für 2% Wahrscheinlichkeit bei positivem Test. 
    wenn es ne sichere Sache wäre, dann ja, so aber denke ich da doch anders drüber.

    im Kindergarten werden die test den Eltern wenigstens mit nach Hause gegeben. Da läuft das wenigstens im kleinen Kreis ab.

    Doch hab ich und ich muss feststellen das die Kids heute wesentlich kollegialer und rationaler sind als ich in dem Alter und dementsprechend miteinander umgehen.

    Die 2% verstehe ich übrigens so, dass bei einer Inzidenz von x/100000 aus der Beispielrechnung y Infizierte sicher identifiziert werden können. Das wäre immerhin 1 aus 50 oder in jeder 2. Klasse ein positiver Befund. Vielleicht mag das jemand erklären, der Ahnung von hat. Ich glaube nicht dass bei 100 wirklich Infizierten nur 2% der Tests anschlagen. Dann kann man die Tests in die Tonne treten. Da gebe ich dir Recht.

  13. vor einer Stunde hat Rote PV folgendes von sich gegeben:

     

    Was ist aktuell wichtiger? Menschenleben retten und anonymisiert Daten erheben oder bewusst Schulen und KiTa´s offen lassen, obwohl uns hier anders als in teilweise sinnlos geschlossenen Wirtschaftsbereichen die Pandemie gerade richtig überrennt.

    Ich fasse das als satirische Überspitzung auf. Mir geht's um Eltern, denen ein Antigentest - in der Schule durchgeführt - Furcht vor Stigmatisierung der Kinder einflösst. Die möchte man eigentlich nur anschreien ob sie die aktuelle Lage verstanden haben. 

  14. Ich wiederhole mich wenn ich schreibe, ich glaube man will's nicht wissen. Jeder Versuch mehr Informationen zu gewinnen wird mit Datenschutz, persönliche Bedenken, Unzumutbarkeit und jetzt auch noch Stigmatisierung bei Schulkindern instant zerredet. Deswegen habe ich das Interesse daran grundsätzlich verloren. Ich kümmere mich um meine eigene Gesundheit und derer wenigen die ich noch treffe. Der Rest geht mir am Arsch vorbei.

     

    Edit: mit Rest meine ich das Procedere um Corona, nicht die Menschen. Nicht falsch verstehen.

    • Like 1
  15. vor 2 Stunden hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

    ach ja, läuft einfach bei uns.....nicht :wacko: 

     

    image.thumb.png.eb47904504a7fe04be93db9b8ef17584.png

     

    Hab mir heute die Bundespressekonferenz gegeben, die lapidare Aussage zu dem Thema war: Moderna hat keine Änderung der geplanten Dosen bis zum jetzigen(!) Zeitpunkt bekannt gegeben. Den Rest der Konferenz verbuche ich unter Verschwendung von Lebenszeit. 

  16. Ich hab bei 2 Roto inkl. Funkrolladen den Handwerker rangelassen. Die Stunden waren nicht das grosse Geld und kanbste eh absetzen. 

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.