Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 07/14/22 in all areas

  1. tja, wie es halt so ist mit den Italiener geplant waren 2-3 Blechstücke zu ersetzten für unseren A112 Abarth, aber leider kam immer mehr zum Vorschein. kurz um, das Projekt " rostfrei" nähert sich dem Ende
    12 points
  2. Ich hab bei einem Online Reifenhändler jetzt einen Heidenau K80 in 100/90-10 ergattert. Mal schauen, wie alt der Puschen ist… Heute kam der Rempel von Ignitech und da habe ich mir gleich einen Halter für die Zündspulen gebaut. Nach hinten noch einkürzen und links und rechts ein Halter, dann kann man das anbieten. Yeah, Doppelzündung! Ich steh ja auf Dimples. Nur für den Fall, dass es noch keinem aufgefallen ist.🥰
    5 points
  3. So endlich hab ich was geschickt bekommen. Plug&Play. Setup etc steht in den Infos. 28.5Ps/26.5Nm kann sich denke ich sehen lassen.
    5 points
  4. Da kann ich vom Stil net so mithalten, aber als Daily fahr ich meinen 29 Jahre alten französischen Wegwerfkleinwagen ganz gern.....
    5 points
  5. nein, momentan ist schwarz grundiert, danach wird schwarz unilack lackiert. wie original. wenn fertig lackiert, kommt noch ein goldstreifen an die seite, anlehnung an das sondermodel Targa Oro. nur mit anderen felgen ( melber liegen schon da)
    4 points
  6. Und wenn man so spindelt braucht man normalerweise gar nichts schweißen:
    4 points
  7. sehe ich auch so und wäre bereit 3800,- zu bezahlen 😁
    3 points
  8. Ei Gude! Wie das so ist, brauchte ich 'ne Schaltrastendichtung. Und wie das so ist, brauchte ich die -sofort-, jetzt gleich, und nicht erst übermorgen... Ich hab einen kleinen billo Laser-Engraver und noch Dichtungspapier rumliegen, also dachte ich mir: laser dir eine! Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden: Vorlage hab ich mir von meinem Motor abgepaust und dann im CAD nach-konstruiert: Für den Workflow habe ich mir ein 'Best-Practice' angelegt. Das und die CAD/SVG/GCode -files möchte ich nun hier mit allen, die es brauchen können, teilen. Mit den DXF Dateien hab ich selber nicht gearbeitet - die sind nur als Format-Alternative da. Die NGC-Datei ist der fertige GCode mit Laserpower 200 (von 1000 max), wie er dann zum Laser ging. Hoffe, das hilft jemandem, Martin Best Practice - Dichtungen Lasern.txt vespa-px-schaltraste-dichtung.zip
    2 points
  9. Hallo eine Simulation mit Massen wäre als solches noch gut zu machen, ABER, es gibt da leider 3 Punkte die der Kurbeltrieb erfährt bei jeder Umdrehung und 2 dieser Parameter sind zudem noch Drehzahlabhängig: - Aufwärtsbewegung und Verdichten -> Veränderung über Drehzahl und Resonanzaufbau/Ladung - Abwärtsbewegung nach Verbrennung -> Veränderung über Drehzahl und Resonanzaufbau/Ladung - Umkehrung im UT Gerade im Resoaufbau verändert sich ein Motorlauf merklich, gerne sind genau hier die Größten Veränderungen bei Vibrationen zu merken. Und, jeder Rahmen als solcher verhält sich anders. Ich selber habe ein und den selben Motor in verschiedene Chassis gepackt mit unterschiedlichem Resonanzverhalten. Man muss das Komplette System "Vespa"Betrachten. Grüße Dominic
    2 points
  10. Spannend! Was sagt ihr? So sieht das gute Stück montiert aus:
    2 points
  11. immer gerne! Und an dieser Stelle nochmal ein GROSSES HOCH auf @thisnotes4u ! Absolut unbezahlbar, was Du da schon an Zeit und Arbeit ins Wiki gesteckt hast -> DANKE!
    2 points
  12. Hatte vor 2 Jahren bestimmt 10 verschiedene Gummilager in der PX 200 getestet. Hatte auch üble Vibration vor allem bei denen von BGM und was bei den Shops als besonders toll angepriesen wurde . das beste und schönste Ergebnis hatte mit den von der Firma CIF , war auch die Günstigsten 15,90€ . Die sind mein Favorit für einen schön zu fahrenden Touren Roller . Gruß Tobias
    2 points
  13. in jungen Jahren, sah ich mich als Italiener und mein damaliger Fiat UNO war rot und hatte Ferrari Aufkleber, sonst wären die damaligen 45ps doch zu lahm gewesen. heute sehe ich mich eher als Sizilianer, daher klebe ich mir auf die Vespa lieber eine Lupara
    2 points
  14. Hab das jetzt nur mal zitiert, um den aktuellen Bildzeitungsmodus zu manifestieren. Hatte am WE viele Gespräche, und da zeichnet sich in verrücktes Muster ab, quer durch alle politischen Meinungen, hat niemand den Grünen Realpolitik zugetraut, und genau das machen die, und das auch noch öffentlich. Ich bin in meiner, immer einfach zu kommunizierenden Verachtung der grünen Partei ( nicht ihrer Ideen und Ideale) aller Argumente beraubt. Und feier das. Nach dem Groko Gemauschel fühlt sich das echt gut an. Die mittelfristige Zukunft wird Scheiße, und jemand sagt das! Das heißt, es wird noch beschissener, aber es sind keine Lügen von blühenden Landschaften, welche sich nur träumen können... Jetzt noch die 4% Unbeteiligten angehen und unser Gesellschaftsmodell der sozialen Marktwirtschaft erfährt eine neue Blüte durch eine Krise. Und ohne Hinzuschauen checken unsere Wirtschaftsentscheider das Ende der Globalisierung in einem Wachstums-definiertem Korsett, ein Traum, und wir leben ihn. Möllemann ist nicht umsonst gesprungen.
    2 points
  15. Naja, der Habeck performt bezüglich reinen Wein einschenken schon ganz ordentlich. Hatten wir so die letzten 16 Jahre kaum. Für mich ist er die echte Überraschung der letzten Wahl und nötig mir schon Respekt ab.
    2 points
  16. Jo. @kuchenfreund ‚s Schulzuweisung an eine ihm politisch nicht gerade nahestehe Regierung (jdf. ZU 2/3). Wer hat es uns denn eingebrockt? Die aktuelle oder die vorangegangene Regierung? Ganz ohne Wertung für eine der beiden. Ich wundere mich schon, wie man mit derartigem Verve, wie einige hier, ein so diffiziles Thema in Kategorien von Richtig oder Falsch einzuteilen vermag (bezieht sich jetzt nicht explizit (nur) auf Kuchenfreund). Ich stimme mit @Rollerbube in einigen Positionen überein, aber das geht in einer freiheitlichen, nunja, jdf. in unserer Gesellschaft gar nicht. Eine Regierung die sich in Krisenzeiten nicht erklärt, wird jedenfalls in einer Demokratie zerrissen. Da gibt es aktuell zig Beispiele, Spannbreite von Waffenlieferungen bis documenta. Und m.E. habe ich tatsächlich ein Recht zu erfahren,worauf ich mich ggf. gefasst machen muss. Der Volkszorn wäre unermesslich, wenn man uns in Sicherheit wögte und im Winter das große Erwachen käme. Ich für mich schätze eine (halbwegs) objektive Informationslage. Und wer glaubt denn wirklich, Putin wäre auf unsere öffentlichen Informationen zur gefühlten oder tatsächlichen Bedrohungslage angewiesen. Der weiß viel besser, wie der Gasstand in unseren Tanks ist. Und wie unsere Gesellschaft reagieren wird, wenn es kalt und düster wird. Und wie er uns spaltet. Drecks-Zwickmühle insgesamt, mit dem Krieg und der Unterstützung der Ukraine. Ich tu‘ mich da echt schwer, mit richtig oder falsch. Greets, nach der zweiten Halben.
    2 points
  17. Hier mal ein 170er Setup mit klassischem „seriennahen Bananenauspuff“ - mit BGM Touring Banane Alles gesteckt, nix bearbeitet, auf original V5A4M Motorgehäuse Erstmal ein Video vom Beschleunigen im 4. Gang… Topspeed ist 115 km/h (GPS Messung) aufrecht sitzend … …mit ~95kg Fahrer-Abtropf-Gewicht Rote Kurve - mit „Flöte“ (Auspuffinnenrohr) Schwarze Kurve - mit durchgehendem Rohr statt „Flöte“ohne Prallblech und ohne Löcher, aber gleiche Maße wie „Flöte“ (zum Testen… Sound war aber echt grausam…) Blaue Kurve - ohne „Flöte“ Fazit: Das fährt wirklich nett, Leistungsentfaltung sehr homogen und schaltfaules Fahren ist durchaus möglich. Mit etwas Abstimmungsarbeit ist sicher noch das ein oder andere Pferdchen zu holen, aber „Plug & Play“ mit Bananenauspuff bin ich zufrieden. Ich werd aber versuchen, die Geräuschkulisse (Ansaug und Auspuffgeräusch) ohne Leistungsverluste noch bisschen zu reduzieren. Setup: egig170 direktgesaugt Dellorto 30 PHBH (HD148/ND52) 51 Hub Egig VWW Primär 27/69 mit kurzem 4.Gangrad Sip Vape statisch BGM Touring Banane
    2 points
  18. Die GS3 Hauben habe ich jetzt gegen T4/VNA Hauben getauscht. Die sind nicht so hoch und folgen der Linie des Hecks deutlich besser. Sieht fast aus, als wären sie dafür gemacht.
    2 points
  19. -Lenkrohr kürzen und oberes gewinde anpassen für den lenker - Kotflügel aufnahme neu modellieren -event gabel unten kürzen, je nach stossdämpfer - kotflügel modellieren Mal grob
    1 point
  20. ... irgendwann Ende der 80er - "1312" war noch nicht erfunden. Möglichst kurze Kennzeichen waren angesagt. Den ACAB-Kram hab ich erst Mitte der 00er Jahre das erste Mal gehört.
    1 point
  21. Mit ges. 215° und langem konischen Ansauger läuft alles komplett unauffällig! Die genauen Zeiten hab ich aber leider nicht mehr im Kopf …
    1 point
  22. hab dein foto ad hoc nicht gefunden und halt das aus dem verlauf genommen das das problem ausreichend gut illustriert. mein anliegen ist eigentlich nur ne vergleichbarkeit zu erreichen, auch wenn die ein wenig pseudo ist. dazu wärs dienlich wenn sich auf eine perspektive geeinigt würde. zum auflockern: die ollen bei pornhub kriegen das mit pov ja auch alle hin.
    1 point
  23. Na klar waren da auch Original dabei . Wobei Piaggio auch wechselnde Lieferanten hat. Ist bei denen ja auch nur ein Zulieferteil. Ich hatte damals 3 mal Originale aus verschiedenen Shops 3 mal anderer Hersteller . Da waren auch Orginale Verpackt die von CIF Kamen.
    1 point
  24. Am sip open day hatte vmc/italkast einen Stand, da hatte ich das Teil in der Hand und machte mir eigentlich einen wertigen Eindruck. Da hieß es noch ca. 60€, aber 80 find ich auch ok, der Felgenadapter von plc kostet weit mehr... und die hier hat auch noch einen "classic look" I like
    1 point
  25. Ja, zumindest in NRW und bei EFHen. Bei solchen wird auch nicht nach Wohn- und Nutzfläche unterschieden. Nutzfläche zählt zur Wohnfläche. Ist aber auch in der Hilfestellung bei ELSTER in der Zeile zu der Wohnfläche erklärt.
    1 point
  26. Der Unterschied Daten zu Grafik ist bestimmt ein Glättungsproblem. Hab auch schon Kurven gesehen wo die Grafik mehr angezeigt hat als der eigentliche Messwert.
    1 point
  27. Ich bin gespannt wann es einem selbsternannten Weltenverbesserer auffällt das es in einer Norddeutschen Großstadt abertausende von Fahrzeugen mit HH auf dem Kennzeichen gibt. Das wird ein heilloses Chaos auf der Zulassungs- stelle und der Bürger darf dann die Zeche zahlen. Es errinnert mich an einen Kumpel der mit seiner Firma ümgezogen ist obwoht er das Gebäude nicht gewechselt hat. Es ist jemandem aufgefallen das der Straßen- name eine NS Vergangenheit hat, der Gärtner eines NS Verbrechers hieß so, oder so ähnlich. Mein Kumpel rannte zu Ämtern, zu seinen Versicherungen, Telefonanbieter, Wasser Versorger, informierte alle Kunden und Lieferanten etc, etc, brauchte neue Visiten- karten, neue Werbemittel usw...... Dreimal dürft ihr raten wer ihm den Spaß bezahlt hat
    1 point
  28. Mit Opa (der als Landmaschinenmechaniker verantwortlich für das Teil war und sicher auch seiner Zeit besorgt hatte) geht nicht mehr, sozialverträglich 5 jahre nach Renteneitritt abgetreten. Aber wenn er damit kein Problem hatte dann darf sich keiner aus der Sippe dran stören. Um das Warum vorweg zunehmen. Er hat zu Kriegszeiten den Dienst an der Waffe verweigert und gesessen, nicht am Strand versteht sich. Denke mehr als genug offtopic
    1 point
  29. So einen hätte ich auch gerne. War früher mal in der Familie. Wurde leider verkauft. Als Diesel und Daily wunderbar sparsam zu bewegen. Stylemäßig immer so weit vorne wie alle Franzosen. Also stark polarisierend. Zumindest in Deutschland.
    1 point
  30. Piaggio bietet ein aktuelles Modell Primavera 125 Jethelm auf, los zur Eisdiele, da muß man nix lesen, und vor allem nix verstehen wollen... Hab einen tollen Sommer !
    1 point
  31. Ein kurzes Update… habe letzte Woche angefangen den Hobel wieder zusammen zu bauen. Hier 2 Bilder von der Bremstrommel mit Bremszange. Als nächstes steht die Vordergabel mit der Doppelbremse an. Komme leider nur schleppend voran, da wie immer keine Zeit…😕!
    1 point
  32. Auch wenn ich mit mir selbst rede... vielleicht interessiert es ja noch jemanden. Ich habe den Trennpilz von Crimaz relativ schnell wieder ausgebaut. Der Grund ist, dass er nur etwa 2/3 des Ausrückwegs der originalen Hebel/Trennpilz-Kombination hat. Der originale hat bei 20° Drehung einen Ausrückweg von etwa 6mm, der Crimaz dagegen nur 4mm. Das ist dann deutlich leichter zu drücken, aber meine BFA-Kupplung trennte damit nicht gut.
    1 point
  33. Kommt drauf an was für Originale Glocke und was für originale Scheibe 😬 Bei der ersten Suche gefunden
    1 point
  34. Termin beim Chef... also Olaf beim Choker
    1 point
  35. Nimm eine AGM (Gel) Batterie 9ym oder so. 35€ und Du hast Ruhe. E Starter ist ne feine Sache. Z B. Wenn der Vergaser mal abgesoffen ist ( mal eben den Roller zur Seite gelegt und das Hinterrad gewechselt etc. oder als StartStop an der Baustellenampel)
    1 point
  36. War Georg Kranz mit "Your touch" schon...?
    1 point
  37. Ohne nochmal alle 11 Seiten zu lesen. Bruce and Bongo - Geil Scotch - Disco Band tragic error - Tanzen tragic error - Klatsch in die Hände DÖF - Codo Nicky - Wenn i mit Dir tanz muss reichen
    1 point
  38. Spielt Stroh auch eine Rolle? Also nicht der Alex... keine Missverständnisse bitte!
    1 point
  39. Hi Ich möchte euch mein Projekt Rally200 mit Quattrini 244er Touren Motor auf Drehschieber vorstellen. Da der Olack nicht mehr vorhanden war wurde die Rally kompromisslos neu aufgebaut. Die Basis war super,kein schweißen nötig,sandstrahlen und kplt neuer Lackaufbau.Alle Blechteile sind 100% Original Gabel mit Grimeca Scheibenbremse und Bgm Dämpfer und vollhydraulischer Scheibenbremse. Motor ist ein aus Neuteilen aufgebauter Malossi Block,Sip Welle,Bgm Superstrong, Getriebe original Piaggio,244er Quattrini,SI28 Pinasco mit Venturi,elestart Lüfterrad abgedreht und Polini Box Es wurden zum Aufbau nur Neuteile verwendet. Die Anbauteile Lichter Siem,Sitzbank Original neu bezogen,044er Schlitzrohr, Neimann Schloß original,Tachometer original,etc wurden neu aufgearbeitet oder durch Orginalteile ersetzt.
    1 point
  40. Plastikröhrchen von Vitamin-Sprudeltabletten. Passt für 2 Kerzen, oder wahlweise gekürzt für eine Kerze. Schaumstoff o. ä. rein und gut. Im Deckel kannst Du das Granulat zur Trockenhaltung ausräumen, dann passt das Gewinde perfekt rein.
    1 point
  41. Auch, wenn dieses inhaltlich m.E. in weiten Teilen, diplomatisch ausgedrückt „missglückte“ Topic vielleicht besser unten geblieben wäre, hole ich es mit einem kurzen, für mich doch recht treffendem Erklärungsversuch noch einmal hoch. Mein Paartherapeut (SZ-Magazin vom Freitag) sagt: „Männer haben das Problem, dass ihre Frau nicht mehr ist,wie sie mal war, Frauen dagegen, dass ihr Mann immer noch so ist.“
    1 point
  42. Geil, wenn der leider regelmäßig nötige Batterieservice mehr kostet als mein Auto
    1 point
  43. Gestern zugelassen und die erste Ausfahrt unternommen. Kleine Anekdote zur Zulassungsstelle: Der Roller war zuletzt als LKR zugelassen und ich hatte die ZB1 und die BE dabei, sowie das Gutachten vom TÜV, mit der Änderung zum Kraftrad durch Einbau eines 200er PX Motors. Zuerst hat die junge Dame am Schalter vergessen, mir eine ZB2 auszustellen. Hatte ich bei der Ausgabe gemerkt und bin dann gleich nochmal an den Schalter. Auf meinen Hinweis, dass die ZB2 fehlt, hat sie mir dann erwidert, dass da doch steht, ohne ZB2. Ich habe dann darauf hingewiesen, dass wir durch die Motoränderung nun ein Krad haben und dazu gehört auch eine ZB2. Nach kurzer Diskussion hat sie dann einen Kollegen befragt, welcher meinen Einwand bestätigte. Also alles sichtlich genervt vernichtet und neu gemacht. ZB2 hat dann gestimmt, aber in der ZB1 standen unter Ziffer 22 die Daten vom LKR und dem 200er Motor. Ich dann wieder, da stimmt was nicht, denn die Daten vom LKR wurden durch den Umbau zum Krad ersetzt. Sie dann wieder, aber da hätte der TÜV das vermerken müssen. Nach kurzer Diskussion ist sie abermals zum Kollegen. Dann hat es gefühlte 10 Minuten gedauert, bis die Dame zurück kam. Nun abermals genervt, die falsche ZB1 vernichtet und nochmal neu. Sie dann zu mir, wenn sie nochmals kontrollieren würden, ob nun alles stimmt. Ich zu ihr, jetzt ist alles gut und habe mich artig bedankt. Zum Schluss hat sie mir dann noch viel Spaß damit gewünscht. Die ganze Aktion hat ca. 1 Stunde gedauert, aber Ende gut, alles gut und war ja auch kein einfacher Fall.
    1 point
  44. Freunde der Nacht! Ich hab mal eine kleine Übersicht der gängigen Mono-Übersetzungen für Ciao & Co. inkl. der dazugehörigen Riemenlängen gebastelt. Ein paar Anmerkungen vorab vong Verständniskeit her : Die Keilriemen nach DIN7753 (die normalen, die wir für die Ciao meist verwenden), sind außen 9,7mm breit, egal ob glatt oder formgezahnt. Es finden sich aber auch 9,5er und 10mm-Riemen auf dem Markt. Sogar die „3V“ bzw. „3VX“-Riemen (US-Norm) finden Anwendung – die sind nur 9mm breit, einige von euch haben sie bestimmt verbaut. Auch die DIN2215-Riemen (10mm breit, nur 6mm hoch) lassen sich verbauen, sind aber auf der Ciao & Co. falsch. Die Riemen rutschen also je nach Modell und Hersteller unterschiedlich weit in die Scheiben rein - ein weiterer Faktor sind die Riemenscheiben selbst, auch hier gibt es leider keine verbindliche Norm. Die Riemenspannung hat auch einen Einfluss, der ist aber hier für die grobe Orientierung zu vernachlässigen. Ich habe viel rumgerechnet und probiert und zu guter Letzt mit vernünftigen Mittelwerten gerechnet, die für die meisten Lebenslagen passen sollten. Die Getriebe sind nach Möglichkeit mit ihrer echten Übersetzung angegeben (z. B. 8,44 statt 8,5). Falls jemand die echten Übersetzungen für 7,5 / 12,5 /14 oder sogar weitere hat, dann bitte her damit. Angegeben sind: Gesamtübersetzungen "Kupplung <-> Hinterrad" Geschwindigkeit je 1000upm für 16" und auch 17" (zu Grunde gelegte Wegstrecke des Rades jeweils "real life" gemessen mit 2,5bar Reifendruck und 90kg aufm Sattel) Keilriemenlänge "La" ist also "Länge außen", oft ist die Handelbezeichnung auch "Lw", das entspricht exakt "La minus 13mm" - unabhängig von der Gesamtlänge des Riemens Solltet ihr grobe Abweichungen bzw. Fehler entdecken, bitte Info an mich, ich versuche es sofort auszumerzen. Hoffentlich passt aber alles weitestgehend und ihr habt einen kleinen Mehrwert. Keep it up! Cheers, Marc Piaggio Ciao Übersetzungen.pdf
    1 point
  45. Bei uns brauchte der Motor auch eine termische Entlastung mit der SipRoadBanane ... Hab eine alte Zeltstange gefunden, die fast perfekt als Endrohr paßt, da diese auf der einen Seite eine Reduzierung (zum zusammenstecken der Stangen) hat, die innen in der Banane perfekt zentriert und aber vom Duchmesser deutlich größer ist als das orig. Röhrchen (das orig. Röhrchen kann man in der Zeltstange versenken). Im Bereich der Dämpferkammer hab ich das Rohr 2 x eingeschnitten und zugequetscht (siehe Bild) und im Bereich der Schraube hab ich eine Hülse aufgeschrumpft, damit dort der Außenduchmesser genau zur Banane paßt. Fazit: genau so leise, Leistung etwas besser und deutlich kühlerer Motor! (perfekt, hätte nicht gedacht, dass das Ergebnis gleich beim 1. Schuß so gut wird ) Das Teil sieht jetzt zwar nicht sooo toll aus, eingeschoben sieht das aber eh keiner und seinen Zweck erfüllt es mehr als gut:
    1 point


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK