Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 10/28/21 in all areas

  1. https://www.sip-scootershop.com/de/product/tank-xl_31017010?cr=de4b2f82-d7af-4afd-bde2-c726ef770aef&gclid=EAIaIQobChMIp_qJuq3t8wIVye3mCh2OUQKJEAYYASABEgKFe_D_BwE XL Tank für Smallframe
    5 points
  2. Und wenn du keinen bock mehr auf das seltsame äussere hast, bau halt was anderes drauf. Hat ein kolege von mir gemacht. Auf Samurai basis. Mit tüv und allem.
    4 points
  3. Vielleicht aber damit...?
    4 points
  4. Wir sind da was am planen dran! video mit inkorrekter datumsangabe: Lokation in Köln für die Customshow ist gesichert. Fast Innenstadtlage. Freitag und Samstag Nighter. Samstag internationale Customshow. edit: hinweis auf falsches datum in video plus bildchen ankündigung richtiges datum.
    3 points
  5. vespalack.de anfragen. Die haben 652 als Dose. Hab ich dort auch bestellt.
    3 points
  6. Dann mußt Du das halt konsequent durchziehen
    2 points
  7. Ich hab seit 15.7.21 auch eine 5 . Jetzt auch schon über 1000km abgeritten . Alles Original bis auf die Sitzbank . Baujahr 1985 Deutsche Erstzulassung. Der Vorbesitzer hat gut drauf aufgepasst.
    2 points
  8. Lass erst mal den Kolben richtig messen, sonst hat das keine Aussagekraft. 90° zum Kolbenbolzen unter dem Kolbenfenster. Dort sollte der größte Durchmesser sein
    2 points
  9. vom Gardasee mitgenommen - 50 Spezial, 1980, O-Lack rosso tabacco
    2 points
  10. Das heißt also, alle Kiffer sind völlig unverantwortliche Asoziale, die von morgens bis abends breit durch ihr Leben taumeln. Nette Aussage. Beim Teufel Alkohol stelle ich mal die selbe These auf. Alles asoziale Kriminelle, die auf Kosten der Allgemeinheit ihren Drogenkonsum ungehemmt ausleben! Kommt mal runter von eurem hohen Ross. Eine Legalisierung von THC würde genau nichts an der Verbreitung der Droge ändern. Aber es würde bedeuten, dass ein nicht unerheblicher Prozentsatz der Bevölkerung endlich aus der Illegalität im 21. Jahrhundert ankommen würde.
    2 points
  11. Nicht lustig. ich hab mal gemeint, ich bin so ein furchtbar harter hund und hab mir diese hier großzügig auf nen Pulled Pork Burger gekippt. 3 bissen und 10 min. Später lag ich kotzend neben meinem Klo und hab mich gleichzeitig vollgeschissen…
    2 points
  12. Ich auch nicht wirklich. eigentlich wärs ein Witz für sich, und ich weiß, man soll Euro nicht mehr in Mark umrechnen: aber gestern zum ersten mal im Leben nen Diesel Geländewagen mit Ü 300 Mark vollgetankt… gottlob von der Firma und von da bezahlt - aber is halt auch kein LKW… aber es heißt ja im Titel: „auch die schlechten“ - und das ist langsam echt ein seeeeeehr schlechter Witz…
    1 point
  13. Eine Konstante seit 35 Jahren, diese Band aus meiner Heimatstadt. Jetzt mit neuem Album
    1 point
  14. Schon verbaut. Ist übelst eingeschmiert mit Pampe. Passt super, nur die Öffnung oben ist etwas zu klein geraten, Mutter vom Hahn sowie den Schlüssel musste etwas gefeilt werden. Für den Preis tolles Teil.
    1 point
  15. das iss eiegntlich ori so.. ausgenudelte Hebel erkennste an der ovalen Schraubendurchführung sonst bekommste den ori Zug ( 2 Teilig oben - Birnenende & Widerlager ) nicht eingebaut...
    1 point
  16. Die gibt es offiziell bei S*P (als BFA Box) habe ich gesehen .
    1 point
  17. Sei versichert, das hatte nichts mit Söder zu tun und ganz viel mit Dir. Oder bist Du jetzt etwa persönlich haftbar für sämtliche Inhalte im GSF? Das ist wohl immer noch Mike. Also, halt Dich mal zurück und google zum besseren Durchblick mal "Pimmelgate", um Dir ein aktuelles Bild zu machen, was dem Betreiber als für Deinen Kommentar Verantwortlichen da theoretisch für den Anfang passieren könnte (denn rein juristisch war die einleitende Hausdurchsuchung samt Hardware-Beschlagnahmung, frühmorgens und mit kleinen Kindern im Haus, absolut in Ordnung). Der A.....(-rmleuchter?) kann so stehen bleiben, das vorher voll ausgeschriebene A******** nicht! Freu Dich also, dass es keinen Urlaub gab und jetzt sei kein ******. Danke!
    1 point
  18. Ich steh auf Bienen und Chaps. Also Country UND Western. Muss man sich da entscheiden? Ich frage für meinen besten Freund…
    1 point
  19. LIs 125 hat einen Sh1/20 - LI125 einen Sh1/18 von daher...
    1 point
  20. Die Tachos unserer Vespas haben alle ein Verhältnis von 1,0. Das heisst, 1 Meter zurück gelegte Strecke = 1 Umdrehung der Tachowelle. Das kann man schonmal testen ohne Tacho mit unterschiedlichen Schnecken. Dazu würde ich eine Strecke von 10m abstecken und die Umdrehungen der Welle auf der Strecke ermitteln. Das liest sich so, als wolltest Du die Nadel eine komplette Umdrehung vorspannen ? Das solltest Du dringend vermeiden, das ist ja viel zu viel. Der richtige Weg ist, die Glocke, an der die Nadel hängt, fest zu halten und die Nadel entgegen dem Uhrzeigersinn zu verdrehen. Wenn sie vorgeht, möchtest Du sie ja nach links korrigieren, damit sie weniger anzeigt. ICH tät mal nach GPS genau 50 fahren und schauen, wie groß die Abweichung ist, dann die Nadel um diesen Wert zurück setzen. So ist es ! Erfahrungsgemäß gehen die VDO Tachos schon meistens recht genau. Übrigens, ob die Skala bei 0 oder 10 beginnt, ist völlig unerheblich. Die Vorspannung der Nadel am Anschlag muss stets so gewählt sein, dass die Anzeige stimmt. Bei einer Skala ab 10 fängt die Nadel halt erst ein wenig später an auszuschlagen. Viel Erfolg !
    1 point
  21. Ich glaub ab 56 hub brauchst bissle längere. Für 51 und 54 reichen die 152mm
    1 point
  22. Ich denke das man sie ggf. direkt ordern konnte, quasi als Sonderzubehör. Sprich Schwingsattel std., Sitzbank gegen Aufpreis.
    1 point
  23. Hallo Champ Ja, da habe ich Interesse dran! Ich würde 1 x Originalmass nehmen und dann bräuchte ich noch 1 Teil in einem grösseren Mass. Genaue Daten folgen. Danke und Gruss, Brösel
    1 point
  24. 1 point
  25. Zylinderstehbolzen kann ich die von drt empfehlen. Zu der guten Qualität kommt nich dazu, das die gewinde rolliert sind, nicht geschnitten. Und es ist noch eine schlüsselweite eingefräst zum anziehen/lösen
    1 point
  26. Ich glaub ich werde alt, ein Micra mit H-Kennzeichen..
    1 point
  27. … ist der Johannes Kepler des Romantischen.
    1 point
  28. nein , nicht wirklich...
    1 point
  29. macht unauffällig exakt das, was es soll.
    1 point
  30. Auf jeden Fall von beiden Seiten, hät ich natürlich gmacht. Für mich sind solche Tipps und Hilfen immer nur Anhaltspunkte, man sollte immer selber ein wenig mitdenken. Jeder/jedes Fall/Schadensbild ist ja unterschiedlich und anders zu betrachten aber geb dir vollkommen recht.
    1 point
  31. Ganz auf die Simson Jung's würde ich mich nicht verlassen. Ich hab gelernt, der Zyli muss "unbedingt" von zwei Seiten geflext werden! Hab da aber im Video nicht's gesehen, oder evtl. "übersehen", schau mir 's nochmal an? Die Korundkugeln sollen ja auch die anderen Kanten der Port's entgraten. Lass mich dann gerne korrigieren. Sollte auch nicht minutenlang geflext werden wie im Video, je Seite paar Mal durch mit grossem Hub, nicht nur am Schluss. Das mit zu kurzem Hub ist nicht so toll. Rundheit und Masshaltigkeit mit Dreipunkt zu messen, unmöglich, das muss mit Zweipunkt-Innenmessgerät gemessen werden. Ist zwar ein sündhaft teures und geiles Messmittel, inkl. Einstellring, aber für diesen Zweck nicht geeignet. In dem Fall könnte der gute Herr nähmlich diagonal zu den Stehbolzen messen, ob der Zyli rund gehont wurde, oder sich sogar verzogen hat. Ich will jetzt nicht das ganze Video in Frage stellen, aber sehr viele Details sind doch abenteuerlich. pr
    1 point
  32. Also ich bekomm immer Panikattacken, wenn ich zu Ikea muß. Kann ich da auch ein Attest bekommen, dass ich dann meiner Frau vorzeigen kann, damit ich da nicht mehr hin muß?
    1 point
  33. Ich habe im Moment ein paar Anzeigen drin und bei allen steht "Preisverhandlungen nur vor Ort" und "solange online auch noch da". Daraufhin habe ich bis dato ausschließlich Anfragen über den Preis bekommen, in der Regel mit der der vorangestellten Frage ob der Artikel noch da ist. Ich werde die Anzeigen jetzt ergänzen: "Vor jeglichen Anfragen bitte ich um Nennung der Adresse zur Übersendung eines ferngesteuerten Stromschlaghalsbandes, welches vor Stellen einer weiteren Frage anzulegen ist". Dann hätte ich zumindest wieder Spaß an der Sache. Mit meiner Fernsteuerung.
    1 point
  34. Klar doch, vorausgesetzt man hat ein Wohnmobil. Bequemere An- und Abreise, kaltes Bier schon während der Fahrt dank Kühlmöglichkeit und ein Bett, damit die immer weiter alternde Klientel sich morgens nicht all zu sehr die Wunden lecken muss (außer die Wunden, die vom vorabendlichen Konsum alkoholhaltiger Kaltgetränke entstanden sind) Ja! Ich! Du bist raus
    1 point
  35. Ich rate übrigens von WD40 für die Honbürste ab. Das Zeug ist dünn wie Wasser und bietet keine guten Schmiereigenschaften. Mir sträuben sich immer die Nackenhaare, wenn ich lese, dass Leute WD40 zur Kolbenbolzen oder Zylindermontage benutzen. Warum nicht etwas Motoröl auf den Finger und alles etwas einschmieren? Das Geld für Honöl kannst du dir sparen. Du bekommst mit satt aufgetragenem Mötoröl einen Kreuzschliff vom feinsten. Wichtig ist, den Zylinder innen vorher ölen und die Bürste tropfnass mit Öl einreiben. Hier mal ein Video was du für den Kreuzschliff beachten solltest.... Viel Erfolg!
    1 point
  36. Und bloß nicht den Kranz runter machen: T5 Elestart Lüfterräder sind selten! Ich fahre ein O Elestart Lüra seit 5stellig km seit ewig ohne Probleme
    1 point
  37. Weil man(n) ganz einfach saublöd ist…
    1 point
  38. Ich auch, macht die Bearbeitung um ein vielfaches einfacher… Die Nut für den O-Ring ist beim Tornado bereits in der Dichtfläche des Zylinders eingearbeitet. Das schaut m.M.n. ganz gut aus. Messschieber zeigt den Durchmesser der Dichtfläche vom Zylinderkopf Genial… klingt sehr interessant… selbst wenn‘s für meine gelegentliche Kopfbearbeitungen vermutlich zu aufwendig ist würde mich dein Radiusdrehapparat dennoch interessieren, vielleicht kannst ja was dazu schreiben oder ein Foto machen. @powerracer Dankeschön das du dein Wissen hier teilst…konnte schon viel davon in meine Projekte einfließen lassen…
    1 point
  39. Der bzw. die Zylinderköpfe… Durch die tollen Informationen aus dem Brennraumtopic hab ich mich für folgende Zylinderkopfgeometrie entschieden. (die Zeichnung habe ich aus dem Brennraumtopic von DLbastard geliehen, hoffe das ist ok) Daten zum Zylinderkopf Durchmesser 73,5 mm Kalottendurchmesser 53,0 mm Kalottentiefe 16,7 mm Radius 16,5 mm Quetschfläche 47,3% Verdichtung: 10,7bei QK 1,2 mm, effektive Verdichtung 6,9(6,6) 11,0 bei QK 1,0 mm, effektive Verdichtung 7,1(6,8) Werte in Klammern sind wenn Auslass um 2mm hochgezogen wird. Berechnungen der Werte nach Bearbeitung auf Basis des Ergebnisses vom auslitern. Und hier die Bilder Von der Bearbeitung. Glücklicherweise hat der Kolben im Bereich der Quetschfläche keinen Radius… (mit Haarlineal kontrolliert) Reitstock exakt auf den Winkel des Kolbenbodens eingestellt zum ausdrehen der Quetschfläche erst mal Aufgeschweißtes Material plan gedreht Ganz grob vorgedreht… Kalotte in Form gebracht der fertige Brennraum Radius 16,5mm Jetzt nur noch außen in Form bringen… der „normale Zylinderkopf“ schon mal Rund gedreht. Daten vom originalen Zylinderkopf(normal): Durchmesser 73,3mm Kalottendurchmesser 56,0 mm Kalottentiefe 16,9 mm Radius nicht gemessen Quetschfläche 41,2% Verdichtung: 9,59 bei QK 1,2 mm, effektive Verdichtung 6,25(5,98) 9,83 bei QK 1,0 mm, effektive Verdichtung 6,39(6,12) Werte in Klammern sind wenn Auslass um 2mm hochgezogen wird. Berechnungen auf Basis des Ergebnisses vom auslitern.
    1 point
  40. ein Aspekt, der mich als eingefleischten Zeltcamper enorm nervt. Die All-Inclusive- und Rund-Um-Versorgt-Menthalität der "Neucamper" verderben den eigentlichen Campingcharakter des spontanen vagabundieren durch die Länder. Bisher konnte man immer ein Plätzchen ergattern, was durch die gestiegene Zahl der Camper, vor allem von Wohnmobilisten, die jeden noch so romantischen Campingplatz in einen Parkplatz verwandeln, nicht mehr gegeben. Hoffentlich geht´s mal wieder in die andere Richtung.
    1 point
  41. Moin Kollegen vor ein paar Wochen aus 1. Hand erstanden. Leider hat der ältere Herr bereits vor Jahren mal den Pinsel geschwungen und fleißig alles über gepinselt. Habe mir dann die Mühe gemacht alles wieder von Hand runter zu schleifen…. Motor wurde dann auch gemacht: Quad M210 auf Langhub mit BGM Clubman Sport und 30er TMX.
    1 point
  42. Möchte gerne meine Rally im Erstlack vorstellen……!! 10.000 km Laufleistung…..
    1 point
  43. Zeitlich ist es bei mir gerade etwas schwierig, daher jetzt erst der kurze Bericht. Die Verusche und dann noch das Blabla, Auswerten, Fotos usw. machen halt schon eine menge Arbeit. Referenzroller Setup: Malossi MHR unbearbeitet Steuerzeiten ca. 185 / 129 (6‘000 km runter) MMW Ansugstutzen mit RD Membran 30er Mikuni Vergaser Zündung Polini Also hier erst mal der Vergleich mit der neusten Version der Resi-Box zu meiner Ur-Resi-Box (also die erste die ich gemacht habe, diese dient mir immer als Referenz) Ur-Resi-Box: aktuelle Resi-Box: Dann als nächstes die kleine Box…. Der Diffusor hat nur 80mm statt 106mm wie üblich und dadurch sind die Steigungen insgesamt natürlich flacher. Das merkt man dann eben dadurch das der zwar untenraus etwas besser ist aber mit steigender Drehzahl dann nicht mehr so gut funktioniert. Ich werde den aber auch nochmal auf einen Drehschieber Motor testen. Ich denke da wird der Unterschied zur normalen größeren Resi-Box nicht so krass sein. Auf Membran holt man aber mit der großen Box jedenfalls mehr Leistung raus. Das Gleiche hab ich auch schon mal mit einem gequetschten Gegenkonus probiert. Also den Gegenkonus mit 106mm auf 80mm gequetscht um auf die kleinen Boxengröße zu gehen. Das Ergebniss war damals ähnlich wie hier kleine Resi-Box: Dann hab ich noch eine Box getestet die so gebaut ist wie die Megadelle. Im Prinzip hat das ganz gut funktioniert… evtl. müsste man hier nochmal die Diffusorlänge ändern damit man auf ein ähnliches Drehzahlniveau kommt. Der Klang war etwas blechener… was ja aber nicht wundert. Aber gar nicht mal so schlecht. Resi-Box Megadella Style: Dann hab ich noch eine Box getestet mit einem Diffusor so wie SIP Raod XL oder BigBoxSport. Die Kurve ähnelt schon mehr einer wie von einem Resonanzauspuff mit Resoeinstieg. Die hat von unten ein ticken mehr Leistung… aber dann ein eine leichten Knick und dann obenraus nicht ganz soviel Leistung. Aber eigentlich ja auch nicht schlecht. GS Box Test Proto: Dann noch der Vergleich meiner Resonanzanlage mit 1 zu 1 selben Diffusor wie bei meiner Resi-Box. Einmal mit langem Gegegnkonus 30cm, kurzen Gegenkonus mit 16cm und Flachen Gegenkonus…. Naja… von Konus kann man da eigentlich jetzt nicht mehr sprechen. Resi-Box Resonantzauspuff mit Variablen Gegenkonus: Was mich immer wundert, dass es sich mit dem Gegengkuns und deren länge/Winkel genau gegenteilig verhält wie in den Büchern beschrieben. Ein flacher, langer Gegenkonus hat eher zur Folgen von einem krasseren Drehmomentanstieg und dreht dann aber nicht mehr soweit aus. Ein steiler kurzer Gegenkonus hat eher ein langsameren Drehmomentanstieg und dreht dann weiter im Overraf. Das hab ich jetzt schon bei meinen Andren Test auch so bemerkt. Hir mal der Vergleich der Rosonanzauspuffanlage mit Kurzen Krümmer 16cm zur Referenz Ur-Resi-Box: Das ist übrigens Tüpisch für Reso vs. Box.... das Selbe hab ich so schon mal getestet. Resoanlagen haben halt mehr Resonanz und daher mehr Leisung aber die Resonanz macht halt gleichzeitig alles vor und nach der "optimalen" Resonanzberiech "kaputt". Also Sprich Vorresoloch und nicht so schönes Ausdrehen. Interessant ist dann noch, dass die Resi-Box im Megadelle Style vs. Resonanzauspuff mit Flachen Gegengenkonus fast 1 zu 1 dieselbe Kurve schmeißt. Und ja, das ist 1 zu 1 der selbe Krümmer und Difusor......
    1 point
  44. 14 Tage Schweden,Dänemark,Niederlande,Belgien.Ein Packsack reicht,da machts fahren auch noch Spaß;)
    1 point


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK