Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 10/27/21 in all areas

  1. Moin, Nehme den Roller... Geht noch was am Preis?? . Wohin soll ich die 2.400DM überweisen? Oder nimmst du auch 1.200 Euro? LG Kalle
    5 points
  2. vom Gardasee mitgenommen - 50 Spezial, 1980, O-Lack rosso tabacco
    5 points
  3. Souvenir aus dem Herbsturlaub 2021 vom Gardasee 50 Spezial 1980 rosso tabacco Olack
    5 points
  4. Hier, ich! Dort habe ich sehr viele bemerkenswerte Menschen getroffen
    4 points
  5. Beim Einkaufen gebusted So ein Ärger, wo es doch schon quasi legal ist
    3 points
  6. Ist doch nix neues. Schon vor locker 25 Jahren wurden "Customizer" dabei beobachtet, wie sie 5km entfernt vom Gelände die Hocker ausgeladen und "auf eigener Achse" angefahren haben. Da ist mir jede Ratte, die mit Mühe und Not aufn Run hingeschraubt wird lieber
    3 points
  7. Hast du dafür ne Quelle, wie viele chronisch Kranke (aus welchen Gründen auch immer) per Attest von der Maskenpflicht befreit werden? Ich kenne da leider keine Zahlen dazu, wäre aber interessant. Für das andere Extrem gibt es leider Zahlen - alleine der Arzt hier im Nachbarort steht im Verdacht, 4.500 Gefälligkeitsgutachten ausgestellt zu haben. Obs eine Gesamtzahl für das Bundesgebiet gibt, müsste man wohl googeln. Der Vergleich mit der Krankmeldung hinkt leider. In Verdachtsfall hinsichtlich Missbrauch darf dich dein Arbeitgeber zum Betriebsarzt bzw. ein Arzt seiner Wahl für eine zweite Meinung schicken. Das geht leider bei diesen Attesten eben nicht.
    3 points
  8. Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Und die Personen, die so ein Attest haben, sollten dementsprechend behandelt werden. Ich habe es allerdings so gelesen, dass er ohne Maske zu Ikea gegangen ist, und erst als er vom Sicherheitsdienst angesprochen wurde, das Attest gezückt hat. (Und dann die Opferrolle gepflegt hat.) Da wäre es doch einfacher und freundlicher gewesen, das mit dem Attest kurz im Vorfeld abzustimmen. (Aber ich habe häufig den Eindruck, dass es nicht um einen reibungslosen Ablauf geht, sondern um "Das steht mir aber zu!".)
    3 points
  9. Wenn jemand in seinen Hobbyraum kackt, muss er mit dem Geruch halt klarkommen...
    3 points
  10. Also ich bekomm immer Panikattacken, wenn ich zu Ikea muß. Kann ich da auch ein Attest bekommen, dass ich dann meiner Frau vorzeigen kann, damit ich da nicht mehr hin muß?
    2 points
  11. Auf meiner VBB1T war ein Sitzbank von GLS montiert. Die hat ein Gelenkarm/Scharnier für die Abstützung der hinteren Federn . Originale Bezugfarben waren rot/blau. Hab das Gestell unrestauriert belassen und nur neu in Italien beziehen lassen:. Sieht jetzt so aus: Da sieh damit nicht mehr zu meiner O-Lack VBB passt hab ich jetzt eine patinierte Bank ähnlich der hier:
    2 points
  12. mmmh, wie soll's ich sagen? Vielleicht so: "Manche können einfach alles tragen!"
    2 points
  13. "Vaporisator" Düsseldorf Knallcharge
    2 points
  14. Klar doch, vorausgesetzt man hat ein Wohnmobil. Bequemere An- und Abreise, kaltes Bier schon während der Fahrt dank Kühlmöglichkeit und ein Bett, damit die immer weiter alternde Klientel sich morgens nicht all zu sehr die Wunden lecken muss (außer die Wunden, die vom vorabendlichen Konsum alkoholhaltiger Kaltgetränke entstanden sind) Ja! Ich! Du bist raus
    2 points
  15. Oder auch wegen der höheren Abgastemperatur durch mehr Last in der längeren Übersetzung. Der Löwenanteil kommt sicher von den 6grad mehr Auslass.
    2 points
  16. Mittlerweile betrachte ich hier einige Topics als Milieustudie und ernstzunehmende Konkurrenz zu trash TV Sendungen die zuhauf jeden Tag den Hartzern den öden Alltag beim Zigarettenstopfen erleichtern und erheitern. Bitte weiter so...
    2 points
  17. Nein. Nein. Bist Du @ets125, bzw. sein Schwurbelkollege? Nein heißt nein, für ihn wie auch für Dich. Wir schließen Themen im Marktplatz, außerhalb dessen nur in Fällen, die eine moderative Intervention absolut nötig macht. Weder das eine, noch das andere trifft hier zu. {Gruss} PS: Nein.
    2 points
  18. Meine Erfahrung, privates Umfeld. Genau die gleiche Argumentation: Respektvoll miteinander umgehen, Verständnis zeigen, "das" Thema ausklammern. Aber bei jedem Hauch von "Strahlung", "Impfen", oder so ähnlich, voll drauf einsteigen. Opferrolle verlief ähnlich. Weil ich, der verständnislose Ingenieur und Zahleninterpret, noch nicht einmal die Quelle der Zahlen hinterfragt habe - wo doch alles so klar ist. ("Ach, vom Robert-Koch-Institut...? Ja, ne, dann ist natürlich klar...") Und auf meinem Wunsch, dass wir dann besser keinen Kontakt mehr haben, dann ein "An mir lag es ja nicht...!". (Exkurs: Gegenüber: Corona ist doch nur eine Grippe, also überhaupt nicht schlimm. Und es gibt eine weltweite Gruppe, die eine Verschwörung durchziehen. Alles völlig überzogen, daran stirbt doch kaum einer. Ich: "Wenn es diese Gruppe gibt, und die sind mit dieser Verschwörung noch nicht aufgeflogen, dann allen Respekt! Dann haben sie die Weltherrschaft verdient!". Gegenüber: WAS? Du kannst doch diese Mördergruppe nicht respektieren?? Die bringen Menschen um!! Ich: "... ich dachte, das sei nur eine harmlose Grippe, an der kaum jemand stirbt...??" Gegenüber: ...äh... naja... ) Ich bin daher zu der Überzeugung gekommen, dass Impfgegner zu sein ein absolut egoistisches Luxusproblem in unserer (!) Gesellschaft ist: In welchem anderen Land darf man denn so dagegen sein, es permanent sagen, dagegen demonstrieren und zudem auch noch beleidigt sein, wenn man aufgrund der dann geltenden Regeln aus dem "normalen" Leben ausgeschlossen wird? Freie Wahl: Impfen und mitspielen oder nicht impfen und draußen bleiben. Aber diese Spielregeln zu akzeptieren, in diesem freien Land, scheint für Leute, die sich nicht impfen lassen wollen, wahnsinnig schwierig zu verstehen zu sein. Und wenn man nicht mehr mitspielen darf, dann ist man beleidigt. Oder bescheißt.
    2 points
  19. Da verwandeln sich alle Geeimpften in Eidechsenmenschen (wie es Bill Gates immer vor hatte) und sterben dann weil der Trump dann im Erdinneren die Adrenochrom Farmen auflöst und die Kinder befreit. Und eigentlich ist das schon alles passiert, denn Zeit existiert gar nicht. Deswegen muss ich ja gerade in Kurzarbeit, weil die ganzen Chips die wir in den Steuergeräten bräuchten in die Schlafschafe verimpft werden. Aber das wüsstet ihr wenn ihr euch mal etwas eigenständig informieren würdet und nicht nur die gleichgeschaltetn medien glauben würdet !!1!elf!
    2 points
  20. Meine neueste Errungenschaft. VBB1T Bj. 1961 Pinasco Alu 177 Si 24.24 BGM Big Box Touring
    2 points
  21. nein , nicht wirklich...
    1 point
  22. Ich hatte mal einen SI24 mit klemmenden Gasschieber wenn ich längere Strecken Vollgas gefahren bin und der Motor heiß war. Das habe ich mit der feinen Ventilschleifpaste von Teroson im montierten Zustand wieder hinbekommen. Man muss nur höllisch aufpassen das von dem Zeug nichts in den Einlass kommt. Vergaser und Wanne demontieren, Kurbelwelle so drehen das der Drehschieber verschlossen ist und einen Lappen in den Einlass legen. Ich habe den Vergaser total zerlegt, die Schieberflächen leicht mit Ventilschleifpaste bestrichen, gut mit Wasser angefeuchtet und den Gasschieber normal mit Feder montiert. Dann die Vergaserwanne mit Vergaser mit 14nm angezogen und den Schieber mit der Hand 2 Minuten immer hin-und her bewegt. Danach alles wieder ab und den Vergaser gründlichst mit Wasser und Spüli reinigen. Sollte es nicht gereicht haben den ganzen Vorgang noch einmal. Die Schleifpaste überall gründlich und gewissenhaft entfernen! Ich denke das sollte klappen. Manchmal sind es nur hundertstel Millimeter die einen zur Verzweiflung bringen.
    1 point
  23. Ohne Schuhe hätt ich Dich aber auch nicht rein gelassen.
    1 point
  24. … und zwar im 5er Pack - das dürfte die Vespafahrer interessieren. Vielleicht hilft es ja wem: Die Bolzen, die bei der Scootopia-Vespa-Trommel dabei sind, ragen gut 19,5 mm raus. Das ist schonmal deutlich mehr als bei meiner alten Rally = PX alt Trommel. Die Ersatz-Stehbolzen für die SIP Alufelge, 5er Pack im Jockey Shop, haben hier knapp 5-6 mm mehr Gewinde als die, die bei der Scootopia im Original dabei sind. Habe sie nur grob neben die bereits verbauten Gewinde gehalten. Edith korrigiert / ergänzt: Standard Bolzen hat Jockeys einzeln. Die längeren gibt es, entgegen SIP Shop hier im 5er Pack. Link https://www.jockeys-boxenstop.de/Stehbolzen-Bremstrommel-f-SIP-Alufelge-5-Stueck
    1 point
  25. Rechts bin ich mir nicht sicher, aber links vor und nach dem Zeigeranschlag sieht es stark danach aus.
    1 point
  26. ... ist eka-hairy-duc-tape powershopper
    1 point
  27. Lass Dir einen oder mehrere Schlüssel nachmachen und kleb den mit dem Transponder hinter die Lenksäulenverkleidung. Den Satan klaut schon niemand...
    1 point
  28. @BerntStein Bohr gleich auf 3mm auf und teste nochmal! Bei den 26er Si ist das auch manchmal notwendig, bin noch nie durchgebrochen und Probleme gab es deswegen auch noch nicht. Im Gegensatz dazu hatte ich mit Spacer zw. Schwimmerkammer und Deckel immer nur Probleme bis sie wieder rausgeflogen sind!
    1 point
  29. Ging für 160€ weg Naja, für original Performance & leise und nicht beim TÜV eintragen müssen (ist ja für viele nicht leicht möglich und teuer) gibts keine perfekte Alternative zum Original. Ich sehe sehr gute bis gute gebrauchte (original Piaggio) bei 250-150€ Ich habe vor 6-8 Jahren für den oben genannten NOS T5 Auspuff (war noch original verpackt) schon 350€ bezahlt. Die Teile sind mittlerweile Ultra selten und nicht mehr leicht zu bekommen. Wer alles original will, muss, kein Tuning will usw. kommt da nicht drum rum.
    1 point
  30. Doch, das geht ganz regulär. Sogar beim Zirri Silent. Ich habe das schon mehrfach abnehmen lassen. Mit dem PM40 war es sogar schwierig auf die 84 zu kommen, mehr als 82 haben wir nicht geschafft (ich hätte gerne die Grenzwerte drin stehen gehabt, als Reserve für verschmodderte ESD etc.). Wer sicher gehen will informiert sich vorher über den Testablauf und misst dann mit einem geeichten Messgerät ob alles so hinkommen könnte.
    1 point
  31. Na also. Dann ruf jetzt deinen Arzt an und mach nen Termin zum impfen aus.
    1 point
  32. Hier, hier ich weiß es, der Wirt in Österreich auf der Hütte macht sie selber. Die Würste werden zum trocken in einer Art Schublade gelegt und etwas gepresst, dadurch entsteht die Form von alleine. Andere Würste werden nicht gelegt, sondern gehängt, das ist der Unterschied.
    1 point
  33. Da ich als Bewohner des Ruhrgebiets doch auch wissen wollte, was er denn jetzt an der Supermarktkasse gesagt hat, habe ich mal den Google-Übersetzer bemüht: "ja, denkst du jetzt, dass der vordere eine Sekunde schneller sammelt, nur weil du an meinem Arsch hängst? Aber wenn man es ergattern will, muss man zumindest zum Kaffee in die Bäckerei einladen. Aber bringt nichts, ich habe dich gleich gelutscht"
    1 point
  34. Bin großer Verfechter der FFP2. Und hab auch keine Probleme, sie über längeren Zeitraum auch bei körperlicher Arbeit zu tragen. Klappt gut. Letztens hab ich sie beim Einkaufen leider vergessen und deshalb eine normale OP-Maske verwendet. War ein seltsames Gefühl. Fast, als würde ich gar keine Maske tragen. Kein schönes Gefühl. Wollt ich nur mal loswerden.
    1 point
  35. Manche Sachen muss man aber auch nicht breit:-D treten. Bei so ne Typen muss ja jeder Dealer im Home Office Bedenken haben, dass der spezielle Kunde hier nicht ob seiner Großmäuligkeit überwacht wird. Wie die Spezies in der Schule, die "Herr Lehrer, Herr Lehrer, ich weiß was." gerufen haben. Hauptsache produziert. Dem gehört Kiefernverbot erteilt. Aber eigentlich ist der Spezi die beste Werbung FÜR die Legalisierung, weil man sieht, was passiert, wenn zu starkes Zeug unkontrolliert zu lange Zeit an das falsche Gemüt gerät.
    1 point
  36. Bist du eigentlich noch ganz knusper? Wie wäre es denn mit Klarnamen und Hausnummern, du solides Aluminium Rundmaterial ?
    1 point
  37. Für mein Verständnis: Das ist ja ein Schwimmsattel. Die Beläge hast du "im Sattel" versenkt. Das macht vermutlich wegen höherer Steifigkeit Sinn. Aber auf der nicht-Kolben Seite schleift doch irgendwann deine Scheibe am Sattel, wenn deine Beläge Verschleißen. Oder? Weiterhin verstehe ich die Federn nicht ganz - damit & mit Vibration drückst du deine Kolben evtl zu weit zurück und musst beim Bremsen erstmal den Kolbenweg überbrücken. Sieht cool aus das Teil
    1 point
  38. Ja bitte mach das. Allerdings verfasse vorher noch kurz eine Patientenverfügung in der du ausdrücklich jedwede intensivmedizinische Behandlung, insbesonder jede Form von Sauerstoffgabe oder Beatmung ablehnst. Wir werden dich dann auch alle als möglichen Anwärter für den Darwin Award in Erinnerung behalten.
    1 point
  39. @ets125 warum lässt Du Dich nicht impfen? Hab ich das überlesen? Wegen Meinungsfreiheit?
    1 point
  40. Also "viel" Anfrage ist relativ. Im Vergleich zu anderen Zylindern / Anbietern geht's bei Granturismo nach wie vor um eher kleine Auflagen. Bei den Motorgehäusen hatte die Lieferung, die ich im Sommer bekommen habe, Seriennummern zwischen 250 und 260. Die Gehäuse verteilen sich dann auf die verschiedensten Zylindern. Manche benutze die ja auch als Ersatzgehäuse für TS1 oder Supermonza Zylinder. Bei den GT Zylindern ist der 240, so wie er ursprünglich gedacht war mit 62er auch immer noch die gängigere Variante. Auch wenn es technisch überschaubarer Aufwand wäre, es ist ja mit dem Gehäuse nicht getan. Das Maghousing muß ja entsprechend genauso bearbeitet werden wie das Gehäuse, aber auch bei den Maghousings kommen ja die verschiedensten zum Einsatz, ob altes Originales, indisches oder was auch immer. Wie aufwändig das Kürzen des Kolbens wäre, bzw. um wieviel der im Verkauf teurer werden würde, kann ich nicht abschätzen. Allerdings kommt natürlich da auch, unabhängig von der Produktion, noch Lagerhaltung, Logistik etc. dazu. GT ist jetzt kein riesen Laden, sondern mehr oder weniger ein 1-Mann Betrieb und Richard ist definitiv mehr so der Techniker als der Betriebswirt. Wer einfach nur einen Motor Plug&Play zusammen stecken möchte, ist mit dem GT240 gut bedient. Da muß nichts nachbearbeitet werden und man erhält nur mit Zusammenstecken einen drehmomentstarken Motor, der sich nicht hinter anderen modernen Konzepten verstecken muß. Wer noch eine Schippe drauf legen möchte (und sei es auch nur um den psychologischen Wert von 250ccm zu knacken) muß eben noch ein wenig Hand anlegen. Im Vergleich zur erforderlichen Nacharbeit von vielen anderen Teilen im Lambretta-Bereich, die teilweise in ganz anderen Größenordnungen produziert werden, halte ich den Aufwand dafür noch überschaubar. Seit die Vape auf dem Markt ist habe ich einige davon verbaut. Bei allen Motoren ist das Startverhalten deutlich besser, als mit anderen, gängigen elektronischen Zündungen. Auch das (zumindest subjektiv) sauberere / gleichmässigere Hochdrehen empfinde ich so und wurde mir auch von anderen, die auf Vape umgestiegen sind bestätigt. Von daher denke ich, dass es bei der Vape schon an einem "besseren / stabileren" Zündfunken liegt.
    1 point
  41. ital.PK50S aus 1985 (darf Frauchen damit fahren) -O-Lack etwas aufbereitet (teilweise wurde da mal nachgepfuscht) -Teile/Felgen schwarz gepulvert -50ccm Polini p&p -Rennwelle -16er Ritzel und 4Gang -16/16 -Sito plus -Vape Läuft schön und echte 56-60Km/h
    1 point
  42. Hat zwar nix mit Farbe zu tun, bin ich aber gerade drüber gestolpert. Fand ich nett, falls das noch nicht war: https://kradblatt.de/bajaj-chetak-125150/
    1 point
  43. Hier noch ein paar bewegte Bilder:
    1 point
  44. wenn das in der Luft- & Raumfahrt genutzt wird, dann funktioniert das auch bei nem Bremssattel
    1 point
  45. Ein Blechtopic wäre doch super Ich hab mir so ein nettes Werkzeug gebaut. Damit lassen sich Beulen super einfach ausbügeln und schont den Lack. Auch perfekt un den klassischen Knick am Beinschild weg zu bekommen.
    1 point
  46. So, dann will ich mal. Aprilia RS250, Overrev Edition Das Problem der Aprilia RS250 ist, dass Aprilia anno 1993 sich für den Suzuki RGV Motor entschieden hat. Dieser hat einige Probleme. 1. Die Kurbelwelle ist sehr schmalbrüstig, nicht revidierbar und leider kurzhubig (50.6mm Hub bei 56mm Bohrung) 2. Die Primär ist (edith) in Serie schrägverzahnt 3. Die Zylinder sind aus Smallframefahrer Sicht ein sehr schlechter Scherz was die Leistung angeht. 3.1 Die Auslasssteuerung zerlegt sich gern und fällt in den Motor 3.2 Das Brennraumdesign war 1975 schon altbacken 3.3 Die Kühlung der Zylinder ist auch gefühlt von 1980 4. Das Polrad ist bleischwer Sprich man bekommt mit einer RS250 ein (selbst aus heutiger Sicht) gutes Fahrwerk, mit einer tickenden Zeitbombe von mäßig geilem Motor. Das alles wusste ich, als ich mir 2015 meine Reggiani gekauft habe. Ich wollte sie eigentlich nur putzen, aber dann ist mir aufgefallen, dass der Hobel einen ziemlichen Wartungsstau hatte. Also habe ich die originale Kurbelwelle revidieren lassen (Danke @powerracer) und die Zylinder beschichten lassen. Das zog sich allerdings über einen langen und langweiligen Winter hin... Und auf einmal ist es etwas eskaliert und ich hab mir alles selbst gebaut: Overrev Kurbelwelle: hier noch ohne Wuchtgewichte Hier schon mit gradverzahnter Micozzi Primär (500€... Vespapreise sind eine Wohltat) und probemontiertem 3D Druck Aussenkorb. Overrev Zündung besteht aus einem Polrad einer CRF450 und einem neu gewickelten (für 12V) China Stator für das Moped. Hier der neu gewickelte Stator, 50% fertig. Hier die Bearbeitung des Lima Deckels für den neuen Stator (die Montage ist hier "upside Down", sprich die Lima ist im Deckel und man schaut in die Magneten des Polrades) Hier die Papierschablone für das Blech was die Pickups hält, denn in Serie sitzen auch die Pickups im Deckel. Und hier der fast fertige Stator im bearbeiteten Deckel. Als Vergleich oben drüber der originale Stator. Mehr davon wenn ich Zeit finde.
    1 point
  47. Hast Du da einen einbeinigen Hauptständer im Einsatz?
    1 point
  48. Ist stets auch meine größte und erste Sorge bei nem gebrauchten Auto
    1 point


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK