Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 08/12/20 in all areas

  1. Ich schließe mich hier mal an... Bin zwar erst 36, aber ich kann die Beweggründe nachvollziehen und kann auch zum Thema erzählen... Ich fange mit Schullaufbahn an. Viele Schulwechsel in jungen Jahren mitgemacht, wegen diversen Umzügen und Trennung der Eltern. Dann Hauptschule (Kumpels waren alle aufm Gym und die Eltern Anwälte, Lehrer und Ärzte), empfand das immer etwas unangenehm aber egal...dann Wirtschaftsschule/höhere Wirtschaftsschule für EDV und das Fachabi gemacht. Danach Ausbildung zum Kfm Groß-/Aussenhandel (Autoteile/Industriebedarf), erfolgreich beend
    4 points
  2. So, endlich Feierabend. Mit großem Interesse habe ich dieses Topic verfolgt und etwas weiter oben schon ein wenig kundgetan. Folgendes ist zwar etwas am eigentlichen Titel vorbei aber ich wollte einfach mal meine Situation beschreiben nachdem es hier schon etliche getan haben. Mit 14 Jahren hatte ich meine erstes Ciao. Nachdem mein Vater seinerzeit mit mir den Motor neu gelagert und gesimmert hatte war für mich klar: Du wirst KFZ-Mechaniker. Also habe ich nach dem Hauptschulabschluss eine Ausbildung in einer Werkstatt mit Schwerpunkt Oldtimerrestaur
    4 points
  3. Wer kennt es nicht?! Man fährt mit einer Gruppe Kumpels auf nen Run und kurz nach dem Ortsschild bleibt der Erste liegen weil er den Wartungsstau an seiner Reuse gerne in der Gruppe, spontan und am Straßenrand behebt. Für diesen Fall habe ich jetzt immer einen (oder mehrere) Aufkleber dabei mit dem dann das "Pannenfahrzeug" gebrandmarkt wird. (Natürlich nach vorhergehender Hilfeleistung) Am Ende der Saison sieht man dann schnell wer da Defizite zu verzeichnen hat. Wer da auch Bock drauf hat kann diese Aufkleber bei mir bekommen. (Abmessungen ca. 7x7c
    3 points
  4. He Bazi, ich hab da was zum Thema "Wartungsstau" Die wirds jetzt immer geben wenn "unplanmäßig auf der Strecke geschraubt" wird.
    3 points
  5. ...wenn ihr auch immer so nen billigen Discounter Kram kaufen müsst.....aber auch ihr kommt noch drauf - wer billig kauft, kauft 2x
    3 points
  6. Sicher würde man man sowas gerne nutzen um die ausgefallene Run-Saison etwas zu kompensieren. Doch leider gibt es klare Regeln vom Veranstalter, der LCD steht mit dem DMC im Kontakt und hat Rahmenbedingungen erfragt, das Ergebnis: es darf vom LCD gerne ein Stand o.ä. zur Unterstützung der Starter aufgebaut werden, Handel ist untersagt, kein Verkauf, nur eine (1) Person darf diesen Stand betreuen, Hygieneregeln inkl. 1.5m Abstand usw. sind einzuhalten. Das macht es ja quasi sinnlos über weiteres nachzudenken. Es ist dieses Jahr eben so. Trotzdem ist der LCD au
    2 points
  7. BTW, ich hab das in der Extremform einmal mitgemacht. Das war mir aber zu asozial. Da wurden die Möbel zerlegt und mit Farbe besprüht, in die Ecke gepinkelt etc. ... dafür war ich zu behütet brav erzogen und mit zu viel Emphatie versorgt.
    2 points
  8. Alltagsmopete - 1973er v50 mit M200 50r, die hat jetzt ein Kumpel von mir übernommen..
    2 points
  9. Niemand kommt am "Javaanse way of restoring" vorbei, scheint's... Nene, da werd ich meinen Schweisserklaus schon von abhalten.
    2 points
  10. Eine Bekannte von mir macht das. Sie verdient ganz gut, lebt aber in einer Eineinhalb-Zimmer-Wohnung und hat kein Auto. Bei Hobbys, Klamotten, Urlaub etc. wird sich grundsätzlich für die Billig-Lösung entschieden. Da hätte ich persönlich keinen Bock drauf. Die Frage ist ja auch, was macht man mit dem Geld? Sparbuch? Bei 0.05% Zinsen im Jahr? Etwas mutiger investieren? Klar, aber was, wenn das sauer abgesparte Geld dann empfindlich zusammen schrumpft (hat jemand im Spätsommer 2017 Bitcoins gekauft? )? Und wenn einen morgen der Blitz beim Scheißen trifft, freuen sich die Erben über d
    2 points
  11. Kann man so machen. Aus aktuellem Anlass würde ich aber sagen: sich 30 Jahre wegen etwas einzuschränken, das vielleicht nie eintreffen wird, wäre nicht mein Weg. Nach meiner unmassgeblichen Meinung gibt es 2 Wege zum Glück: 1. Job als Lebenseinstellung. Eigene Selbständigkeit oder irgendwas, worin man richtig aufgeht. Dann ist die Zeit, das Geld, Überstunden usw. ganz egal. Durch Begeisterung und den Spass daran verdient man quasi halbautomatisch mehr als genug. Hab ich so gemacht als ich jung war (U30), mit ner Selbständigkeit in der Veranstaltungsbranche. Manc
    2 points
  12. Könntet Ihr euch weiterhin im Wirtschaftstopic über eure beschissenen(?) Jobs und Kundschaft auskotzen? Hier geht's in erster Linie um Menschen die Geld gegen Lebensqualität eintauschen oder wollen.
    2 points
  13. Und jetzt noch was mit nem Benzinkanister (wir treffen uns vollgetrankt) und nem Zündkerzenschlüssel (kann mir bitte jemand nach xy nen Kerzenschlüssel vorbeibringen
    2 points
  14. eher leid, oder? macht mal lieber auf EFFEKTIV, dann spart ihr euch die meisten probleme trotz viel geld ausgeben ps: die touren von SIP sind sau geil, das video mit der amalfiküste hab ich immer wieder gerne aufgerufen
    2 points
  15. 2 points
  16. Servus ich habe heute den BFA in meine Rally 200 gepackt .... den Motor habe ich um 3 mm nach links versetzt . Habe eine abgedrehte Trommel welche ich für meine Breitreifen nutzte um Max. An den Kulu Deckel zu kommen damit ich den Motor weniger versetzen muss .... Die T5 Lüra Abdeckung habe ich je nach Bereich um 5-8 mm flacher gemacht . Am Backen kräftig gebogen . Jetzt sind ca 3mm zwischen Lüra Abdeckung und Backen. Ist Sau knapp ! mal als Hinweis für Sip : 1. bringt mal ne passende Lüra/Zylinderhaube auf den Markt. Das
    2 points
  17. Hallo an alle! Roland (hat leider keinen Account hier) und ich wollen für Sonntag eine kleine Ausfahrt planen. Es soll zum Forsthaus Heisenküche gehen, ca. 60km One Way. Abfahrt um 10.30 an der Löwenbastion. Dann fahren wir gemütlich hin, trinken dort einen Kaffee oder essen eine Kleinigkeit, schnacken etwas und machen uns dann wieder auf den Heimweg. Wer gerne mitkommen will ist herzlich willkommen. Bitte gebt kurz Nachricht, ich kümmere mich um eine Reservierung dort. Wir hoffen auf rege Beteiligung Coronaregeln werden natürlich beachtet.
    2 points
  18. Daran anknüpfend. Hatte vor ca. 15 Jahren auch eine Trennung, behielt die gemeinsame, teure Wohnung und musste sie dafür auszahlen und dafür wiederum den Kredit aufstocken. Komplett hirnverbrannt, weil ich nicht in der Lage war, schlicht den Lebensstandard etwas herunter zu schrauben und brachte mich dann jahrelang fast um, zu tilgen und die Zinsen zu zahlen. Lebenserkenntnis war, nicht mehr so viel materiell zu wollen und damit nicht mehr so viel Druck zu haben, die ganze Scheiße bezahlen und dafür wie gestört im Job robotern zu müssen. Wenn man ehrlich zu
    2 points
  19. Irrtum, @nauticstar . Dies ist ein Forum, das sich schwerpunktmäßig handgeschalteten Blechrollern widmet, und das dürfte dir seit deinem Eintritt 2013 nicht entgangen sein Versuch' es mit deinem fahrbaren Mülleimer unter: http://www.scootertuning.de/ bzw. http://www.rollertuningpage.de/ bzw. http://vespaforum.de/ Diese Links sind nur einige Vorschläge ohne Anspruch auf Vollständigkeit etc. – Google nennt dir sicher noch weitere Anlaufstellen – dort wird man Dir besser helfen können. Vielen Dank für das Verständnis! Herzlich, das Moderatoren-Team des GSF
    1 point
  20. Ich würd´ sagen: du hast ´nen ganz ganz schlechten Umgang!
    1 point
  21. Nö. Ich fandˋ den user-name ganz lustig. Hat was mit meinem Beruf zu tun. Mit der Dichtmilch werden ja z.B. auch im Fahrradbereich Schläuche und Reifen abgedichtet.
    1 point
  22. Hi @peddear bei meiner 125er kam die Baja Definitiva vom http://dgt.es/ Die Dgt hat Niederlassungen in den Städten (bei mit ist es Barcelona), auch in Valencia. Vielleicht hilft Dir das beim Suchen! Grüße! Chris Ps: interessant dass Du die Vespa ohne Abmeldebescheinigung angemeldet bekommen hast...
    1 point
  23. Ich hab das anders gemeint: Nur weil ich von meinem Job (Business-Scheiße) grad die Schnauze voll hab, heißt nicht, dass ich dort viel Geld verdienen würde, auf das ich zugunsten von Lebensqualität verzichten könnte. Ganz im Gegenteil war letztes Jahr eins mit sattem Verlust. Allerdings hab ich mit kaum noch zählbaren Fort-Weiterbildungen und Zusatzqualifikations-Mist soviel Zeit und Geld aufgewendet, dass ich mich mit einem endgültigen Zeltabbruch ins Ungewisse gerade schwertue. Für Tipps und Erfahrungsberichte bin ich schwer dankbar. Ist halt nur nicht einfach die Metamorphose vom "erfo
    1 point
  24. Die da hab ich gekauft und das passt für einen alten Spanischen: https://www.sip-scootershop.com/de/products/montagematerial+cuppini+gepa_25032401
    1 point
  25. Nicht zwingend. Wir benötigen für 4-5 Offshorekräfte mindestens einen Onshore, der deren Kram in geregelte Bahnen bringt und kontrolliert. Zu Überstunden. In einem mir bekanntem Unternehmen wurden Überstunden komplett abgeschafft. Mit dem Ergebnis, dass es keinerlei Minderung der Produktivität gab. Nicht mal im Bereich von Messtoleranzen. Dazu kann sich jeder selbst nen Reim machen.
    1 point
  26. Ich behaupte, dass das völlig falsch ist und durch entsprechende Studien auch easy widerlegt werden kann.
    1 point
  27. Das wird zwar gern behauptet. Die praktische Anwendung wäre aber dennoch gerade revolutionär. Fragt sich bloß, ob tatsächlich in Richtung Verkürzung der Arbeitszeit. Wenn andere Länder auf soziale Absicherung und Mindestlöhne verzichten, stellt sich die Frage nach der Konkurrenzfähigkeit. Und dass Digitalisierung und KI zu Arbeitserleichterungen bis hin zum prophezeiten Wegfall von ganzen Berufssparten führt, kann ich speziell in meinem Bereich klar widerlegen. Was an vermeintlicher Erleichterung oder Beschleunigung erreicht wurde, wurde durch (unnötige) Verkomplizierungen der Prozesse
    1 point
  28. Irgendwas in mir sagt immer wenn ich die Dinger sehe.... ...wäre geil mit Motor unten dran (duck & weg)
    1 point
  29. Der hier ist topp: https://www.powerplustools.de/hebebuhnen-motorrad-motorradhebebuhnen/scherenheber-motorrad-scherenheber-mechanisch-harley-heber-motorradheber.html
    1 point
  30. Die Tatsache, daß Li3 die mit Abstand am meisten verkaufte Baureihe von Innocenti war, dürfte beim Preis wohl auch noch mitreden. Und das mag vielleicht auch der Grund sein, warum die Nachfrage nach Li3 offenbar deutlich niedriger ist.
    1 point
  31. Verbindliche Regeln für den GSF-Marktplatz ab März 2020 Wir bitten wir euch um die Einhaltung der GSF-Marktplatzregeln, insbesondere der P.O.R.N.O.-Regeln: P 5.500,00 EUR+Kiste Bier O Hamburg Richtig beschreiben! Idealerweise mit Bildern.Mach ich... Nicht zugleich bei eBay/eBay-Kleinanzeigen, anderen Auktionshäusern/kommerziellen Plattformen einstellen! Mehrfach vorhandene Teile werden als Parallelinserat behandelt.Hab ich nich... O Meiner und Zugelassen Moin, ich hatte den Roller bereits vor ein paar Monaten mal eingestellt,
    1 point
  32. Dafür sollte es mal wieder ein rennen geben, also aufgehts, jungs, wer kann was auf die beine stellen? Acker, kiesgrube, usw.
    1 point
  33. 1 point
  34. Wer oder was erleuchtet Euch? Vielleicht sucht er mehr als 1 Karre? Mindestens 2 leckere Modelle hat er jedenfalls. Wie lange er sucht, ist wohl auch seine Sache.
    1 point
  35. Gibt es hier neue/weitere Erkenntnisse?
    1 point
  36. Der „plausible Grund“ ist ganz einfach und wurde von mir bereits genannt .. LI3 will einfach keiner haben! Wie ich ja finde aus gutem Grund.. Ich hab es jetzt mehrfach probiert. Alle paar Jahre mal wieder eine gekauft weil so schön jünstitsch. Zuletzt erst vor 2,5 Jahren. Schöne Schweizerin, Nilgrün mit Zusatzdämpfern, Trittbrettverbreiterung und Backenchrom. Die LI3 Speerspitze quasi. Stinkige 1400 Öcken. Bin da in der Werkstatt 3 Wochen drum rum gekrochen .. dann hab ich den Stuhl wieder verhökert. Das Leben ist dann vielleicht doch einfach zu kurz für LI3.. Die Seitenhauben kann man si
    1 point
  37. IBei mir ging der Umstieg vor zwei Jahren vonstatten. Ursprünglich Kfz-Mechatroniker nach dem Abi gelernt. Danach Maschinenbau studiert. Danach in einigen, teils größeren teils kleineren Buden mit teils größeren und teils kleineren Kunden gearbeitet. Am Ende in einer kleineren Bude zu beschissener Entlohnung die Aufgaben von Vertrieb, Projektleitung und Konstruktion mit Personalverantwortung inne gehabt. Hat mir dann so sehr gestunken (den ganzen shice mit agilem Projektmanagement blablub (alles längst vergessen) längst hinter mir gehabt), dass ich 2018 per Direkteinstieg für Ma
    1 point
  38. Von dieser Last bin ich glücklicherweise verschont geblieben. Dafür bin ich fünf Jahre näher an der fuffzich. Ob ich da noch die Geduld für eine mehrjährige Umschulung aufbringe weiß ich nicht recht. Außerdem mag ich die Arbeit an sich ja ganz gerne. Nur der Umgang mit Menschen wird von Tag zu Tag schwieriger: Die Alten finden alles heute Scheiße, weisen aber jegliche Verantwortung weit von sich und die Jungen reden unglaublichen Bullshit (was mich in dieses Topic geführt hat) und trommeln sich trotz massiver Ausdrucksstörung, schwachem Wortschatz, Rechtschreibschwäche und Bildungsverweigerung
    1 point
  39. Ja, mit Mitte 20 war das so. Aber Richtung 50 wird halt alles gediegener und die Werkstatt Ausstattung anspruchsvoller. Da kommt man über kurz oder lang auch auf eine Bühne, sofern der Platz es zulässt.
    1 point
  40. Ja, Du wirst schlecht werden. Das fängt schleichend mit der Schalthand an, erst verkümmert sie, dann schimmelt sie und am Schluss fault sie ab...
    1 point
  41. Nochmal Hamburg... Die bundesdeutsche Keimzelle des Poppertums war wohl das Johanneum ca. '81, Roller damals schon quasi Pflichtaccessoir (oder von Mama im Golf Cabrio gebracht werden, Yoghurette-Style). Ausfahrten eher wenig, mehr Treffpunkte wie "Café Schöne Aussichten". Soundtrack: ABC, später Soft Cell und anderer SynthPop. MT's eher später, als die Docksides erst Sanchos, dann Mosquitos wurden, die Boss Bundfaltenhose erst Edwin, dann Liberto und der Bennetton Kappa. Mitte der 80'er gab's noch die weniger betuchten Popper mit ihren Ciaos, Edwin und Lacoste. Und alle immer Burl
    1 point
  42. naja, was ist das dann, wenn nicht schlecht? 27 PS und eine um Welten bessere Kurve hatte ich mit dem Malossi Sport. ca 30ccm weniger, kein eigenes Gehäuse mit breiterem Drehschieber und mit einer Megadella Box Und das kostet weit weniger...
    1 point
  43. Hi, häng mich mal an, hab das gleiche vor, da es aber mein erstes Projekt sein wird werde ich auf deine Ergebnisse warten -> vielen Dank schon mal
    1 point
  44. Ja sicher habe ich das... aber je mehr man liest, desto mehr wird man verunsichert. Bei dem einen ist der Auslass abgerissen (wie geht sowas?!) zu hart gefräst, Auspuff unter Spannung verbaut? Der andere bekommts nicht sauber abgestimmt. Und der 3. hat den Auslass 1mm hochgezogen?! Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich zwar weiß was Steuerzeiten sind und diese auch messen kann, aber nicht, was genau passiert, wenn man den Auslass bearbeitet bzw. den Zylinder hochsetzt (theoretisch schon, aber nicht in km/h, ps oder u/min auf der Straße) - ich habe keine Erfahrungen damit und im Mo
    1 point
  45. Ich weiß nicht, was es jetzt schon wieder an dem Beitrag von FMP zu meckern gibt. Das nervt einfach und hat mit Technik nix mehr zu tun (nicht der Beitrag von FMP, sondern das darauf folgende Mobbing einiger Herrschaften) Und zwar insbesondere dann, wenn der Beitrag, wie hier, absolut zutreffend und hilfreich ist. Ich bin die PD III Box gefahren und ständig mit dem stark nach unten geneigten Krümmer aufgesessen. Und nein, ich kenne FMP auch nicht, aber wir sind hier ein Technikforum.
    1 point


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.