Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 10/15/19 in all areas

  1. Du machst hier ein Topic auf ohne vorher mal zu messen und wunderst dich über „dumme“ Sprüche? Wenn du noch nicht mal in der Lage bist ein Messgerät an deine Rücklichtbirne zu halten, dann lass die Finger von der Zündung. Ich finde es völlig legitim sich Hilfe hier im Forum zu holen, ein bisschen Eigeninitiative sollte man jedoch auch zeigen. In der Zeit deiner ewig langen und auch langweiligen Beiträge über Autobahnfahrten, Frau, etc. hättest du eigentlich mal messen können. Aber anscheinend bist du handwerklich völlig unfähig, was ja auch nicht weiter schlimm ist. Was nervt ist deine Klugscheißerei und deine Beratungsresistenz. Mein letzter Tipp, Kauf dir diese Jacke!
    7 points
  2. Ja klar gibt es sowas zu kaufen, in div. Ausführungen - das Werkzeug erleichtert einem die Arbeit sehr, verghindert sicher eine Fehlmontage der oberen Abdeckung und sorgt für stressfreies und drehmomentgenaues Verschrauben der Frontsprocketschraube! http://www.td-customs.com/epages/79492833.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/79492833/Products/TD910 Die Arroganz die manche hier an den Tag legen ist echt ätzend, bleibt doch einfach raus aus den Themen wenn euch die Fragen unverständlich erscheinen.
    5 points
  3. PX 200 Lusso Grand Sport GS GOLD O-Lack Gab es nur 1984/85 als erste Serie der PX200 Lusso GS Elestrart mit 12PS. mit altem Brief, neuem Brief, Schein, Bedienungsanleitung.
    4 points
  4. Bitte diese unnötigen Diskussionen hier raushalten. Das hat nichts speziell mit dem 250er Kit zu tun. Danke !
    4 points
  5. ... jetzt fehlt nur noch der SF-Bereich, dann kann man die "Kolbenhysterie" in jedem Pinasco-Topic lesen ... langsam nervt das ... fand dieses Topic bisher eigentlich sehr interessant, die typischen Diskusionen nach den meist unnötigen "freak-posts" aber !
    4 points
  6. Nach der Fertigstellung der Lambretta kommt mir heute in einem Dorf irgendwo am Ring das Pendant entgegen. Also Sachen gibt´s...- Auf dem Handschuhfach unterschrieben hat Johnny Cecotto's Teamkollege Marc Hessel, der damals in der DTM die Startnummer 1 fuhr - und mir den Roller aktuell direkt abkaufen möchte. Das letzte Bild stammt von https://tourenwagen-classics.com/ und zeigt den DTM M3 von Marc Hessel, gefahren Mitte/Ende der 80er Jahre. by Britalian Collection
    4 points
  7. Was willst Du immer unbedingt mit diesem S&S Adapter??? Du hast doch 15 mm Tieferlegung durch den BGM Dämpfer! Das reicht schon für den Nachlauf.
    3 points
  8. Im Vergleich zu dem oben geposteten Totalschaden, ist das dann aber schon ein Schnapper. Und das von mir – wo ich doch weiterhin der Meinung bin, das PXen auch dreistellig gut bezahlt sind.
    3 points
  9. Da hat sich dann aber schon jemand dran bedient, ich hatte 12 Biers dabei, sonst wäre es ja kein Pausenbrot gewesen.
    3 points
  10. Ich schlage rote pv vor. Das Rücklicht topic ist super für den Pokal
    3 points
  11. PX200 Lusso 1985 1.Serie 12 PS O-Lack Gold deutsche Papiere wäre zu verkaufen wenn das Angebot stimmt.
    2 points
  12. rote pv ist auf meiner liste klarer Favorit. Dieses ewig lange und wenig sagende, komplett beratungsressistente gesülze nervt. Er kann nix, will auch nix machen, kann aber alles.
    2 points
  13. Hab ich nicht, weil er statisch nicht belastet wird
    2 points
  14. Der vhsh ist schon was feines
    2 points
  15. Ich habe einen Motorradkoffer gefunden. Sieht leicht ramponiert aus. Da ist eine Aktentasche drin, mit allem zip und zap. Und es war (!) eine total leckere Brotzeit mit 2 Flaschen Bier drin. Ich tu den Koffer dann mal weg, ich fahre ja kein Motorrad.
    2 points
  16. Mit einem LTH Road kann man doch nichts falsch machen! Die restlichen Komponenten sehen jedenfalls nicht danach aus als ob die Reuse auf der Viertelmeile punkten muss und für einen lässigen Alltagsstuhl ist der Road allemal eine gute Wahl.
    2 points
  17. vermutlich nicht. wer sollte das warum kaufen?
    2 points
  18. So liebe Leute, jetzt hat es leider aufgrund anderer Projekte deutlich länger gedauert wie erhofft. Dennoch wollte ich mich nochmal kurz melden. Ich habe mich dazu entschlossen den Motor komplett zu überholen, alle Lager und Dichtungen zu ersetzen. Kurbelwelle, Kolben, Zylinder sind neu. Der Motor läuft jetzt wie eine eins und ist bereits eingebaut. Wenn es der milde Oktober noch zulässt werde ich demnächst zu den ersten Touren starten. Ich möchte mich bei allen bedanken, die hier mit ihrem Rat und Fachwissen zur Verfügung stand und geholfen haben! Vielen Dank und beste Grüße
    2 points
  19. Neuer Kabelbaum ist relativ fix eingezogen. Ich würde da den BGM Umrüstbaum nehmen und dazu eine gebrauchte originale PK Zündung mit 12V. Die Umrüstzündungen sind m. W. Lagerbestände aus Indien mit aus der Schachtel heraus porösen Leitungen und unrund laufenden Polrädern.
    2 points
  20. Jetzt auch mit 18-20 erhältlich - Original Länge - m12 Gewinde am Konus - Wird mit Original Gangräder gepaart 10-14-18-20 - Geignet für Motoren bis 170ccm und max 35PS Der Preiß konnte durch eine größere Produktion gesenkt werden, bei gleich bleibender Qualität https://www.egig-performance.com/getriebe-secund-r
    2 points
  21. Andreas Hick 02.10.2019 Hallo. Ich habe Ihre "...." bei eBay gesehen. Ich werde es gerne kaufen. Kontaktieren Sie mich über meine E-Mail-qdsy79832@gmail.com Mfg. ET325 02.10.2019 Hallo, wie gewünscht kontaktiere ich Sie hiermit. MfG Andreas Hick 02.10.2019 Ich bin interessant, wenn ich es bei Ihnen kaufe, was ist der letzte Preis? Was ist der Grund für den Verkauf? Ich bin okay mit der Bedingung, ich bin nicht für die Abholung wegen der Natur meiner Arbeit kommen, aber ich werde die Abholung arrangieren. Sie werden zu Ihnen nach Hause kommen, sobald ich mit der Zahlung fertig bin. Was ist der letzte Preis? Okay ET325 02.10.2019 Ich bin verkauf zu viel Gemüse. Fleisch und Fisch nicht Lösung sind. Letzte Preis ist 7.999 Euro. Andreas Hick 02.10.2019 Ich hoffe, Sie haben ein Konto für die Überweisung und ich werde den Abholungsagenten informieren, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und das Datum und die Uhrzeit der Abholung mit Ihnen zu vereinbaren Der Name des Kontoinhabers: Iban: BIC: Bank Name Email ET325 02.10.2019 Baumhaus nicht in Süden ist. Konto suchen ich heraus. Abholungsagent Scheck auch bringen kann. ET325 03.10.2019 Wann kommt denn der Agent mit dem Scheck? Seitdem nichts mehr gehört.
    2 points
  22. Nö leider nicht! Bin im Urlaub ohne Roller. Aber eine Warnweste würde ich trotzdem nicht anziehen. Sieht vollkommen bescheuert aus. Ja, ich fahre auch Fahrrad ohne Helm, obwohl ich so was ähnliches wie ein Lehrer bin.
    2 points
  23. CRIMAZ-Zahnräder mit BENELLI-Welle. Der Herr MRP braucht doch auch noch Arbeit Gruß BABA'S
    1 point
  24. Hab ich jetzt gemacht, schneller Service, Schlüssel passen perfekt, danke Euch beiden für den Tipp.
    1 point
  25. Geiler vergleich, danke! Ich hätte einen VHSH abzugeben
    1 point
  26. Jede PK hat elektronische Zündung. Aber es gibt wie immer Unterschiede. Die gängige Allerwelts-PK-Zündung hat 12V und einen 20mm Konus. Du müsstest also die Kurbelwelle tauschen. Dieser Konus-Adapter würde dir helfen, das Motorspalten zu vermeiden. Dann kannst du (mit passendem Kabelbaum) einfach die Zündung tauschen, also ZGP und Polrad, dir einen Platz für CDI und Spannungsregler suchen und alles anschließen. Wie man den ZZP prüft und einstellt ist auch im GSF Wiki beschrieben. Ist kein Hexenwerk.
    1 point
  27. So isses! Ein V-Modell kann jeder braune-Sitzbank-Vespissti fahren oder schön finden. Die PK80S ist die 90SS der 1980er!
    1 point
  28. Zum Zeitumstellungsgrillen sollte sich was machen lassen. Freiburg - Berglen kann ich bieten.
    1 point
  29. Nun hast du blindlings einen Auspuff gekauft, ohne dich über die Charakteristik/Auslegung der Steuerzeiten zu informieren, und nicht deine Ist-Steuerzeiten am Motor gemessen? Das einzige von dir extensiv besprochene Kriterium: Lautstärke .
    1 point
  30. Guck mal in das Vjatka-Zombie Topic von AIC-PX. Der hat das kürzlich recht anschaulich bebildert. Der "Eintauchweg" hat nur sehr indirekt mit dem Nachlauf zu tun. Der flachere Schwingenwinkel durch ein etwas kürzeres Federbein macht auf jeden Fall erstmal einen längeren Nachlauf. Das variiert allerdings auch wieder abhängig von der Höhe hinten... Ist schon ein wenig komplexer das Thema.
    1 point
  31. Die scheinen ganz Kompetent zu sein:
    1 point
  32. Kürz die Gabel um 30mm und dann bei einen PK YSS Dämpfer (45mm kürzer) mit 10mm Distanzen oben (= -5mm) ein: fährt super ist optisch tief genug und hat in allen Belangen genug Bodenfreiheit Hinten dann 15-25mm tiefer je nach Gusto
    1 point
  33. Wie freibier schrieb: auch nach meiner Erfahrung wird die Styrodurdämmung durch mineralische ersetzt. In welchem Abstand muss dir aber wohl der Schornsteinfeger, besser die Schornsteinfegerin mit dicken Titten und Blaselippen, erläutern. Vielleicht kannst dir die vom Forumkollegen mal ausleihen wenn er sie nicht braucht. Danach bitte zu mir.
    1 point
  34. Als ich mich vor ein paar Jahren hier im GSF angemeldet habe, war ich verwundert über Deine Liebe zu den feinoptimierten PINASCOS. Wenn ich Deine Posts jetzt so lese frage ich mich, was da in Deiner Vergangenheit schief gelaufen ist ? Fast alle Kolben, die PINASCO über die Jahrzehnte vertrieben hat, liegen bei mir im Keller. Auch die ASSO-Kolben von POLINI, die standardmäßig bearbeiteten MALOSSI-Kolben, die kleinen PARMAS usw. sind "statisch" auch nicht so der Bringer, Schäden inbegriffen. Grüße aus Augsburg BABA'S
    1 point
  35. Was soll da verpuffen?
    1 point
  36. ach so - sehe gerade dass ist ja gar nicht vergleichbar. 62 hub, 38 keihin vergaser, mit dem test sollte mal der unbearbeitete zustand gezeigt werden - dass das potential hat ist ja klar. bekomme die tage die P-Box - dann stellen wir dass nochmals drauf.
    1 point
  37. Wieviel Spannung kommt denn noch hinten an deiner Lampe an? Bei 6V merkt man jeden Übergangswiderstand. Wobei ich selbst nie nachts mit der Vespa auf der AB fahren würde. Auch mit 12V nicht.
    1 point
  38. leider am WE 2 x den Hopfenmalzgetränk zugeneigt gewesen, darum erst heute fertig. Zusammengefasst T5 Lürabdeckung und Zylinderhaube werden benötigt, auch ein Blech welches den Spalt dann zumacht zwischen den beiden ist erforderlich - wir haben dass vom BFA genommen - passt ganz gut. Problematisch war es den Kopf dicht zu bekommen, die Bohrungen der Passhülsen sind nicht 100% ident zwischen Kopf zu Zylinder, Hülsen mussten etwas nachgeschliffen werden. Auch danach war er noch nicht dicht - bei genauerer Betracht hat die sternförmige Kopfdichtung nicht an allen Stellen dass selbe Maß in der Materialstärke. (beim abziehen auf der Glasplatte hatte sich dass sehr schön gezeigt - Montagsteil? - hatte dass noch jemand?) Die Markierungen auf der ZGP stimmen nicht, zumindest nicht für die Master Version, wäre ja auch zu schön gewesen. Die ZGP hat 2 Markierung - 251 bzw. T5, bei der 251er-Markierung kommt amn auf über 40° vorzündung, bei der T5-Markierung auf exat 24° - hier wurde wohl was vertauscht zumindest in der Beschreibung die der Zündung beiliegt. Getriebe haben wir 62/25 übersetzt, Nebenwelle Original Piaggio 200er, Gangscheiben 55/40/36/38 - Ganganschluss ist unproblemematisch. WAS WURDE modifiziert FÜR Version Drehschieber also "Master", - 28er VRX mit Venturi und Airbox - SIP Rod XL2 umgeschweisst - Schieber 4.2 SIP (ohne Cutout) - Überstrümer des Zylinder (ca 1 mm zu klein) an den Block angepasst - Überstrümer des Blocks nach hinten an den Zylinder angepasst (ca. 5 mm zu kurz) - Einlasstrakt KW auf 116° VOT / 77° NOT alles angepasst. (Original 114°/76°) * KURVE ROT Ursprünglich QS von 1,95 (kein Prüfstandlauf) auf zuerst 1,65 mm (Rest unbearbeitet AS 174°, VA 24) * KURVE SCHWARZ QS 1,55, AS 180°, VA 27 (HLKD 120 / BE3 / HD 180 / ND 52/120) Jetzt wären angepasste Boxanlagen / Resoanlagen gefragt, die P-Box ist in Produktion sollte bald mal kommen. Die Bedüsung ist bei beiden Kurven noch nicht am Punkt alles eher zu fett, gemessen wurde in der Werkstatt ohne Airboxdeckel. rs250.pdf lg mosti
    1 point
  39. nööö der war neulich mit seinem Roller bei mir zum "betreuten Schrauben" und für Tüv Abnahme Rita
    1 point
  40. Platten hab ich schon mal. 1 x wie original 1 x mit Innendurchmesser 40 mm
    1 point
  41. Kleine Reise vom Supermarkt nach Hause
    1 point
  42. Mahlzeit, habe nun auch mal wieder was vorzustellen (mein letztes Projekt ist schon 10 Jahre her), aber vorab für die die es lesen möchten die Historie des Fahrzeuges: PX 80 E Lusso elestart: Baujahr 1986 Ist in meinen Besitz gekommen (ca. 12tkm) 1989/1990 vom Händler aus 1 Hand für 2050DM (Von den Eltern gesponsert, weil noch 16Jahre jung) War damals mit Boxen im Handschuhfach, Krügersitzbank, Bügeln etc. ausgestattet Bin dann erst mal 3Jahre die 80’er gefahren. Mit 40‘000km hatte ich dann vom lokalen Rollerdealer (kennt noch jemanden Scooter Ville in Moers ?) ein Angebot bekommen den Motor gegen einen 200’er Block (km unbekannt vermutlich 10‘000km) 10PS aber mit 12PS Zylinder gegen 550DM Aufpreis zu tauschen). Getan und eintragen lassen und seit 1993 nun als 200’er Fahrer unterwegs: Die nächsten 5 Jahre hat das Gefährt weitere 40-50‘000km bekommen „Problemlos“ Dann erster Job und Umzug vom Niederrhein nach München: Nach 70‘000km mit diesem Motor erster Klemmer und dann mit 75‘000km nenn Ersatzzylinder eingebaut (original 12PS). Einmal die Lenkstange getauscht, weil mich jemand übersehen hatte aber der Rahmen hatte zum Glück nichts abbekommen. (Von der Versicherung des Verursachers aber die Kohle für die Wiederbeschaffung bekommen) Seit 2002 wieder in der Region und deutlich weniger gefahren. Ziel waren es die 100‘000 Tacho zu knacken ohne den Motor zu öffnen. Vor 3.5 Jahre war dann Schluss. Lief kaum noch, Siri Kulu defekt: Bis Dato hat das Chassis ca. 125-135tkm gesehen (kann ich aber nur noch grob nachvollziehen weil diverse Tachos verschlissen). 40‘000km mit dem 80’er Motor. Der 200’er Motor müsste so 100‘000km gelaufen sein. 16 Jahre stand das Ding nur draußen wurde aber regelmäßig bewegt. Frage was tun: Verkaufen und wenn’s gut läuft 1500€ einstreichen und ein paar mal schön essen gehen? Habe dann mal mit dem Auseinanderbauen angefangen und mich dann entschieden, den bau ich mal als Winterroller wieder auf. Das aber so gut wie alles ausgelutscht war kann man sich ja vorstellen, aber hinterher ist man ja immer klüger. Ideen wie ne Scheibenbremse und MY Tacho etc. einzubauen habe ich dann verworfen. Sollte nun doch ner 86’er recht nahe kommen, aber in erster Linie mir gefallen. Also folgenden Stilbruch habe ich jedoch begangen: Farbe: Original Vespa Giallo Texas 935 gab es nie für die PX sondern für die Rally 200 (Beste Entscheidung ever, hat so nen leichten Senf stich und ich bin Begeistert) Alle Löcher für Typenschilder; Nase verschweisst: Würde Schilder, falls diese montiert werden sollten, nun mit Karosserieschaumgummiband kleben) Rücklicht: Ist von der MY aber nur weil das Original am Gummi immer den Lack aufreibt Sitzbankbezug war Original nicht mehr zu bekommen aber gute Alternative gefunden Spiegel: Reproteil: Ansonsten alles Original Piaggio oder bei Lagern, etc. hochwertige Ware aus dem Maschinenbau. So hier ein paar Bilder und Details Habe im Mai 2016 mit dem Auseinanderbauen angefangen Anschließend den Rahmen zum Strahlen geschickt, sah anfänglich eigentlich gar nicht so schlimm aus Also doch mehr Löcher als erwartet. Der Betrieb wollte erst gar nicht weiter machen, habe aber das i.O. fürs Schweißen gegeben Verzinnen habe ich dann wieder selber gemacht In der Zwischenzeit erst mal den Motor gemacht. Habe ihn erst mal von außen Glasperlengestrahlt Das Gleiche auch mit allen weiteren Gussteilen die zum Teil schon gut angefressen waren. Anschließend mit einer chromfreien Vorbehandlung für die Ewigkeit versiegelt Motor dann aufgemacht und da war alles ziemlich ausgelutscht, also große Revision Alles zusammen gebaut. Lüftradabdeckung and Vergaserwannendeckel habe ich vor 20 Jahren selber verchromt Da Dann alle kleineren Eisenteile gestrahlt und anschließend autophoretisch beschichtet. Da waren auch Dinger bei die eher was für die Tonne waren (Sitzbank) Irgendwann mal einen Lackierer gefunden, der den Auftrag für einen guten Kurs übernommen hat Kleiner Nachtrag zur Konservierung: Hohlräume mit Hohlraumfluid großzügigst geflutet. Unterboden mit Steinschlagschutz "Weiß" beschichtet. Material härtet aus, reißt nicht und kann überlackiert werden. Habe ich aber so gelassen, weil passt ganz gut mit dem Gelb. Soweit nicht tragend, alle Anbauteile mit VA Schrauben befestigt, diese aber wegen möglicher Kontakkorrosion mit Nylonscheiben vom Chassis galvanisch getrennt. Zusammenbauen macht ja wieder Spass Die Liebe zum Detail darf auch nicht fehlen Irgendwann war alles da wo es hingehört und die erste Ausfahrt am 05.10.2019 konnte beginnen So schließt sich dann der Kreis Die Kosten Teile für den Motor: 450€ Strahlen Schweißen : 440€ Lack: 700€ Viele Neuteile: 720€ Arbeitsstunden: Unbezahlbar Summe: 2310€
    1 point
  43. 1 point
  44. die warten noch auf die lieferung. gezahlt sind sie schon.
    1 point


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.