Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 08/20/19 in all areas

  1. 2 points
    ...ist Aggrolager aber auch. Hab da vor nem Jahr mal angerufen und die waren sehr zuvorkommend und freundlich. Hab erwartet angeschissen zu werden.
  2. 2 points
    Macht die Antworten hier doch öffentlich!!! Dann haben alle was davon.
  3. 2 points
    Benutzt einer die Suche passts auch wieder nicht...
  4. 2 points
    Tja.. Bauen und dazu stehen. Und in Kauf nehmen, das man mit seinen Gestaltungsentscheidungen auf Ablehnung stößt. BtTW: Bei Kacksesseln mit Führergruß im Airbrush erwarte ich persönlich von einer aufgeklärten Gesellschaft eine Ablehnungsquote von 100%. Meine Meinung, eh klar...
  5. 1 point
    Moin habe mir gerade einen 207 polini zylinder bestellt den ich in Verbindung mit dem 26si orig. kopf und scorpion auspuff fahren möchte! jetzt habe ich soviel negatives im Netz gelesen, ich bekomme ja richtig Angst! Wenn man diesen Zylinder vernünftig behandelt müsste das doch laufen oder nicht oder wie was mache ich nur?
  6. 1 point
    ...auch diese Jahr waren, der Flatliners SC wieder auf Mallorca. karren zum Spediteur, finka und Flüge buchen... fertig! die Insel bietet unfassbar viele schöne KM zum Reifen runterfahren. Und dieses Jahr waren wir sogar schwimmen! einen kleine ausschnitt gibt es in dem Video bei Vimeo! Bis nächstes jahr, du schöne Insel! https://vimeo.com/349965324
  7. 1 point
    Ouha. Die Oktoberausgabe geht in die Annalen ein als die, die sich einfach nicht verkauft hat. Nich nur Roller - nein auch noch Arne nackt.
  8. 1 point
  9. 1 point
    Arne, du könntest nackig neben den Rollern posieren.
  10. 1 point
    So nämlich. Gefallen muss es in erster Linie dem Fahrer. Heute ist Glubbabend!
  11. 1 point
    WOW ! https://www.facebook.com/ScomadiGB/
  12. 1 point
    "Wetten, ich schaffe es, vier Zentner Militär-Kitsch an meinem Roller festzuspaxen?" "Nee Alter, niemals..." Was für eine Kasperkiste! Wenn Sperrmüll abgeholt wird, sollte man die lieber ganz weit weg parken.
  13. 1 point
  14. 1 point
    Nachtrag, dann mach ich Licht aus. Einfach bauen. Und die Leute, die „Tu das nicht!“ schreien, schreien lassen. ... und wenn die Augen weh tun, rückbauen. Kein Thema. gude Nacht
  15. 1 point
    Kein Streit, Kinners... aber das hat wohl keiner... ich such mal Foto...ah, hier... hmm, Shitwing sieht seltsam aus. Kann auch an der Farbe liegen Edit sagt: Blinker weg, echte Blechnase anpunkten, Sprintgabel und passendes Gepäckfach. Der größte Stilbruch ist das kantige und sickenlose Heck. Das ist beim Wolpertinger gedengelt. Das steckt auch unter dem extrageraden Heckmeck der T5 - geiles Zusatz-Rostnest... Wenn das Heck gedengelt ist, hat man eine 150s Serie II aus Spanien. (Edit 2: Nicht wirklich... 2.347 kleine Details im Blech...) Zur GS fehlt dann nur noch das sportlich ansteigende Bodenblech. Lenker und Sitzbank.. so langsam wird ne Motovespa interessant, oder? Würde ich mir wegen des fetten Arsches auch noch hinstellen, macht mich an
  16. 1 point
    Kicker ein Zahn weiter und die Rampe auf Anschlag...
  17. 1 point
  18. 1 point
    Backe erledigt. War noch ein wenig Lack unter dem Spachtel versteckt - immerhin.
  19. 1 point
  20. 1 point
    Definitiv. VA zerstört das Karma der Pizzateigteilchen. Schieber muß aus Holz. Arbeitsplatte entweder Naturstein oder ebenfalls Holz.
  21. 1 point
    @Arschbrand wäre da wahrscheinlich eine sehr gute Wahl. Ich kenne den Herrn nicht persönlich, aber seine Kisten sind M-E-G-A!!
  22. 1 point
    Der raw Style ist mir zu grob und zu ungehobelt (teils nicht verschliffene Schweißnähte usw...) die komplett künstliche Alterung mit Rost usw is mir auch schon zu grob, bei mir soll das wie ein gut gepflegter Roller auskucken, der 50 Jahre lang immer gepflegt wurde und entsprechend der Lack dünn gewaschen ist... quasi so nach o-Lack Freilegung und Politur mit lackfehlstellen
  23. 1 point
    Hi, vielen Dank für die Nachfrage. Vielleicht hilft dazu kurz ein bisschen Hintergrund zu unserer Arbeit: Testmotorräder transportieren, fotografieren, testen und wieder transportieren ist natürlich seit Jahrzehnten unser täglich Brot. Von der China-125er, über die neueste 215PS-Supersport-Ducati bis hin zur sündhaft teuren Custom-Harley geschieht das immer auf die gleiche Weise. Dafür sind unsere Fuhrparkleute täglich mehrfach unterwegs. Dass es natürlich andere Sorgen bei Privatleuten bzw. kleinen Customizern gibt als bei großen Motorradherstellern, die uns ihre in der Regel großzügig versicherten Testmaschinen zur Verfügung stellen, ist logisch. Aber auch das machen wir regelmäßig, nicht selten mit Custombikes, die gerne auch mal in den sechstelligen Preisbereich gehen. Sollte trotzdem mal was zu Schaden kommen gilt grundsätzlich immer: Was wir kaputtmachen, dafür kommen wir auf. Ich greife dabei gleich ein weiteres sicher nicht unheikles Thema auf: Wie ich sagte, wäre es schön, wenn (in dem Fall als verantwortlicher Redakteur für die Geschichte) ich den Roller auch einmal für einen knappen Fahreindruck und für ein Foto kurz fahren könnte. Das würde wenn nur ich tun. Ich fahre seit 20 Jahren Schaltroller, habe auch Erfahrung mit etwas stärkeren Rollern und bin seit fünf Jahren Motorradtester, wodurch mein Hintern schon auf allem saß, was der Markt so hergibt bis hin zu reinrassigen Rennmotorrädern, garstigen Zweitakt-Semmeln, 300 PS-Kawasakis und vielem anderem mit mächtig Qualm auf mächtig schnellen Strecken. Soll heissen: ich traue mir zu, einen starken Roller für einen kurzen Fahreindruck und fürs Foto zu bewegen, ohne ihn in den Graben zu setzen. Eine monetäre Vergütung gibt es tatsächlich nicht, das ist in der Branche aber auch nicht üblich. Die Motorradhersteller sowie Customizer haben üblicherweise ein Eigeninteresse daran, uns ihre Maschinen für mediale Berichterstattung zur Verfügung zu stellen. Was es jedoch gibt, ist eine professionelle Fotoproduktion eures Rollers, die entsprechenden Bilder stellen wir euch gerne kostenlos zur privaten, nicht kommerziellen Nutzung zur Verfügung. Bei Bedarf können wir auch eine Prüfstandsmessung auf unserem Dynojet-Prüfstand machen, dafür entstünden euch ebenfalls keine Kosten. MOTORRAD ist die größte Motorradzeitschrift Europas, Marktführer in Deutschland und hat dementsprechend auch einen Ruf zu verteidigen, und das tun wir nicht zuletzt durch professionelles Handling der Testfahrzeuge. Euren Rollern würde dabei natürlich die gleiche Sorgfalt wie alle anderen Fahrzeuge zu Teil. Ich hoffe, das hilft ein wenig die berechtigten Sorgen zu behandeln.
  24. 1 point
    August 2019 in Albi, Frankreich. Direkt an der der Cathédrale Sainte-Cécile d’Albi.
  25. 1 point
    Echt mal. Ich find die Karre auch extrem Geil! Da noch HRC Aufkleber drauf und nen SKR Malle Motor rein und Goooo
  26. 1 point
    Das Lager Primärseitig wird mit Getriebeöl geschmiert. Wenn kein Gang im Motorständer eingelegt war lief das Lager trocken. Viele Ölen die Lager nicht mal und verbauen trocken, sehr wichtig auch am Pleul, dann im Motorständer bekommen die Lager schon mal dir erste härteprobe. Ich schalte vor dem Plitzen sogar ein mal alle Gänge durch um ein trockenlaufen zu vermeiden obwohl ich alle Lager vorher einöle. Aber sicher ist sicher
  27. 1 point
    Also den Tank kann man erstmal zum Testen auch nur mitn Sitzbankzapfen befestigen. Dann fallen schon mal zwei Schrauben weg. Und beim Gaser schraube ich oben einfach den Deckel ab und zieh das ganze samt Schieber raus, bleibt im Roller. Choke oben beim Hebel aushängen, Schelle am Ansauger lösen und du hast den Gaser in der Hand. Geht easy wenn man es ein paar mal gemacht hat. Aber so komfortabel wie ein SI wird’s nie werden.
  28. 1 point
    Mooooment Geht Bremslicht alle Lichter in Ordnung?
  29. 1 point
    Heute neben der oldscool Bundesligakonferenz im Radio mal die beiden Backen schön gemacht. Erstes Bild vorher......die weiteren nach der Aufbereitung. Die blanken Stellen wurden natürlich punktuell mit Owatrol abgetupft.
  30. 1 point
    Oh man , so manch einer hier , wäre froh so ne geile Drehschieberdichtfläche zu haben.................................................
  31. 1 point
    Bei der Rally gibt es 2 verschiedene Lenker wie Rhiner schon geschrieben hat. Man kann diese Teile auch nicht untereinander tauschen weil die Anschläge für die Seilzugrollen unterschiedlich sind. Die Passgenauigkeit lässt leider auch etwas zu wünschen. Konnte noch nie beide Scheiben hinter der Seilzugrolle einbauen da sonst die Bohrung für die Klammer nicht mehr gepasst hätte. Die Montage der Klammer ist im Neuzustand ein Thema für sich da alles relativ scharfkantig, dafür hat man auch kaum Spiel im zusammengebauten Zustand. Übrigens lassen sich die Griffe für die Lenkerendblinker vom SIP deutlich einfacher montieren wie die vom SCK. Leider sind Gangschaltung und Gasrohr durch das Rohr in Rohr System auch etwas schwergängig, aber das wird mit der Zeit besser.
  32. 1 point
  33. 1 point
    Zuviele Projekte zu wenig Zeit Trenne mich von meiner nahezu olack Primavera. Patina ist super geil,siehe bilder. Motor 125ccm, stammt zwar aus einer V50 aber umgebaut. Neue Reifen Neue stossdämpfer Vorne+hinten. Läuft super, licht, hupe alles.. Motor wurde nicht revidiert aber läuft auch tadellos. Auspuff am foto ist nicht dabei-polini schnecke Sie ist bereits typisiert, angemeldet in österreich und ein oldtimer. Zweite Sitzbank mit riss lege ich dazu. (ob Original Piaggio od. ET3 stimmt kann ich leider nicht beantworten) Vespa ist nirgends durchrostet oder so aber hat ein leben.... Preis: Fixpreis 2999 eur Kann gelöscht werden ist verkauft Standort:Oö nähe wels
  34. 1 point
    Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es da zweierlei Versionen, die sich im Wesentlichen in der Befestigung der Verbindung / der Klammer unterscheiden: Bei der einen Variante, so auch im Original bei meiner Rally, ist die Zusammenführung der Teile, sprich Schaltrohr, Rohr mit Wippe und Innenrohr, außerhalb am Lenker - mittels so einer gebogenen Federklammer. Bei der anderen erfolgt die Befestigung der Teile innen im Lenkkopf. Die Teile sehen sehr ähnlich aus, sind aber nicht untereinander kombinierbar. Vielleicht hilft Dir diese Info.
  35. 1 point
  36. 1 point
    den italienischen Cousin gäbts auch noch https://www.riminilambrettacentre.com/it/kit-185.html den Fotos nach kommen stammen die eh von der selben Gussform... so ein Kit fährt hier rum 25er und Ancillotti... Problemloser Schiffsdiesel Wenn mich heutzutag wer fragt, für jemanden der keinen Zugang zu Werkzeugmaschinen hat, war das Casakit immer meine Empfehlung...
  37. 1 point
    Verkaufe meine Vespa V50 im O-Lack. Trenne mich von meiner italienischen Geliebten V50 im roten O-Lack. die Vespa ist soweit in einem guten Zustand. Keine Durchrostungen oder größere Dellen und Macken. Motor springt an und lässt sich Problemlos schalten. Tacho gibt es wie auf den Bildern mit dazu ist aber nicht angeschlossen. Elektrik soweitOK! PORNO Regeln: - Preis angeben! Preis 2100 VB - Ort angeben! Bei mir Zuhause in 39020 Tschars ( Südtirol) - Richtig beschreiben, sehr gerne auch mit Bildern! - Nicht zugleich in anderen Plattform eingestellt! - Ohne Eigentum kein Verkauf! Die Vespa gehört, Gott sei dank, mir alleine!
  38. 1 point
    Trattberg Panoramastraße... 530km auf 3 Tage
  39. 1 point
    Hallo, und stimmt die Zeichnung so?? Ich hab mir auch den signalfilter gekauft, muss ihn aber noch einbauen! Danke Bert
  40. 1 point
    Hm, hab nun einfach mal den Koso Signalfilter besorgt. Bin mir aber nicht sicher wie der angeschlossen wird, der Verkäufer wusste es leider auch nicht. https://www.sip-scootershop.com/de/products/drehzahl+signalfilter+koso+_koba0040 - schwarz (Tacho) und grün (Signalfilter) verbinden und an Masse anschließen - braun (Tacho) und braun (Signalfilter) verbinden - rot (Tacho) und rot (Signalfilter) verbinden und an + anschließen. Nur an welches, Dauerplus oder geschaltetes Plus? Lt. Zeichnung Tacho an Dauerplus, lt. Zeichnung Filter an geschaltetes Plus und lt. Text Tacho an geschaltetes Plus. Ich denke mal an geschaltetes Plus, sonst wäre er ja die ganze Zeit an, oder? Er sollte dabei auch die Einstellungen nicht verlieren, sonst könnte man ihn an einem Fahrzeug ohne Batterie nicht verwenden. Müsste das nicht so aussehen?
  41. 1 point
  42. 1 point
    Finde sowas auch extreme Grenzwertig . das handeln im Rahmen gehört ja auch irgendwie dazu, das finde ich jetzt auch nicht schlimm. Ich hab vor ein paar Jahren mal nen Opel Bus verkauft, ein Interessent ist vorbeigekommen mit Frau und 2 Kindern im Schlepptau (um schön den Preis zu drücken) was bei mir nicht zieht da ich finde das ich Kleinkinder nicht durch halb Deutschland schleppen muss um irgendwo auf die Tränendrüse zu drücken. Nach einer ausgedehnten Probefahrt meinte er dann , das Auto sei super und er würde sofort kaufen aber ein Problem sei er hätte kein Geld und was man da jetzt machen könne ... die ganze Strecke wieder heimfahren, mehr ist mir dazu nicht eingefallen... kumpel hat mal was geiles gebracht , zu verkaufen Golf 3 tdi 220tkm von ihm für 1600 Euro . darauf kam nach 2 Stunden ein Anruf von einem jungen Mann mit etwas gebrochenem Deutsch der meinte nix gut preis ich kaufe für 700 , der Kumpel hat dann gemeint das sei für ihn vollkommen ok und gab ihm die Adresse von einem Clubhaus eines Fußballvereins im Ruhrgebiet. Der Kumpel wohnt aber im Saarland , geile Nummer eigentlich...
  43. 1 point
    Allmächtiger, lass Hirn herab! Sowas hatte ich vor ein paar Wochen mit einer DiBlasi. Käufer wollte unbedingt und zu 150% genau dieses Mofa und garantiert kein anderes. Das das Teil eine Baustelle ohne Leistung war, habe ich 250x geschrieben etc. Vor allem habe ich auf einen Kaufvertrag bestanden, weil ich irgendwie ein komisches Gefühl hatte. Jetzt nervt der Typ wegen fehlender Papiere, die trotz Hinweis im Kaufvertrag der Grund sein sollen, weswegen ich das Teil sofort wieder beim ihm abholen soll (ich Köln/Bonn, der Schwäbische Alp) oder im 300,- Euro erstatten soll, weil die Wiederbeschaffung einer Zweitschrift 300,- kosten soll. VK war 380,- Versand 68,- Da der Typ aus Südafrika stammt dachte ich erst noch na ja, Sprachprobleme und so. Jetzt Denke ich Hirnrprobleme und so. Textlich war er nicht ganz so steil wie Deiner aber nahe dran.
  44. 1 point
    LML-Rahmenset vom SCK: Motor ist NOS-Piaggio 200er lusso-Gehäuse, Malossi-alt, 60er Stoffi-Welle, BGM-Superstrong,23/63 gerade Primär, Cosa-Getriebe, 26er SI-Vergaser, erleichtertes Elestart-Polrad, Sito-T5-Pott, SIP-Dämpfer. Starts first kick. TÜV muss noch...
  45. 1 point
    Zumindest zaubert es ein paar Leuten für einen kurzen Moment ein Lächeln ins Gesicht, bis sie sich schließlich doch wieder über die Lautstärke aufregen [emoji23] Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
  46. 1 point
    Moin. Bei mir stand Lagerwechsel der Gabel mit Lagerschalen an. Oberes Lager und Lagerschale wechsel iss kein Problem.Schnell gemacht. Die untere Lagerschale hatte ich aber noch nie gewechselt. Also mal die Suche angeworfen.Da werden auch einige Methoden genannt die Lagerschale aus und auch einzubauen.Hörte sich aber immer nach einem Krampf an. Also rann an den Partienten und siehe da, mit meiner Methode in ca. 3 Minuten wechsel vollzogen. Hier also my way zum aus und einbau. Als Werkzeug genügt ein Hammer und eine verstellbare Wasserpumpenzange. Zange im Spalt zwischen Lagerschale und Rahmen ansetzen. Mit Schlägen auf den Zangenarm Lagerschale aushebeln. Natürlich ringsherum gleichmäßig ohne wildes draufhämmern. Nach ca. drei Runden ist die Lagerschale raus. den berreich säubern und neue Lagerschale einlegen.Rahmen unten auf Holz legen. Alte Lagerschale umgedreht auf die neue legen und mit gleichmäßigen schlägen ringsherum auf den Rand die neue Lagerschale einschlagen. Die Lagerschale sitzt am Ende wenn die Schläge metallisch und sehr laut werden. Fertig.Ohne Spezialwerkzeug zum aus oder einbau in ca.3 Minuten. Das Ganze ohne viel Kraftaufwand.Nur gezielte Schläge.Vieleicht hilft es dem ein oder anderen beim Wechsel. Gruß Haui
  47. 1 point
    A.M.A.R. Catania VN 1956
  48. 1 point
    Meine SS90 Ratte Original SS90 Baujahr 1968, rusty O-Lack Quattrini M1 60, unbearbeitet Worb Lippenwelle 28er Keihin Nitro 160 --> FalkR Ares Parmakit Zündung Bitubo vorne, BGM hinten Schwalbe Racemann Knapp 20 PS Aufbautopic KLICK * einige der Bilder wurden bei FIS 2015 aufgenommen, weiß aber nicht von wem. Kann sich gerne melden, wenn er namentlich erwähnt werden möchte oder die Bilder gelöscht werden sollen.
  49. 1 point
    Ah ja, was fährst du für ne Sitzbank? Ist das ne Streamline? Ich bin nämlich auch auf Gepäckträgerlösungssuche mit meiner Streamlinebank...!
  50. 0 points
    ...sitzt in einer Gummizelle und schreibt unaufhörlich Rezepte von Maultaschen mit ihrem eigenen Urin an die Wand.
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.