Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 04/13/19 in all areas

  1. 4 points
    fast hätte es mich heut erwischt, war am hintere bremsbeläge am m200 tauschen und spanne grad die zweite backe zum einfädeln als sie mir entgleitet und die aufgesteckte metallspange wegschiesst.... leider genau in den fetten krümmer des lakers puffs da stand mir der schweiss auf der stirne, war ja direkt an der strasse am fummeln. kerze raus, vorsichtig am polrad drehen usw hat keine erkenntnis gebracht. letztendlich hab ich die vespa mit dem vorderrad auf die 3. stufe einer stiege gestellt und durch rütteln ists plötzlich wieder rausgefallen... alter schwede, das brauch ich nicht nochmal
  2. 3 points
    Breaking News! Overrev Zündung für T5 ist fertig. Kann mit Vespatronic PX Schaufeln gefahren werden. Weiterhin gibt es die Overrev Produkte jetzt bei KR-Automation im Shop. Weil KR der Hersteller unserer Grundplatten ist und wir die Werkzeuge aus dem Lieferumfang genommen haben, reduziert sich der Verkaufspreis drastisch: Vespa (Smallframe, PX, T5) = 387,90€ (incl. Mwst) Lambretta = 399,99€ (incl. Mwst) ...Und was für den Scooterboy fast noch wichtiger ist: Es gibt zu jeder Zündung jetzt einen 70mmx26mm Aufnäher dazu
  3. 3 points
    Ich kann mir aber auch gut vorstellen, daß wenn du dem Prüfer was von selbst gefräster Triebsatzschwinge erzählst, du dein Mofa stante pede nach Hause schieben darfst.
  4. 2 points
    Roller ist verkauft --------------- Fuffi mit 125er Quattrini - Bj. 66 - O-Lack Amethystgrau/ Grigio Ametista 710 (frei gelegt) - PK Motor mit 125 Quattrini und BGM Langhubwelle - 23 PS - orig. Motor ist mit dabei - funktionierte tadellos beim Ausbau 2015 - Motor wurde von der Rollerfabrik Ingolstadt aufgebaut - Vergaser Dello CS 30 - Kupplung DRT Race - LTH Midrange - Supersprint Sitzbank - Motor, Zylinder und Vergaser sind eingetragen - Motor hat 5000 km gelaufen, Zylinder/Kolben hat knapp 3000 km gelaufen - Funktioniert alles tadellos - Motor/Vergaser ist perfekt abgestimmt - macht Megalaune - Tank sauber, Rahmen ist gerade - Roller gehört mir und steht in Mainz - ist angemeldet und hat TÜV - Probefahrt jederzeit möglich (aber bitte die nötige Erfahrung mitbringen) Preis: 4.950 EUR VHB
  5. 2 points
    Ape M1L60 vom Kollege (Handstarter) 54 Hub 105 Pleul QK 1,15 125-184 (Nebenauslässe 179) Hauptauslass gerade oberkante mit bauchigen Nebenauslässen VHSA 32 Vmc Zündung mit VT Lüfter Egig Mamba Auspuff um 15mm gekürzt
  6. 2 points
    Die Vespaarer sagen herzlichen Dank, es war wie immer ein Top Event mit netten Leuten und gaaanz viel Blech https://c.gmx.net/@317293963453137548/SZJo9TBFR-mrqLFPpZi6DA http://www.vespaar.de Und Gratulation an unseren Sieger.... Poschi!!!
  7. 2 points
    Also der M1B ist gesteckt dem M1 um einiges überlegen. Mit Franz und quasi direktem Vergleich dreht das ganze um gut 1000 U/Min mehr. Jetzt is im 4. bei 9200 Schluss und der Tacho zeigt 114 km/h an. Wobei ich den erst mit GPS abgleichen muss. Mit M1 war bei ca. 8200 und 103 km/h Schluß. Der Durchzug von unten ist gefühlt auch etwas besser, aber vor allem oben raus geht um einiges mehr. Leider geht heute relativ stark der Wind, daher kann ich nicht ganz sauber testen. Aber der M1B bringt jetzt das was ich mir vom M1 erhofft habe. Das Ding macht gesteckt echt Laune Er mags aber etwas fetter als der M1, am PHBH30 von 118 mit der HD jetzt hoch auf 122, ND hab ich verändert um das Sprotzen unten rum zu verbessern ND 50 mit W32 auf 3. Clip läuft jetzt nicht so schlecht.
  8. 2 points
    Die erste Zahl bezeichnet immer der Durchmesser des Wellendichtringes und weist Ding darauf hin ob es sich um den sog. "spitzen Konus mit M10 oder den "stumpfen" Konus mit M12 Gewinde handelt. Die zweite Zahl bezeichnet den Durchmesser vom Lagersitz. Also ob dort ein N204 / 6204 oder NBI verwendet wird. Eine Kurbelwelle mit 24/25 hat also einen stumpfen Konus (PK-XL) mit 24mm Wellendichtring und 25mm Lagersitz für das NBI Lager. Bei original 9Zoll wäre das normal (4 Schrauben) Bei 10Zoll wäre das gefummelt und nicht original
  9. 2 points
    Die erste Zahl steht in diesem Fall für den Sitz des Wellendichtrings (Simmerring), die zweite für das Lagerinnenmaß. Ersterer ist bei V50 (und frühen PK) und späteren PK unterschiedlich. Ebenso ist bei den beiden Varianten das Gewinde zur Polradbefestigung anders (und der Konus, weshalb auch ein Polrad für spitzen Konus [19mm] nicht auf stumpfen Konus [20mm] passt und umgekehrt). Letzterer ist bei beiden gleich, es wird also das gleiche limaseitige Lager verbaut, jedoch ein anderer Wellendichtring. Da wird was gebastelt worden sein, weil vermutlich ein oder mehrere Stehbolzengewinde hin waren. Würde ich so nicht machen, da die reingeschnittenen Gewinde recht bald auch hin sind, weil die bei jedem Anschrauben belastet werden. Trommel tauschen.
  10. 1 point
    Bald wo anders zu finden, bitte schließen. Danke!
  11. 1 point
    Prost. Ich stoße auf euch mit nem Havana an.
  12. 1 point
  13. 1 point
    https://www.sip-scootershop.com/de/products/langhubwelle+sip+performance+_45021700
  14. 1 point
    Anstatt "Märzen" lieber Champagner trinken. Je edler das Getränk, desto geringer das Kopfweh. (Soweit meine Erfahrung. Außer man übertreibt auch hier... )
  15. 1 point
    Luigis km/h Angabe wurde mit dem Umrechnungsfaktor Lire - Euro erstellt.
  16. 1 point
    Nach dem der April noch mal den Schnee ausgepackt hat, hab ich die heutige Fahrt auf der Rolle veranstaltet. (Achtung, viel zu lesen, war ein grauer Tag) Also in der Theorie haben wir mit den Motoren die einen "normalen" Leistungsverlauf haben, mit der Verstellkurve der IDM basierten Zündungen zu kämpfen. Warum? Die Verstellkurve der IDM ist schon für Motoren gedacht, die eben dem klassischen 2T Reso Motor entsprechen. Also bis zu einer bestimmten Drehzahl wird dem "schwachbrüstigen" Reso-Motor mit einem eher hohen Zündwert vor dem Resonanzbeginn etwas mehr Drehmoment eingehaucht. Dann später, wenn die Resonanz einsetzt, muss der Zündwert zurück genommen werden, weil der Motor ja praktisch "voll durch lädt" und eine Eigenheit des Zweitakters greift, die Gemischbeschleunigung durch die Brennraumgeometrie. Für einen Motor der überzogen gesagt praktisch unten nix und dafür oben alles hat, ist die übliche Verstellkurve der IDM gut zu gebrauchen. Für einen normaler Motor der in einem Drehzalband arbeitet wo ein ernst zu nehmendes Aggregat eher so im Bereich erhöhtes Standgas unterwegs ist, ist diese Zündverstellung eher ungeeignet. Die Kurve passt eben nicht zum Anforderungsprofil des Motors. Jeder der sich damit auf seiner WF schon mal beschäftigt hat, wird das Problem kennen: die Wahl zwischen Pest und Cholera bei der Zündeinstellung. Grundvoraussetzung dafür sind also halbwegs normale Zylinder und Brennräume. Die Abteilung Nasenkolben ist noch mal ne andere Liga. Die üblichen Verdächtigen sind da also die bekannten GG Zylinder und die etwas zu hoch verdichteten Alu Dinger. Ein solcher Motor liefert bei moderater Drehzahl schon Leistung und das genutzte Drehzahlband im üblichen Fahrbetrieb liegt in der Regel zwischen zweitausendfünfhundert und sechstausend Umdrehungen. Die Zündung wird im Regelfall auf den Wert gesetzt mit dem die beste Peak Leistung zu erzielen ist. Also bei den WF Motoren um die 5500 bis 6500 U/min. Das hat zur Folge, dass der Zündwert je nach Peak in dem am meisten genutzen Drehzahlband sehr hoch ist. Zu hoch für einen solchen Motortyp. Man "tuckert" also so mit Wohlfühl- 60km/h durch die Gegend und die Zündung ballert mit allem was geht rein. Die Folge, der Hobel läuft etwas hackig neigt zum klingeln bei konstanter Fahrt und/oder beim leichten beschleunigen. Obwohl ja gefühlt dem Aggregat nicht großartig etwas abverlangt wird. Weiter geht es dann mit dem überschreiten des Peaks. Bei Peak Drehzahl erfreut sich der Motor bei richtiger Einstellung, bester thermischer Gesundheit. Beim überschreiten des Peaks verstellt die IDM jedoch weiter und die Leistung sinkt weil der optimale Zündzeitpunkt eben die z.B. 19° sind, die Zündung aber dann weiter in Richtung weniger Grad v.OT verstellt. Der Motor kann also nicht das an Leistung liefern was er könnte. Das kann beim Thema Gangschluss schon blöd sein. Gerade Nutzer eines üblichen Dreigang Getriebes kennen das wohl, spielt aber auch bei einem optimistisch untersetzten viergang Getriebe ne Rolle. Zusammengefasst sollte ein Motor mit der richtigen Zündkurve also unten raus genau so viel Leistung haben wie mit zu viel Zündung, dabei angenehmer laufen und oben raus etwas nachlegen. Das hab ich heute also mal ausprobiert. Die neue CDI ist optisch ansprechend verpackt. Oben meine alte Zündspule mit IDM CDI und unten die neue. Die originale Klammer muss einfach sein. Jetzt endlich mal ne Kurve: Das Diagramm zeigt, das die Theorie mit mehr Leistung und mehr Drehmoment nach dem Peak aufgeht. Was leider nicht zu sehen ist, ist das der Motor von unten her deutlich schöner läuft und die Zündung beim dahin rollen mit 3000U/min nicht so unangenehm rein hackt und das Gerät einfach schöner ans Gas geht. Noch mal die Eckdaten des Motors: 150ccm GG Zylinder mit CNC Kopf, Auspuff nenne ich mal BBT für Wideframe, 57mm Hub, Vergaser Polini CP24 mit kurzem Ansaugschlauch. Bedüsung: Nebendüse 38 Schieber 40 Luftkorrektur 0.3 Mischrohr 2.6 Nadel 14-22/1° Hauptdüse 108
  17. 1 point
    Mit der Zange habe ich tatsächlich alle raus gebracht, auch die bei denen ich dachte das klappt nie. Mit Kriechöl und Heiss-Kalt hat es dann irgendwann geklappt :)
  18. 1 point
  19. 1 point
    gerade K 80-3.5 auf SIP 2.5 schlauchlos montiert. Auf 50 Grad erwärmt u flutscht drauf.
  20. 1 point
    PX nahezu fertig. Heute Abend noch Tank rein und fertig
  21. 1 point
    Ja, kannst Du. Die Gusstrommeln der 9zoll hatten keine Stehbolzen. Ist also original mit 4 Schrauben befestigt. Achte nur darauf, das du etwas mit einer Festigkeit von mindestens 8.8, besser 10.9 verwendest.
  22. 1 point
    Hehe, Schnee! Das hält nen waschechten Zweitaktenthusiasten wie Ärisch nicht ab. Aber: Falls im Pfälzer Wald noch Reste liegen sollten, fahren wir ne Alternativroute. Sollte passen.
  23. 1 point
    Olack?? Rally Rücklicht ist falsch: wie kann das Dach lackiert sein? Die Super hatte einen „PV“ Lenker und SF/Rally Tacho: hier ist ein Trapezlenker und Muscheltacho verbaut? Was soll das überhaupt für eine Farbe sein? Warum ist die Backe nicht gebohrt: Super haben Zierleisten Da braucht es keine Adleraugen!! Das nur weil der TE schrieb er findet die Super wegen dem Olack interessant Mehr Fotos wenn Sie geholfen werden wollen http://scooterlounge.com/vespa/buyers-guide/vespa-super.shtml
  24. 1 point
    von unten nach oben ? Das Ganze geht eh super mit der Gripzange mit Nut. modifiziert laut Spezialwerkzeugetopic. wers erfunden hat, steht dort auch.
  25. 1 point
    hast mal ein bild von der eier null? eiförmige nullen mag ich. du bist auch so eine.
  26. 1 point
    Sägeblatt von einem Elektrofuchsschwanz in eine Grippzange einspannen um ab schwer zugängliche Stellen zu kommen.
  27. 1 point
    Klar mach ich. Ich meine ich hab zwei....könnte ich also eines abgeben.
  28. 1 point
    Hat hier einer ne Zigarette für danach? Meine sind schon wieder alle.
  29. 1 point
    Kalt wird’s - aber wetta is nu mal wetta. Bis moing! Ich kuck au erst mal anne Halle.
  30. 1 point
    Beim Thema Zündverstellung hat sich dann noch was getan. Die ersten Versuche hatte ich mit einer CDI mit 0° Zündverstellung gefahren. Jetzt gibt es noch mal etwas neues und auch schon direkt in einer optisch ansprechenden Verpackung.. Die Klemme für die Zündkerze finde ich einfach geil und die kommt auch wieder dran. Da hatte ich mal welche NOS ausgegraben. Vom Material her kein Vergleich zu dem heutigen Kram aus Indien... Weitere Läufe folgen und ich bin guter Dinge, das die CDI ihre Sache gut macht. Im direkten Fahrversuch, läuft der Motor unten raus etwas ruhiger durch den kleineren Zündwinkel und dreht weiter aus, weil die Verstellung nicht nicht so weit zurück geht wie bei einer IDM CDI. Wenn die vergossene Spule läuft, mache ich noch ein paar Kurven..
  31. 1 point
    Die Frage ist durchaus berechtigt, der Polyamidkäfig ist auf einer Seite "offen" d.h. die Kugeln sind sichtbar. Sprich, um die Schmierwirkung zu optimieren, den offenen Teil so verbauen damit die Kugeln besser Öl/Gemisch abbekommen. Ob das allerdings so viel ausmacht, weiß ich nicht. Kulu "geschlossene" Seite Richtung Wellendichtring. Lima "offene" Seite Richtung Schmierbohrung. PS: "geschlossen" / "offen" ist in dem Fall nicht ganz richtig, da die Kugeln auch von der anderen Seite mit Öl/Gemisch versorgt werden, es ist ja keine Kapselung bzw. vollständige Abdeckung.
  32. 1 point
    Falls es doch ein klein wenig weiter gehen darf, dann UNBEDINGT die Amalfi-Küste entlang! Sorrento ist ein toller Ausgangspunkt (1,5h hinter Neapel) und dann Tagestouren nach Amalfi, Positano etc. Mit dem Roller ein echter Traum, einer der schönsten Ecken, die ich je besuchen durfte! Das lohnt sich wirklich!!
  33. 1 point
    ...dip dip, potatochip. Teebeuteln, geil! Immer dieser noimhodische Krams.
  34. 1 point
    Ich denke mal ein realistischer Preis, der auch in überschaubarem Zeitpunkt zu erzielen ist, dürfte so um die 2.000,- € liegen. Ich habe aktuell diese PX200 im Angebot, ähnliches Baujahr, ähnliche Laufleistung, ebenfalls noch mit TÜV und kaputter Sitzbank. Hier sind die Backen überl zugerichtet, und Lenkkopfabdeckung nicht lackiert. Angesetzt habe ich VB 1.600,- € und die Resonanz hält sich akutell noch sehr in Grenzen. Hier müßte man entweder zwei gute schwarze O-Lack Seitenhaube besorgen oder halt 2 Seitenhauben, Kotflügel und Lenkkopfabdeckung lackieren lassen. Dann noch einen neuen Kantenschutz und der Roller steht wieder ziemlich gut da. Wieviel müßte man dafür wohl investieren? Sagen wir mal so um die 500,- €, dann wären wir auch wieder so bei rund 2.000,- €. Natürlich werden PX200 für 3.000,- € oder mehr verkauft, das sind dann aber schon richtig Gute. Jetzt meint aber jeder das alle 200er für mehr als 3.000,- € weggehen müssen, tun sie aber nicht.
  35. 1 point
    Neuzugang, gerade ausgeladen Hab ich bei mir nebenan von nem Arbeitskollegen abgekauft [emoji846] Ich denke da werde ich in nächster Zeit noch ein Tipps und Ratschläge von den Spezialisten hier brauchen Leider wurde der koti, kennzeichenhalter und der schaltgriff chemisch entlackt
  36. 1 point
    Abgesehen vom ändern der Farbe, man nennt das hier noierdings Netzhautpeitsche, würde ich mit einem Aussenzug das Maß abnehmen und mir in der passenden Länge was ordern. Also so wie du die Leitung verlegen willst mit dem Aussenzug als Dummy......das wäre mein Vorschlag. Das Zeug gibt's hier im Forum und sicherlich auch in einigen Shops. Gruß *****
  37. 1 point
    3 Wochen noch Tüten sind gepackt, Pokale poliert, Stimmzettel liegen bereit ich bin aufgeregt
  38. 1 point
    Ich halte diese Einschätzungen doch für zu optimistisch. Mit etwas Putzen ist es bei dem Roller nicht getan. Der Zustand ist ja so doll nicht, Gabel hat einiges an Rost, Tachowelle / Bremszug vorne sehen beide recht fertig aus. Reifen, Gaffatape auf der Schwingenabdeckung, Sitzbank, etc. etc. Dann die Frage wie die Technik wirklich aussieht? Eventuell Wartungsstau oder gar konkreter Handlungsbedarf? Wo fängt man da an, wo hört man auf? Die Kleinanzeigenportale sind voll mit solchen Rollern für 3.000,- €, aber auch nur deshalb weil sie eben nicht dafür verkauft werden.
  39. 1 point
    Was jammere ich den ? Nur weil ich mein Hirn einschalte und mich erst mal an 10 Ps mehr gewöhnen muss. Ist schon a bissal was anderes als die anderen Kisten was ich habe. Bin halt nicht der Typ der auf ein Moped steigt und gleich mal Vollgas gibt und womöglich gleich am nächsten Baum klebt. Schau dir doch mal die ganzen Motorradfahrer an im Frühling. Draufsetzen und Vollgas über die Landstraße
  40. 1 point
    Fahren tut das Ding schon mal. Muss die Tage noch den Vergaser sauber abstimmen, unten rum noch deutlich zu fett ( @ludy1980, da komm ich wahrscheinlich noch auf dich zu). Nach oben raus läuft die Kiste aber echt brutal, da bin ich schon sehr zufrieden. Das Problem mit der Bremse war einfach die Tatsache, dass ich falsche (wohl für 9" V50 oder so) eingebaut hatte, auf der Verpackung stand aber eindeutig PK50-125... Elektrik ist auch noch nicht ganz in Ordnung, Blinker sind noch ohne Funktion. Immerhin funktioniert Zündschloss und Licht schon. Was dann noch fehlt ist die Tupperdose unten über den Gaser und dann schließlich die Eintragung des gesamten Umbaus.
  41. 1 point
    Nach vier Jahren hat es mich mal wieder nach Thailand gezogen. Ich hab den Tipp bekommen doch mal bei Casa Lambretta Thailand (Lambretta Cafe Thailand) in Bangkok vorbeizuschauen: Das Cafe liegt in Laufdistanz zur Khao San Road - kein Kilometer von meinem Hotel. Also gehe ich nach dem Tag der Ankunft mal vorbei und leg ne Overrev Zündung auf die Theke :-) Der Eigentümer "Toon" ist ein super netter Typ und spricht sehr gutes Englisch - er läd mich für den nächsten Tag ein mit Ihm zu der Thailändischen Vespa Dragrace Elite "Twinscooter" vorbeizufahren und weiter zu seinem "Workshop": Bei den Twins stolpere direkt über eine Taiwan PK und bin total verliebt. Schade, dass ich nur 10 Kilo Handgepäck mitnehmen kann! Genau mein Geschmack die Karre :inlove: Unterm Strich bin ich begeistert: Die Jungs bauen echt geilen Scheiß. Was mich sehr verwundert hat: Es stehen drei Quattrinigehäuse im Schrank (C1, C2,C2) :lookaround: Highend ist in Thailand angekommen. Weiter geht's zur Werkstatt: Vor vier Jahren war ich bereits auf dem Vespidae Meeting in Pattaya. Hier die Fotos von diesem Mal. Sind jetzt etwas vermischt mit den Fotos von der Bangkok International Motorshow (kurz BIMS :-D), vielleicht sortiere ich das noch.
  42. 1 point
    Ist Realitätsverlust mittlerweile die neue Volkskrankheit, die sich epidemisch ausbreitet? Zündkerzenschlüssel für 111,- € https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lambretta-innocenti-vintage-werkzeug-sx-200-li-motor-roller/1092944808-305-3177 Li 3. Serie mit SX Repro-Seitenpanels für knap 13 Tausen Euro https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lambretta-150-li-frame-off-/1093710577-305-2651 Und das, was mich persönlich am meisten nervt, wenn der überteuerte Plunder nicht verkauft wird, dann wird der regelmässig neu eingestellt, wenn's sein muß über Jahre, wie z.B. diese LI für 11.500,- € Diese Artikelbeschreibung hier bringt es auf den Punkt: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/verkaufe-lambretta-roller-150/1092327603-305-1178 Keine Ahnung was man da überhaupt hat, aber Zitat: "Habe schon den gleichen Roller im schlechteren Zustand für einen höheren Preis gesehen."
  43. 1 point
    https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/d/motorrad/vespa-v-98-euro-85-000-304981903/ habe die fotos + screenshot hinzugefügt falls die anzeige gelöscht wird
  44. 1 point
    Soviel Gewalt muss man erstmal haben..
  45. 1 point
    Ein wenig weitergekommen... Luk
  46. 1 point
  47. 1 point
  48. 1 point
    Hi, hab hier ein kleines Tool das bei der Bedüsung behilflich ist zusammengestellt: Im Openoffice spreadsheet format (bitte bevorzugt verwenden): https://drive.google.com/file/d/0B6g_KRrF3-_ER0hTTGViN0Vua28/edit?usp=sharing Und exportiert in Excel (könnte Konvertierungsfehler haben): https://drive.google.com/file/d/0B6g_KRrF3-_EWjc4dzBGbkFaS28/edit?usp=sharing Achtung: Es können noch Fehler enthalten sein!
  49. 0 points
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/piaggio-vespa-p-150-x/1098924770-305-5994?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android
  50. 0 points
    "Schon wieder"... Die erste Schachtel, die im Zeltlager im Regen aufgeweicht ist, zählt nicht!


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.