Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/25/19 in all areas

  1. 4 points
    Die von Sip haben eine, dass Weiss ich ganz genau . Mich würde der Film auch interessieren. Ich würde es mir schon gut vorstellen können die Protagonisten in den Wintermonaten Schrauben zu sehen in ihren Hallen, Bastelkellern oder am Straßenrand. Vielleicht drei oder vier verschiedene Gruppen von Leuten. Jede mit mindestens einen auffälligen Roller/Protagonisten, damit man beim Szenenwechsel gleich spannt um welche Gruppe es sich handelt. Ab und zu ein paar Szenen, wo sich die Freunde das ein oder andere Bier in einer Kneipe ihrer Wahl genehmigen und ihre Freundschaft zelebrieren. Szenenwechsel. Es wird Frühling. Testfahrten und Vergasereinstellereien auf Industriestraßen durchbrechen die geschönten Bilder von sich treffenden Roller Gruppen auf ihren Marktplätzen ihrer Heimatstädte. Drei vier Freunde flanieren auf ihren Rollern an den erst geöffneten Eisdielen vorbei. Passanten schütteln ihre Köpfe im blauen Dunst. Erneuter Szenenwechsel. Die Tage werden länger. Man sieht leicht bekleidetete Damen am Baggersee, an den Vespas, abgestellt am Schotter, vorbei takeln. Ein Blick auf die Roller und einen zweiten auf die sich im Wasser amüsierenden Scooterboys im Wasser. Man sieht wie Roller aufgepackt werden mit Zelten, Schlafsäcken und Isomatten. Die Freunde fahren zusammen in den roten Abendhimmel. Harter Break. Es ist Nacht, Taschenlampenlicht trifft die ölversifften Hände eines der Reisenden, der vor seinem Roller kniet um den Ansauggummi wieder zu fixieren. Die Dunkelheit wird nach einer weiteren Fahrt in der Nacht durch das angenehme warme Licht eines Lagerfeuers aufgehoben. Scheinwerferlicht sucht seinen Weg dem Kiesweg entlang, hin zum Feuer und den bunten Lichtern der Musikanlage. Endlich auf dem Run. Roller werden abgestellt, Freunde in den Arm genommen und das erste Bier getrunken. Musik und Schnaps erheitern die Zuschauer. Alle der anfangs gezeigten Rollervereinigungen finden zusammen. Es wird geredet, gelacht und getanzt. Ein jähes Ende der Veranstaltung endet damit, daß ein Protagonist seinen Mageninhalt über seinem Roller entleert. Morgengrauen. Morgentau liegt auf den Gräsern. Ein Blick auf die bekannten, nun leeren verkaterten Gesichter geht rum. Roller werden gepackt und die Freunde fahren in den startenden Tag. Zum Ende sehen wir drei der Leute zuhause ankommen. Die Roller werden abgestellt. Es kommt das Gefühl auf, als würden sie eingewintert. ... Genau so oder so ähnlich stell ich mir das vor. Wenn jetzt jemand noch eine Liebesgeschichte oder ein Drama einbetten könnte, würde sogar Hollywood darauf aufmerksam. LG ikearoller
  2. 2 points
    Bitte richtigen Ort angeben! Bielefeld gibt es nicht! Sorry
  3. 2 points
    Dieses Werbefilmchen find ich ganz nett
  4. 2 points
    Was spricht gegen Original ? Glas und Ring kann man tauschen. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/original-vespa-piaggio-veglia-tacho-vnb-vna/1027249065-306-7614?utm_source=copyToPasteboard&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios Ist ja auch nicht viel besser, wenn man ihn regelmäßig reklamieren muss.
  5. 2 points
  6. 2 points
    Da stimmt was nicht, früher war bei der üblichen PX aus Rentnerhand auch noch ein Windschild mit dabei.
  7. 2 points
    Da gibts noch keine Studie Ich fahr nen 39mm Dellorto und bei 90km/h auf 6000-6500 rpm wird man etwa 100km kommen. Vieleicht mehr vieleicht aber auch weniger, habe keinen Tacho am Roller und nein der Tüv brauch das in IT nicht
  8. 2 points
    Die von derMarc sind für VS1, great8ride braucht die hier: https://www.sip-scootershop.com/de/products/kupplungsbelage+surflex+fur_93202000 Die orignalen Beläge haben gegenüber diesen den Vorteil, das sie sehr leicht sind und man sie durch Einpressen neuer Korkstücke und anschließendes Planschleifen instandsetzten kann.
  9. 2 points
    Für Dirk dann bitte den Film "No Limits: 20 Mann und eine Cosa"
  10. 2 points
    Muss mich M210 anschließen. Sex und zwar den harten, dreckigen Pornokram braucht so ein Film. Die Rollerszene ist doch kein Modellflugzeug- oder Eisenbahnbauhobby, praktiziert von Menschen mit stark hervorstehenden Zähnen, die noch bei Mutti wohnen und bei "Bauer sucht Frau" mitmachen! Schmutzige Leiber müssen sich auf Treffen im Matsch und Dreck wälzen und ungeschützten Sex praktizieren. Und dann fahren Roller durch den Matsch und über die Leiber und es muss dabei rappeln im Karton! Dazu nackte Kameraleute und nackte Regisseure und Regisseurinnen!
  11. 2 points
    Es fehlt jedweder Sex in diesem Halustreif. Das ist so nicht realistisch odet wenigstens realitätsnah. Wenigstens wichsen im Zelt.
  12. 2 points
    Auch wenn hier fleißig gebastelt wird, würde mich interessieren, ob der "Entlüftungsknubbel" funktioniert. Am Samstag kommt das Dingens auf die Rolle, dann wissen wir mehr und sind schlauer ...... Grüße aus Augsburg BABA'S
  13. 2 points
    Bin ja so einem GUSS-POLINI im 200er-Motor mit 80er-Getriebe schon mal Probe gefahren. Da kannst Du das Handschuhfach gleich ausbetonieren oder ein paar Hanteln reinpacken ! Grüße aus Augsburg BABA'S
  14. 2 points
    gestern mal die Werkstat umgeräumt...und durch Zufall....was sehe ich da .....!!!!???? D I E T R I C O L O R E ......................
  15. 2 points
    Hi hab mal wieder ein Winterprojekt für 2017/2018 fertiggestellt. Basis war eine 150 Sprint Veloce in der seltenen Farbe Verde Ascot .nach jahrelanger Suche endlich in bella Italia gefunden. Sehr guter Olack,direkt aus Italien aus 1.Hd gekauft. Roller wurde kplt zerlegt und mit Owatrol und Elaskonwachs versiegelt und von Grund auf revidiert. Garniert wurde die hübsche mit einer Scheibenbremsengabel,Sip Bremssattel,Wave Scheibe und BGM Dämpfer,LML Klassik Trommel........ Zur Verstärkung wurde an der HA ein YSS Dämpfer,verstellbar Serie 302 verbaut. Damit die Dame auch auf der Tour Spass macht wurde auf einem NEUEN Original Piaggio PX200 Gehäuse ein Tourenmotor wie folgt aufgebaut 221 Alu Polini,GS Kolben, Tameni 60mm LH Welle mit speziell geänderten Steuerzeiten,Polini BOX,SI26,24/63 BGM XL-Lang,BGM Kupplung,Orig Elestart Lüra auf 1700gr abgedreht.etc Der Motor wurde ausschliesslich mit Neuteilen aufgebaut,kplt.Neu bereift mit DYNAMISCH ausgewuchteten Räder zur Verbesserung der Laufruhemit Heidenau K80......Ready für die nächste Italientour 2018 Alle umbauten wurden so verbaut,dass eine Rückrüstung in den O-Zustand jederzeit möglich ist.......
  16. 1 point
    Steuerzeitenrechner gibt es wohl schon zur Genüge, mal so und mal so. Das hier ist aus Eigenbedarf entstanden und sollte nicht vorenthalten werden. Wenn es jemandem gefällt, ist es gut, wenn nicht, ist auch nix verloren In diesem Sinne, viel Vergnügen und schöne Grüße, 10" Scooter Division 10" SD Steuerzeiten-Rechner Nachtrag: Nachdem ich mehrfach danach gefragt wurde und diejenigen offensichtlich in diesem Fred nicht selbstständig fündig wurden, hänge ich es hier an. Eine Rechnervariante mit der Möglichkeit zw. Kurbelwellen [°] und Stichmaß [mm] hin- und herzuschalten findet man in diesem Post: 10" SD Biereliminator
  17. 1 point
    Moin, ich suche einen Roller ab 80ccm mehr ist natürlich besser , der Roller sollte Tüv haben und wenn möglich kein Bastelobjekt. Also drauf setzen und los fahren. Ich wohne in Berlin, wenn alles passt könnte ich mir auch vorstellen das Ding mit einer Spedition holen zu lassen. Beste Grüße und danke fürs lesen
  18. 1 point
    Im ersten Step sollten wir uns auf das Cherry Picking konzentrieren...
  19. 1 point
    Wir befinden uns mit den Verhandlungen auf dem Zielkorridor... Integraler Bestandteil... Ich habe das Angebot nochmals für Sie verdichtet...
  20. 1 point
  21. 1 point
    Die Granularität muss erhöht werden[emoji34] Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
  22. 1 point
  23. 1 point
    Für das Topcase müsste mir jmd noch Geld geben, damit ich das nehme.
  24. 1 point
    Mein Werkstattkollege
  25. 1 point
    Nur am Wochenende?
  26. 1 point
    ja, Vollwellenregler ohne integrierten Kondensator.
  27. 1 point
    Ficken! Endlich Wochenende.
  28. 1 point
    Hab Mal zum Vergleich einen alten Pm Evo drauf geschnallt hd natürlich angepasst.
  29. 1 point
    sorgen muss man sich keine machen. ähnlich wie bei den italienern hatten die schon vor längerer zeit zoff im club. (keine ahnung warum) daraufhin haben einige mitglieder den club verlassen. das ist alles. die verantwortlichen im lcp haben aber alles im griff wie es scheint.
  30. 1 point
    Geh mal 1-3 Seiten zurück hier im Topic, Kebra hat da einen Link zu einem Werkzeugforum gepostet. Da sind Leute die sich GSF-mäßig mit den Geräten auskennen, die können dir vermutlich helfen. Bei meinem CO2 -160/35 Combi konnten die das.
  31. 1 point
    Ja das war falsch geschrieben. Wie es gemacht wird ist klar. Trotzdem Danke fürs aufmerksame Lesen. 115mm war die Stehbolzenlänge welche aus dem Gehäuse geschaut hatte. Nach der Anpassung habe ich jetzt 125mm von der Zylinderdichtfläche bis zum Bolzenende. Ich habe die kürzere Seite des Stehbolzens Richtung Gehäuse verbaut. Ich habe über die Suche Aussagen für beide Varianten gefunden. Eine Bezeichnung, Ring oder Punkt welcher auf manchen Stehbolzen ist, gibt es bei meinen Stehbolzen nicht.
  32. 1 point
    Wäre Grundsätzlich die schönere professionelle sauberere Lösung. ABER Sand liegt hinterm Haus, Steine müsste ich extra kaufen. Nachdem der Tank auch nicht so wild verrostet ist sollte das dick reichen. Andere packen da Schrauben mit rein. Da finde ich Bruchsand die schonendere Lösung. Evtl. hab ich noch nen Sack Strahlgut. Das wäre natürlich auch was feines. Wie ich schon geschrieben habe, habe ich mir für den Zweck mal einen alten Wäschetrockner "gesichert" Da wollte ich mir eine Halterung rein Schweißen. Sollte dann auch gut mit Zitronensäure funzen. Der hat, ganz praktisch, auch einen Schalter ob er nur läuft oder auch heizt.
  33. 1 point
    Kurzes Update. Die Welle war nicht von Sip sondern scooter-center. Hatte das falsch in Erinnerung. Die haben die Welle sofort zurückgenommen. Es war nicht ersichtlich was die wirklich schicken bei Bestellung. Aber laut dem Service hätte es eine F.A. Italia sein müssen. Und die taugen wohl was. Es handelte sich um einen Fehler. Wird gegen ne neue Piaggio umgetauscht (antürlich Aufpreis). Der Fehler mit den LML Teilen ist wohl bekannt. Danke euch allen. Mit euren Infos konnte ich vieles ausschließen. Ich berichte ob die neue dann auch passt.
  34. 1 point
    Stimmt schon. Und ich wollte dich nicht angreifen. Aber um alle Missverständnisse auszuräumen, mir ging's einzig und alleine nur darum klarzustellen: Stehbolzen müssen nicht zwingend bis Anschlag eingeschraubt werden, es darf noch Gewinde raus schauen, und man klebt sie dann mit Loctite mittelfest ein. Das klappt und hält. Auch falls man sie bis Anschlag reinschraubt, dann auch nur mit Gefühl (nicht mit Drehmomentschlüssel, weil ja kein Schraubenkopf od Mutter flächig aufliegt) und sichert dann ebbenfalls optimalerweise mit Loctite mittelfest. Bewährt sich so seit Jahren an diversen Motoren. Edit: natürlich darf auch eine Schraubensicherung eines anderen Herstellers verwendet werden ;)
  35. 1 point
    War im Freien, alles gut! Dazu noch über einige Tage verteilt. In geschlossen Räumen hätte ich dann auch mal zur Lackmaske gegriffen. Ich und mein Körper sind zwar nicht die besten Freunde aber ich quäl ihn nicht unnötig. Keine Dröhnung für mich! Aber schön das sich jemand Sorgen macht.
  36. 1 point
    ich hoffe ich kann das gayrelli vergessen. ansonnsten schöne kiste
  37. 1 point
    Mag ja sein, dass die Doku etwas selbstverliebt rüber kommt. Aber Hey, besser eine selbstverliebte Doku, als ein Gay-Melodram. Kann sich noch wer an 'Oi Warning' erinnern?
  38. 1 point
    Machen wir weiter... 1994 war die letzte Anmeldung. Nach etwa 6 Liter Aceton und guter Dröhnung war dann die Farbe soweit runter. Da, wie gesagt, ich etwas unkoordiniert (ob´s an Aceton lag ) war jetzt erst Vollständig zerlegt. Motorraum grob Vorgereinigt. Backofenreiniger einwirken lassen und die Kiste komplett gekärchert. Auch durch den Tunnel mal den Dreck der Jahre gespült. Leider ist der geile "Sex statt Krieg" Aufkleber dabei drauf gegangen. Danach ne halbe Stunde Druckluft um ihn komplett trocken zu bekommen. Bei der Gelegenheit auch alle unter dem Lack befindlichen Rostbläschen aufgekratzt und Lose Farbe mit Druckluft den gar ausgemacht. Parallel dazu kam ja das nachträgliche Paket. Tank im OLack und fiesem Schmodder Nagelneuer 19er SHB und Polini Membran (warum auch immer DS ist top) Motorklappe, leider in Chrome aber da wurde mir ja geholfen... ich spreche später meinen Dank aus! Tank hat jetzt 2 Gänge mit Zitronensäure hinter sich. Ich kaufe die im 5KG Eimer in der Bucht für das gleiche Geld wie die 2x 250gr bei DM kosten. Das Zeug wird nicht schlecht und ist auch spitze um Wasch, Spül, Kaffeemaschine. Duschköpfe und Co. zu reinigen. einen Gang mit Sand werde ich ihm noch gönnen. Dazu habe ich mir vor Längerem mal einen alten Wäschetrockner gesichert für solche Aktionen. Muss da mal Halter in die Trommel schweißen. Wichtig ist nach der Zitronensäure gut mit klarem Wasser zu spülen. Auch ein Gang mit Natron zum neutralisieren soll Wunder wirken das er nicht sofort wieder anfängt zu rosten.
  39. 1 point
    mein chef hat für dinge, die man seiner meinung nach nebenher erledigen kann, "am arbeitsrand" erfunden.... gruß, stefan
  40. 1 point
    ... der Sommer kann damit verlängert werden
  41. 1 point
    Ein muss für jeden der das Stilfser Joch erklummen hat
  42. 1 point
    Sooo Haube ist vernietet und abgedichtet, bekommt noch en schwarzen Anstrich und gut ist. Auspuff ist auch montiert. Hab die Karre dann mal angeschmissen :)
  43. 1 point
    Ich glaube, das der moderne Vespisti überhaupt nicht schmiert, der lässt ehr schmieren... Warum sollte man eine Welle mit Schmiermittel in ein Lager treiben einziehen ? Vorderradschwinge ? Da gibbet Schmiernippel. Normales Wälzlagerfett mit Presse. Normale Schrauben gar net. Ok, Motorblock macht Sinn, da gammelts ein paar regelmäßig fest. Da würde ich fetten, aber nur im Bereich des Schraubenhalses. Vorne am Gewinde nix. Das würde ich aus der Tonne wieder raus holen. WD 40 ist in Verbindung mit Wärme und Zeit bestens geeignet, um Bauteile zu lösen. Zum Schmieren, das stimmt, ist es ungeeignet.
  44. 1 point
    Grüß Euch, bevor im Trüben gefischt wird. es gab bei LF Modellen 2 Fälle einer defekten Grundplatte. der eine ist klar, da selbige durch Bearbeitung massiv geschwächt wurde. Den zweiten hab ich noch nicht retour bekommen; daher kann ich nichts zur Ursache schreiben. Nichts desto Trotz kann sich Jeder, der beim Verbau Bauchschmerzen hat bei mir in der Technik Hotline (auch gern über PN im Forum) melden; werde mit Sicherheit eine unkomplizierte Lösung finden. Grüße Christoph
  45. 1 point
    Bleibt das denn noch an Ort und Stelle oder drückt das schon durch den Aluguss raus?
  46. 1 point
    Passt zwar nicht 1 zu 1 hier her, ist aber trotzdem interessant zu sehen, was selbst bei moderaten Geschwindigkeiten da so abgeht! U.A. auch deshalb bin ich der Meinung, dass das ganze Ölmengen ändern bei gleichbleibender Gehäusegröße sorgsam überlegt sein sollte....
  47. 1 point
    jetzt ist aber auch gut, Junge Junge...er hat sich korrigiert und seine Bemerkung steht zudem in „“...er hat niemand persönlich angesprochen und zudem die Kalkulation offen dargestellt, wer macht das bitte?..also News sind platziert, Konditionen kritisiert und damit das Thema doch bitte auch finalisiert...
  48. 1 point
    Das würde ich nun auch nicht überinterpretieren. Die Dinger sind schon recht komplex, aber von einem anderen Stern sind sie auch nicht. Ich stecke zurzeit in der Revision eines D150 Motors. Was da die Hauptherausforderung darstellt, ist zu verstehen, wie die Dinge zusammen funktionieren, z.B. wie das Mag Housing oder der Kupplungskorb abgezogen wird. Sobald man das mal geschnallt hat (und Zeichnungen im Werkstatthandbuch bringen das nur begrenzt), sind die Werkzeuge selbst nicht mehr ganz so schwierig und lassen sich ganz gut improvisieren (mein Abzieher für den Kupplungskorb besteht aus dem Polradabzieher einer Automatik-Fuffie plus großer Karosseriescheibe und Kontermutter). Zentral ist eher, dass jemand die entsprechende Erfahrung hat oder zumindest ein gutes Grundverständnis und den Willen, sich in die Materie reinzudenken. Das ist alles andere als selbstverständlich - wenn jemand unter Zeitdruck schraubt, ist die Lösung halt oft der große Hammer. Das kann man wohl nur im Gespräch rausfinden.
  49. 1 point
    Im Frühjahr kommt sie wieder auf die Straße, muss nur noch zum TÜV.
  50. 1 point
    wär mit originalrücklicht nicht passiert...


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.