Jump to content

Beliebte Mitglieder


Beliebter Inhalt

Showing content with the highest reputation on 18.03.2018 in all areas

  1. 5 points
    Hatte Langeweile und zu viele Teile im Regal.... der Servettarahmen lag rum und bettelte nach der Flex alles 80er Jahre Teile. 235er Conversion mit Mikeck und 34 er Amal. MSC Bremse und demnächst noch ein Beedspeed Lenker für den TÜV... Farbe ist Perlmutt weiß und die Sitzbank ist eine alte PM mit neuem Bezug. Kommt im April legal auf die Straße
  2. 3 points
    Stell Dich gleich mal auf Gegenwind ein, das Thema "Vespa als Wertanlage" hat hier einen ähnlichen Effekt wie "Reinemachefrau" im Film Tote tragen keine Karos. Wir fahren gerne Roller, schrauben daran, tunen, optimieren und treffen uns auf Runs, ziemlich der letzte Grund für die Leidenschaft ist die Wertsteigerung.
  3. 2 points
    TUT ES!!!!!! es gibt auch noch einen anderen Grund zum feiern, Werder fährt mit drei Punkten zurück nach Bremen, schon langsam geht es raus aus dem Keller und hoffentlich bleibt das auch so bis zum Schluss Vagöts God Jogl
  4. 2 points
    Die Infos von der Liste sind in irgend einem alten Backup. Falls ich bei Gelegenheit dran denke kann ich das auch einstellen. Ich habe solange mal paar Fotos von meinem Zylindern rausgesucht an denen sich orientieren kann wer mag. Der 136er Malle hatte am Ende 30 PS mit 51 Hub. Gehäuse: diese ÜS reichen für 30 PS. Sind umgekehrt bauchig gefräst damit man nicht durchbricht. im Zylinder sieht das dann so aus: und dazu noch die Einlassform: Die Kanalhöhen am Austritt an der Laufbahn können alle bleiben wie sie sind. Hier kann man mit wenig Aufwand viel kaputt machen. am Kolben das seitliche CFV öffnen und den Steg auf der Einlaßseite raustrennen. Dann noch die ÜS auf ca. 125° (mehr mag der Malle nicht) und Auslass auf 195-190°, je nach Einsatzzweck (O-Kolbenringe vertragen bis 73% Sehenmaß wenn gut verrundet wurde) und fertig.
  5. 1 point
    Lüügen tuhße...dat is, watte biss!!! GermanGooGirls, bestimmt mit das fieseste, was es an deutschsprachiger Pornoproduktion gibt. Lauter komplett einglasierte Nuddn, die teilweise auch noch richtig preisgünstig aussehen. Aber klar, schlimmer geht immer.
  6. 1 point
    Viel Spaß Froinde! Ammmmmm Glasssss!!!
  7. 1 point
  8. 1 point
    Naja, sehr gesucht sind die Kardan-Lambrettas nicht. Frisieren lassen die sich auch kaum. Leider klaffen zwischen Verkäufer-Vorstellung und realem Marktwert große Abstände. Ich sehe hier unter 1000,- Gesendet von meinem London mit Tapatalk
  9. 1 point
    Ich wuerde 1,5 -2k annehmen.
  10. 1 point
    Ich habe eine Whatsapp Kontakt der, glaub ich, 20€ pro Stück verlangt hat.
  11. 1 point
    Was sind die fehlenden 20%? Rückfahrt ohne Roller?!
  12. 1 point
    Die protti ist auf schräglagenfreiheit ausgelegt, nicht auf vertikale bodenfreiheit.
  13. 1 point
    Also botanisch gesehen sind Bananen ja eigentlich Beeren....
  14. 1 point
    was fast original ausschaut war ein riesen aufwand: die airbox hat jetzt einen stutzen analog px (mit stulpe), sitzt weiter hinten und deutlich höher, damit platz für den 35er ist. und der benzinhahn hat jetzt 4 gelenke. schnorchel ist mix aus px und sacchi mit ausreichend luft zu li3 seitenhaube. in verbindung mit dem rgv esd ist die lammi jetzt schön leise. kein vergleich zu dem knattern der boxen.
  15. 1 point
  16. 1 point
    bitte den pien machen und jeden tag reichlich bilder einstellen.
  17. 1 point
    Das verstehe ich nicht. Haben die die Geometrie so verändert, dass die Lambretta kippelt? Oder ist das ein Zubehör, damit die Kipplerfahrer mit dem Herrenstuhl zurecht kommen? Bitte um Klarstellung
  18. 1 point
  19. 1 point
    ...nur für die, die das jetzt glauben, du Sack: Du durftest mitfahren, weil du brav warst auch ein bisschen anfassen, der Mediakreck musste einspringen, wenn du grad wieder wegen deinem M200 am Klo weinen warst, Bier gibt man dir besser eh keines, und dann durftest du noch die Kurven posten und die Likes einheimsen. Also beklag dich ja nicht!
  20. 1 point
    nachdem ich zeitlebens bis jetzt ende 40 mit Vespas nix am Hut hatte únd auch null komma null Ahnung davon, hab ich mir auf einmal eingebildet, ne ältere vespa muss her! Also ganz kurz bei den eBay Kleinanzeigen nach paar pxen geschaut und bei einer vnb6t hängengeblieben, die schon auf den wenigen aber schlechten Bildern nicht mehr ganz knusper aussah... wie dem auch sei, nach ein paar (wie ich jetzt inzwischen weis) naiven whatts apps mit dem Verkäufer wie zb: "was muss an der Vespa gemacht werden, dass der Motor läuft und die Bremse bremst?" kam als Antwort nur: "Motor und Bremsen..." Egal, einfach mal 100km hingefahren, das Wrack angeschaut. Obwohl mir schnell klar wurde, dass die Fotos und Wirklichkeit in diesem Fall nicht sehr viel Ähnlichkeit aufwiesen, habe ich mich sofort verliebt!! Dass ich trotzt komplett durchgerostetem Beinschild, grösseren Löchern am, im und um den Rahmentunnel und Motoraufhängung etc. incl. , komplett festem Motor, ohne groß zu verhandeln das Ding für ziemlich viel Geld mitgenommen hab, hat nicht nur den Verkäufer, meine Familie und meinen Freundeskreis stark befremdet, sondern kurz nach dem Abladen bei mir in der Werkstatt mich selber auch.... Das ist auch der Grund dafür, warum ich vom Urzustand keine Bilder habe... Aus Scham Egal, das Ding erstmal komplett zerlegt, Motor mit der Flex rausgeschnitten und mal schaun, warum der fest ist (naja, am Pleuel hing kein Kolben mehr dran, hab dann doch nicht mehr weitergeschaut...) Naja, nach knapp einem Jahr GSF auf- und ablesens und unzähligen Stunden Arbeit, ist das gute Stück ja doch fast fertig geworden... zur Technik Motor: px 200 lusso, Bennelli Getriebe kurz, Moto Diavolo °1 Schaltraste, Quattrini 244, 60mm Kingwelle, mrp cnc Ansaugt, v-force4, Mikuni 35tm, dumbo Rahmenansaug, Hp4 Lüfterrad abgedreht, kytronic, racing resi... (Danke an Matze aka zerstörer ü30 für die geile Hilfe beim Motorbau), Fahrwerk: hinten 3.00x11 zoll sip schlauchlos Breitreifenfelge mit 130/70-11, vorne 2,5x10 zoll mit 100/80-10, sip dämpfer 60psi vorne, sip dämpfer hinten, verstärkte Feder vorne, vnb Gabel komplett umgeändert... Bremse: hinten serie, sip bremspumpe, stahlflex durch Lenker verlegt, vorne af parts touring aufnahme für pk, grimeca nabe abgedreht, wave Bremsscheibe schwimmend, adelin Bremssattel, Schwinge komplett Eigenanfertigung...
  21. 1 point
  22. 1 point
    Also ich muss jetzt mal was los werden. Ich glaub ich hab mich total in Dir getäuscht, Du scheinst doch ein ganz Lieber zu sein, so wie Du mir hier hilfst. Ich wär da niemals selbst drauf gekommen. So finde ich macht das GSF richtig Spass Vielleicht kannst Du mir noch mit einer Sache helfen, dann wäre auch Schluss. Ich will die neue Freundschaft ja nicht gleich überstrapazieren. Ich hab jetzt alle Lappen, die ich so kenne angerufen, aber die haben alle entweder keine Zeit oder sind allergisch gegen Öl. Wärst Du denn frei bis zum Ende der Saison? Oder zumindest bis zum TÜV Termin im August? Ich nehme aber nur das gute Castrol, auch für Lappen.
  23. 1 point
    Nach knapp 15 Jahren des Fristens in der Scheune bzw. Garage und Zurschaustellung auf allerlei Treffen und CustomShows hat es die Lambretta nun in ein lokales Überland-Automuseum geschafft. Da soll sie bleiben und vielleicht ein paar Motorsportfreunde erfreuen, bis ich nicht mehr bin. 1971er schweizer DL125 mit aktuell 175er, Jockey-Drop, LTH+ anti dive Scheibenbremse, PM Auspuff mit altem nos Carbon/Kevlar Dämpfer. Sitzbank und Ersatzradcover dem Thema angepasst. Gravur by Adi Clark, Gold von QualityChrome. Rund um 20 Motorsportgrößen hatten auf der Kiste unterschrieben. Zum Glück ist Sir Jack Brabham bis dato der Einzige, der signiert und mittlerweile den Weg in den Himmel der Legenden angetreten hat.
  24. 1 point
    Innocenti SX200 Chopper mit OldSchooler Tuning und EerieDess Lack und Chrom und Kupfer. Warum ich ne SX gechoppt hab ? Weil ich es kann Alles eingetragen und mit TÜV !!!
  25. 1 point
    Ich persönlich hab' keine Dropbars, kenne aber diverse Leute, die die eingetragen haben. Bei dem Motor hier hätte ich als TÜV-Mensch vielleicht eher wegen der 53PS in einer VESPA, als mit dem Motor an sich meine Probleme. Ich mein' das iss ausreichend Leistung, um so 'ne Karre auch mal auf 190 oder so zu katapultieren. Eine VESPA, wie gesagt. Die iss orginal, wenn's sein muss, mit 100 eingetragen. Da besteht ganz sicher Gesprächsbedarf beim TÜV. Also so mit hinlatschen und "könnense mal eben von 100 auf 160-190 umtragen? Leistung hat sich etwa verfünffacht, iss klar, Zylinder iss vom Flugzeug, setzense sich mal hier auf'n Schoß und ich diktiere" läuft das vermutlich nicht bei jeder TÜV-Prüfstelle.


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.