Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 03/18/18 in all areas

  1. 8 points
    Herzlichen Dank noch einmal an die beste Schrauberin der Welt! Es waren 2 lange Tage, an denen nicht nur meine PX von Grund auf neu aufgebaut wurde, sondern auch mein Hirn ne ganze Menge Input bekommen hat! unbezahlbar! Die Reise war es absolut wert, auch wenn ich danach echt fertig war ;) Leipzig-Frankfurt-Leipzig - dazwischen 18 Stunden Schrauben... Wer die Möglichkeit hat, mit Rita zu schrauben, um sein Schätzchen wieder fit zu machen oder / und 1000 Tips und Tricks zu lernen - sollte nicht zögern! Herzlichen Dank nochmal!!!! Ein stolzer und zufriedener Vespa-Liebhaber, der diesen Ausflug nicht vergessen wird! Am besten fand ich das Abendessen - wir 2 zerlumpten, öligen Gestalten in dem piekefeinen Hotelrestaurant - das letzte was noch offen hatte abends halb 11...
  2. 7 points
    Ich hatte schon länger im Kopf ein Projekt umzusetzen: Einen Schleudersitz für meine Streamline Sitzbank zu bauen. Zwar gibt es sowas inzwischen auch von Streamline zu kaufen, aber ich wollte es lieber selbst konstruiert und gebaut haben. Außerdem sind mir persönlich 140 Flocken für ein Scharnier viel zu teuer, auch wenn die Kostruktion, die solide Umsetzung in Alu und die vermutlich recht kleine Auflage den Preis natürlich absolut rechtfertigen. Mein Bankscharnier hat eine etwas andere Konstruktion und geht so auch etwas weiter auf als die kaufbare Lösung und es lässt sich auch weiterhin abschließen! Jetzt muss da nur noch ein Bremsfallschirm und eine Rettungsinsel rein :) Ich werde noch zwei Zentrierstifte bauen, aber dafür muss ich mir erstmal eine gute Lösung ausdenken. Sobald die fertig sind, ergänze ich das hier. Außerdem hätte ich gerne, das die Bank beim schließen mit einem schönen klick einrastet und sich dann zum öffnen aufschließen lässt. Aber da für das Schloss sehr wenig Platz zur Verfügung steht muss ich über eine Lösung dafür auch noch etwas grübeln. Die 10x10mm Stahl vierkantrohre und die Zugfeder sind übrigens von einer alten Gelenkarm-Schreibtischlampe. Man kann aber natürlich auch Alu-Vierkantrohr verwenden. Wenn jemand das nachbauen möchte, stelle ich gerne die PDF-Baupläne in Maßstab 1:1 zum Ausdrucken zur Verfügung. Weitere Fotos von der Vespa und dem Motorumbau finden sich als Link in der Signatur zu diesem Post. Hier nun das Ergebnis:
  3. 5 points
    Hatte Langeweile und zu viele Teile im Regal.... der Servettarahmen lag rum und bettelte nach der Flex alles 80er Jahre Teile. 235er Conversion mit Mikeck und 34 er Amal. MSC Bremse und demnächst noch ein Beedspeed Lenker für den TÜV... Farbe ist Perlmutt weiß und die Sitzbank ist eine alte PM mit neuem Bezug. Kommt im April legal auf die Straße
  4. 3 points
    Stell Dich gleich mal auf Gegenwind ein, das Thema "Vespa als Wertanlage" hat hier einen ähnlichen Effekt wie "Reinemachefrau" im Film Tote tragen keine Karos. Wir fahren gerne Roller, schrauben daran, tunen, optimieren und treffen uns auf Runs, ziemlich der letzte Grund für die Leidenschaft ist die Wertsteigerung.
  5. 2 points
    hach das waren noch zeiten. wir hatten 27ps mit 38er pwk und der helma wurde damit dann meister in der 1b
  6. 2 points
    Juhu neuer Schneematsch im Allgäu... ich kann den ganzen Tag in die Werkstatt ohne sonntag Spaziergang
  7. 2 points
    Sie halten mich für unnormal, aber das hat andere Gründe. Das waren meine 15 Punkte Fächer, aber hauptsächlich, um alle anderen Scheiß, der mich nicht interessiert hat, auszugleichen.
  8. 2 points
    Habe auch gerade einen Motor mit 177 Rb booster gebaut. Poste am Montag mal ein Diagramm.
  9. 2 points
    Heute vorm Zylinder ziehen noch mal mit dem Smallblock auf der Rolle gewesen. Setup: 62 Hub S&S Glocke, 60er Pinasco Magny Cours, S-Box 3, 30er TMX, V-Force4, Primär ist 23/62. Grüße Zapper
  10. 2 points
    TUT ES!!!!!! es gibt auch noch einen anderen Grund zum feiern, Werder fährt mit drei Punkten zurück nach Bremen, schon langsam geht es raus aus dem Keller und hoffentlich bleibt das auch so bis zum Schluss Vagöts God Jogl
  11. 2 points
    Die Infos von der Liste sind in irgend einem alten Backup. Falls ich bei Gelegenheit dran denke kann ich das auch einstellen. Ich habe solange mal paar Fotos von meinem Zylindern rausgesucht an denen sich orientieren kann wer mag. Der 136er Malle hatte am Ende 30 PS mit 51 Hub. Gehäuse: diese ÜS reichen für 30 PS. Sind umgekehrt bauchig gefräst damit man nicht durchbricht. im Zylinder sieht das dann so aus: und dazu noch die Einlassform: Die Kanalhöhen am Austritt an der Laufbahn können alle bleiben wie sie sind. Hier kann man mit wenig Aufwand viel kaputt machen. am Kolben das seitliche CFV öffnen und den Steg auf der Einlaßseite raustrennen. Dann noch die ÜS auf ca. 125° (mehr mag der Malle nicht) und Auslass auf 195-190°, je nach Einsatzzweck (O-Kolbenringe vertragen bis 73% Sehenmaß wenn gut verrundet wurde) und fertig.
  12. 1 point
  13. 1 point
    Hier dann auch nochmal Neuigkeiten 2018: Ares Curly Ich war mal wieder fleißig in den letzten Monaten und habe passend für die kommende Saison etwas neues für Euch entwickelt! Die Ares Curly Anlagen gibt es nun in 1,5mm Stahlblech und lösen somit die ein- und doppelwandige Ausführung ab. Nach langem Tüfteln hab ich eine Methode gefunden dickeres Blech auch mit sehr engen Radien walzen zu können Die Anlagen passen bei allen gängigen SF-Chassis mit Motoren mit üblichen Zylinder/Kurbelwellen Kombinationen Eine neue Fertigungs- und Schweißmethode ermöglicht die Herstellung von Auspuffanlagen in der dickwandigen Ausführung (1,5mm). In puncto Geräuschentwicklung wird nahezu die Eigenschaft der doppelwandigen Version erreicht! Jedoch ist die dickwandige Ausführung preislich und gewichtstechnisch deutlich interessanter, da weniger Material benötigt wird und die Bauzeit geringer ausfällt. Geliefert werden die Ares Curly Auspuffanlagen weiterhin mit den super Schalldämpfern von M.R.-Parts&Style mit den Abmaßen D75x250mm. Die neuste Generation der Schalldämpfer umfasst eine noch hochwertigere, aus dem Vollen gedrehte, V2A Endkappe. Diese wertet den eh schon hervorragenden ESD noch einmal deutlich auf. Anfragen gerne per PM PS: Im Laufe 2018 folgen weitere Anlagen in 1,5mm, welche dann jeweils die ein- und doppelwandigen Version ablöst. Sobald es dazu Neuigkeiten gibt, werde ich es hier natürlich verkünden
  14. 1 point
    Wenn du mir für die 3k eine gute mit Papiere hast....wie du ja sagst....nehme ich die sofort. Du wirst mir den Wunsch nicht erfüllen können.... ln gut mindestens 4K....eher mehr
  15. 1 point
    Das lässt sich alles ändern. Du musst nur ins Tun kommen. Von nix kommt nix. Dem Fleissigen gebührt die Ehre. Ein jeder ist seines Glückes eigener Schmied. Was du heute kannst besorgen.... und dies ist nur ein kleiner Auszug von Motivationsbeispielen, die ich immer in einem kleinen Heftchen bei mir trage.
  16. 1 point
  17. 1 point
    Ja fährst sich bombe. Die NM merkt man in allen Lebenslagen.
  18. 1 point
    Keine Ahnung ob dafür jemand was bezahlen würde. Ich würde es z.B. der Hoffmann Rennstaffel für das Museum schenken . Edith erklärt : es ging hier um ein Fotoalbum, in dem einige gelungene schwarzweiße Zeitzeugen aus privaten Bereichen abgebildet waren.
  19. 1 point
  20. 1 point
    Ich fahre mit Ausnahme des Auspuffes deine Konfiguration mit BE3-160, HD 108, ND 48 140 + Ori Schieber mit Cutaway, allerdings mit O-Auspuff (freilich ohne Kat). + Kopf um 0.7mm abgenommen. Verbrauch 3.5 Liter, absolut vollgasfest, absolut teilgasfest (auch mit Minimalgas hinter LKW im Windschatten). M.E. bist Du im Bereich den Nebendüse viel zu fett und oben raus deutlich zu mager. SipRoad II hatte ich auch drauf, HD 110, bzw. 112, sonst identisch. S-Box bedarf im mittleren Bereich eine etwas fettere Abstimmung ggü Siproad. Um Ergebnis sind das alles Werte, die hier im Forum über zig-Jahre erfahren und erprobt wurden. Deine Abstimmung mag funktionieren, aber ich denke auch, dass Du Potential verschenkst (und schließlich haste ja einigen Aufwand mit dem guten DR betrieben). Aber jeder wie er mag. Gruss Matthias Nachtrag: 100% Sicherheit gegen einen Klemmer: gibt es mE bei unseren Motoren nicht. Selbst wenn die Bedüsung stimmt, heißt das nicht, dass ein Klemmer ausgeschlossen wäre. Die Kiste kann irgendwo Falschluft ziehen oder, was beim DR wohl eine Zeitlang wohl ein Problem war, dass Einbauspiel / Laufspiel stimmt nicht. Da kannste dann abdüsen, wie Du willst, klemmen tut der Motor dennoch.
  21. 1 point
    Gibt's mittlerweile eine Übersicht von den ganzen Auspuffen ? Ich bräuchte einen, der den sip Road XL ähnlich ist Nein , ich bin nicht bei fb
  22. 1 point
    Sehr gut. Wirst sehen das läuft gleich besser.
  23. 1 point
    Schmecken die wie Lamm ? ......sind ja auch Kinder
  24. 1 point
    Dialekt oder Zustand?
  25. 1 point
    Und ausserdem heißt es Blase und nicht Hase. Bestenfalls Blasehase.
  26. 1 point
    Hi! Brauche Platz für neue Projekte und verkaufe deshalb meine Vespa 150 Sprint Veloce. Habe den Roller 2012 neu aufgebaut. Hier die Fakten: Rahmen Baujahr: 1969 Fahrgestell: VLB1T 015xxx Farbe: weiß Aus meiner Sicht nicht der Originallack! (Gabs überhaupt weiße Sprint Veloce ... ?!) Lack wurde aufbereitet/ausgebessert hat aber wie auf den Fotos zu erkennen ein paar Macken! Kotflügel ist neu lackiert. Motor Motor: PX 150 Zylinder: Parmakit 184ccm/60mm Kurbelwelle: Lippenwelle W5 Zündung: Original + Lüra 1700g Vergaser: PHB30 + Membran MB Kupplung: Kupplungskorb MMW Race (PX200) + Deckel MMW Übersetzung: 23/64 + kurzer 4. Gang (DRT) Auspuff: SIP Performance Papiere/Sonstiges Motor, Zylinder (allerdings Polini nicht Parmakit), Vergaser und Auspuff sind eingetragen Tüv bis 12/2018 Alle Lager, Gummis, Stoßdämpfer, Kabelbaum/Elektrik, Seilzüge, etc. wurden bei der Restauration erneuert. Natürlich wurden - soweit möglich - alle Originalteile aufbereitet Originalmotor gibt's dazu (Dreht und ist komplett!) Originalsitzbank gibt's auch dazu (Braucht aber etwas Zuneigung ) Habe den Roller als Tourenmoped mit ein wenig "Bums" konzipiert und genau das bekommen! Zuverlässig und immer genügend Reserven (Der Motor hat nun ca. 3000km auf dem Buckel) Preis: 5.800,- Euro Ort: Nürnberg
  27. 1 point
    Hi! Brauche Platz für neue Projekte und verkaufe deshalb meine V50 R. Habe den Roller 2009 komplett neu aufgebaut aber leider wird er jedes Jahr nur ein paar mal bewegt. So sind nur knapp 300 km zusammen gekommen, die der Roller bisher gelaufen ist Hier die Fakten: Rahmen Baujahr: 1970 Fahrgestell: V5A1T 705*** Farbe: Giallo Positano Motor Motor: PK 125 ETS Zylinder: Quattrini M1L 2009 (56 mm) Zündung: Vespatronic Vergaser: Koso 30 Übersetzung: 2,86 Auspuff: VSP Road (GPS Auspuff gibts dazu) Leistung: 21 PS / 19 Nm (Prüfstand) Überströme im Motor angespasst, sonst "alles" nur gesteckt. (Ist also noch Luft ) Papiere/Sonstiges Motor, Zylinder, Vergaser und Auspuff (GPS) sind eingetragen Tüv müsste neu - kann ich aber ggf. noch machen Tacho bis 120km/h Lager, Gummis, Bremsen, Stoßdämpfer, Kabelbaum/Elektrik, Seilzüge, Tank, etc. wurden bei der Restauration erneuert Natürlich wurden - soweit möglich - alle Originalteile aufbereitet! Lackierung erfolgte durch Fachwerkstatt - in unglaublicher Qualität! Preis: 5.900,- Euro Ort: Nürnberg
  28. 1 point
  29. 1 point
    „Hart“ ist wie „eng“ ein dehnbarer Begriff Für mich passt die Kombi gut - gute 100kg Lebengewicht und penible eingestellte Trommelbremse vorne. Spezis fahren lieber den den 60psi Dämpfer. Kommt immer auf die Vorlieben und „Einsatzzweck“ an. Mit viel Soziusbetrieb würd ich auf jeden Fall den 100psi Dämpfer nehmen.
  30. 1 point
  31. 1 point
    Lüügen tuhße...dat is, watte biss!!! GermanGooGirls, bestimmt mit das fieseste, was es an deutschsprachiger Pornoproduktion gibt. Lauter komplett einglasierte Nuddn, die teilweise auch noch richtig preisgünstig aussehen. Aber klar, schlimmer geht immer.
  32. 1 point
    oder Zylinder falsch rum montiert,nach Baums Kopf - Fußdichtung
  33. 1 point
    sehr gut. und bei seinen tipps besser aufpassen. vieles ist nur angelesen und dann meist falsch. lieber nochmal hinterfragen.
  34. 1 point
    Naja Bock was zu basteln... Hab mich halt nur durch die Malossitopics gelesen und für mich die sinnvollsten Änderungen zusammengetragen. Wird mein erster aufgemachter Smallframemotor. Davor halt nur Largeframe und für Bekannte Smallframemotoren gebastelt. Setup wird folgendes: -Malossi MK1 mit Originalkolben und Orikopf (Ausser jemand hätte noch nen schönen MMW, Gearhead, etc zu veräußern) -54er BGM ETS Vollwange. Kurbelgehäuse gestern mit der Standbohrmaschine und nem Dremel "ausgespindelt" so dass rundherum ca 0,7mm Spiel sind. -MRP Kasten + 30mm ASS mit RD350 -28er VHST (mal testen fürn Anfang) -Egig Mamba Auspuff -2,56er mit kurzem vierten (BGM 48Z )+ GSF Repkit PK XL2 Zündung + Elestart Lüfterrad ohne Kranz (1595 Gramm) PK XL2 Kupplung Steuerzeiten erstmal auf 126/188 wenn ich damit auskomme. Später dann evtl. 128/192 Auslass 69% Trapez CVF öffnen ÜS ein bisschen größer und Kanäle etwas aufhübschen Am Kolben entferne ich den Steg und pass die Öffnung in der Breite an den Einlass an. Quetsche so 1,2-1,4mm Zündung auf 19° statisch. Evtl probier ich noch diesen Kytronik-Kram mal aus. Wenn +18PS bei rauskommen wäre ich schon sehr glücklich. Aber lieber 18 PS mit dem GGG als 25PS mim Parma Und das ganze kommt in mein O-Lack Projekt, da kommt aber noch en PV-Lenker und ne passende Kaskade drauf: Prost und Grüße aus Aachen
  35. 1 point
    Viel Spaß Froinde! Ammmmmm Glasssss!!!
  36. 1 point
  37. 1 point
    Ich wuerde 1,5 -2k annehmen.
  38. 1 point
    So eine Fahrschulvespa mit entsprechender Doppelbedienung ist eine seltene Vespa. Das mit dem Lenker muss so sein. Zudem kann man die Fahrschulvespa auch problemlos mit zweitem Lenker fahren. Der Erkennungswert ist ungemein hoch. Hier meine 150 Sprint
  39. 1 point
    Erste Kurve noch net so besonders aber es läuft zumindest mal , sogar Mega vibrationsarm Wie ein kleiner Quattrini fühlt es sich an ,
  40. 1 point
    Was sind die fehlenden 20%? Rückfahrt ohne Roller?!
  41. 1 point
    : Vier Regenwürmer werden in vier separaten Reagenzgläsern platziert: 1. in Bier 2. in Nikotin 3. in Sperma 4. in Mineralwasser Am nächsten Tag zeigt der Lehrer die Ergebnisse: Der erste Wurm im Bier: tot. Der zweite im Nikotin: tot. Der 3. im Sperma tot. Der 4. in Mineralwasser war der einzige Lebende und gesund. Der Lehrer fragt die Klasse: - Was lernen wir aus dieser Erfahrung? Und ein Mädchen antwortet: *- wer trinkt, raucht und fickt, hat keine Würmer.*
  42. 1 point
    Für deine Kröten brauchst Du dann auch keine TK, weil die Versicherung im Schadensfall bei Fahrzeugalter 40+ Jahre nix zahlt.
  43. 1 point
    Vorbereitung für das diesjährige "30 Jahre Ciao-Treffen"-Event in Hamburg...
  44. 1 point
  45. 1 point
    bitte den pien machen und jeden tag reichlich bilder einstellen.
  46. 1 point
  47. 1 point
  48. 1 point
    Innocenti SX200 Chopper mit OldSchooler Tuning und EerieDess Lack und Chrom und Kupfer. Warum ich ne SX gechoppt hab ? Weil ich es kann Alles eingetragen und mit TÜV !!!
  49. 1 point
  50. 1 point
    Will nun auch endlich mal meine "Zwo" vorstellen, einige Leute kennen den Hobel ja eh schon. Basis war ein Li 150 Serie 2 Schrottrahmen, der eigentlich nicht mehr zu einem originalen Nauaufbau getaugt hätte. Ziel war die Serie 2 mal ein bisschen spotlicher und moderner/glattflächiger zu trimmen, ohne das der eigentliche Charme der Grundlinien zerstört wird. Im Endeffekt hat mich alles viel Schweiss und Hirnschmalz gekostet bis alles so war wie ich es mir vorgestellt habe. Rahmen - Frameloop leicht angekippt, alle Löcher zu, - Backen gecleant incl. umgearbeiteter Sicke unten (wer findet das Kickstarterloch ), GP Haubenverschlüsse - Serie 3 Beinschild, oben für Drop gecuttet, Sicke fürs Gummi wieder verschweisst, kurze Trittbretter verschweisst, Rally Trittleisten angepasst - ProPorting Kotflügel vorne - PM Sackraspel - Serie 2 Dropbar, Scheinwerferring verlängert, Scheinwerfer mit "Fadenkreuz" - Kaskade in Kohlefaser - Eigenbau Langstreckentank Fahrwerk & Bremsen - Kawasaki Dämpfer vorne - Bitubo hinten - Taffspeed Federn - Eigenbau Antidive Doppelscheibenbremse mit TPH Bremscheiben, Zip FastRider Felge und Honda Bol'D'Or Bremszangen - 100/80-10er Reifen vo. - 130/70-10er Reifen hinten auf UltraWiderim Motor - TS1 230 Roadported - Taffspeed Race mit Carbonschalldämpfer - 35er Mikuni TMX - Li 150 Getriebe


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.