Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 12/30/14 in all areas

  1. Meine Entscheidung den Roller zu verkaufen ist nicht finanziell motiviert. Ich habe mich entschlossen Ihn zu verkaufen weil man ja bekanntlich nicht jünger wird und man Verantwortung gegenüber anderen hat. Der Roller ist laut, schnell, gefährlich und unbequem, was natürlich unheimlich Spaß macht damit zu fahren aber mich zieht es momentan eher in Richtung leise, sicher und bequem. Den Roller umzubauen dass er meine derzeitigen Anforderungen gerecht wird kommt für mich nicht in frage da der Roller ist was er ist! Den Roller nur aus sentimentalen Gründen zu behalten und um damit zwei drei mal im Jahr eine Runde zu heizen wäre als würde man sich ein Ferienhaus kaufen nur weil man einmal im Jahr für zwei Wochen in den Urlaub fährt. Obwohl ich mit dem Roller große Abenteuer erlebt habe und wir unzählige einsame Stunden auf Deutschlands Autobahnen verbrachten haben, habe ich keine emotionale Bindung zu dem Roller, was aber nicht daran liegt dass es der Roller es nicht wert ist geliebt zu werden sondern vielmehr es einfach nicht meine Art ist. Materieller Besitz ist mir persönlich nicht sonderlich wichtig und daher ist die letzte Freude die mir der Roller machen wird die Vorfreude im Gesicht des neuen Besitzers wenn er Ihn abholt.
    5 points
  2. Die Steuerzeiten sind sind für die Resopötte einfach so nicht ideal. Läuft aber trotzdem gut, mit 180° Auslasszeit hatte ich bisher noch keine solchen Kurven. Der Drehmomentabfall zu hohen Drehzahlen ist eben immer sichtbar und "fiesere" Anlagen kacken mit den 180° einfach ganz ab. Dieser Motor soll aber die zahme Auslasszeit behalten, das muss dann jemand anders testen Vergaser ist ein 30er PWK von ZT Tuning. Ein PWK-Derivat mit echten 30,0mm Durchlass (AW 39mm, wie Koso). Auf dem Prüfstand hat er bislang gut funktioniert, das heißt schnell einzustellen und eine Düse daneben macht in der Leistung auch nicht viel aus. Leistung scheint ähnlich wie VHSH30, ein richtiger Vergleich steht aber noch aus. Hatte Marco (LTH) mir mal besorgt. Bananen und ähnliches DS + Membran: Bananen und ähnliches nur Membran: Bananen und ähnliches nur Drehschieber: Resopötte DS + Membran: Resopötte nur Membran: Resopötte nur Drehschieber:
    5 points
  3. Und das hat mit dem thema leider gar nichts zu tun
    3 points
  4. Haha, das wäre schön, Marcus... @villavespa: oh, Mist! Der hat heute noch gar nix zu essen bekommen,,aber dafür war er noch recht fleißig heute Abend und hat noch den Schaltgriff zerlegt. Morgen geht der Lenker zum verchromen... Er hat auch gleich noch das Werkzeug zum aufbördeln des neu verchromten schaltrohrs gebastelt:
    3 points
  5. Neuaufbau eines alten Rollers von mir im 90er Jahre Racer-Stil mit modernen Komponenten. PX200, alter Malossi "Devil Inside" H2O, MMW2 mit BGM RD350 Membran, Keihin PWK 35, Mazuchelli Glocke 60mm, S&S Kupplung, NSR V6 mit FOX Dämpfer, Hinten130/70-10 auf SIP Tubeless mit Jockey Buchsen und vorne 100/80-10 auf SIP Tubeless, Hinten BGM Pro Stoßdämpfer, Lambretta Gabel mit LTH Plus Scheibenbremse und Bitubos, Target Drop und ein paar weiteren Kleinigkeiten. Vorher: Nachher: Leistung auf P4 gemessen: Fahrbare und Straßentaugliche 38PS/33NM:
    3 points
  6. sorry für OT ...aber passt so schön ... nackt, dreckig die Berge hoch und runter ... die Kölner Kollegen machen es vor ... war so um 7° ich find ja man kann mit seinen Sachen machen was man will ... auch auf der Rennstrecke ondulieren viel Glück beim Verkauf ...
    2 points
  7. Ne,gegen Fips nicht.
    2 points
  8. Ich dachte immer, Pythagoras und Pita-Gyros ist dasselbe ...
    2 points
  9. Das ist ja mal orginell, der Baum an der Decke ...........
    2 points
  10. Nee, mit Riffelblech und Garelli bringt das auf jeden Fall was
    2 points
  11. Kinder, das es Unterschiede in der Größe der Nippel im Sommer und Winter gibt, wenn ihr nackt im Garten steht, werdet ihr schon beobachtet haben. Dafür gibt es bei den Mofas diese Schraube hinten an der Vergaserwanne.
    2 points
  12. :cheers:Der 5. Old Pistons Run 2015 findet von 26-28.06 2015 statt,gleich mal vormerken!!!!!!!! Weitere Infos Folgen
    1 point
  13. Servus Freunde, ich habe mich entschlossen meine Lamy zu verkaufen. Eingetragen ist: Lambretta DL 125, Baujahr 1960, 19 KW, 130 km/h, TS1 225, Mikuni TMX 35, RamAir, Auspuff VSP, Alutank. Anders verbaut als Eingetragen: Keihin 38mm, Auspuff JL Race. Tüv noch bis April 2015. Wie man auf den Bildern sieht fehlt der Rückspiegel und die Hupe geht auch nicht. Mit ein wenig Vitamin B war der Tüv allerdings nie ein Problem. Wie man sieht ist der Zylinder wassergekühlt und verbaut ist ein Schmiedekolben von Wahl. Der Roller fährt, leuchtet und bremst. Jedoch sollten der Motor mal wieder eine große Durchsicht bekommen. Das ein oder andere Gewinde am Motor ist kaputt und sollte irgendwann repariert werden. 
Ich besitze den Roller in diesem Zustand seit etwa 11 Jahren und bin in dieser Zeit mit wenigen Ausnahmen auch täglich, Winter wie Sommer damit gefahren. Das hat natürlich seine Spuren hinterlassen, optisch wie technisch. Ich hatte den Roller über die Jahre immer wieder mal auf dem Prüfstand und die Leistung lag dabei knapp unter 30 PS. Ob er Vollgasfest ist kann ich nicht wirklich sagen da ich nie die Eier hatte damit über längere Distanzen Vollgas zu fahren. Aber mit 120 - 130 kann man schon fahren bis der 15 Liter Tank leer ist… Der Roller steht in Deggendorf und kann jederzeit besichtigt und probegefahren werden. Bei Interesse oder Fragen bitte eine Nachricht übers Forum senden. Preis 5000 € Die Fotos wurden heute aufgenommen und zeigen den aktuellen Zustand. Mit Putzen sieht er sicherlich noch besser aus aber das muss der neue Besitzer entscheiden. Ich habe den Roller in 11 Jahren nie geputzt und habe nicht vor heute damit anzufangen...
    1 point
  14. Um die Threads möglichst kurz zu halten gilt PORNO: - Preis angeben! Höchstpreisauktionen werden nicht geduldet! Jepp - Ort angeben! IMMER! Auch wenn ihr im Profil einen Wohnort stehen habt, es braucht den Artikelstandort. 96050 Bamberg - Richtig beschreiben, sehr gerne auch mit Bildern! Sicher - Nicht zugleich bei eBay/ ebay Kleinanzeigen einem anderen Auktionshaus bzw. kostenpflichte Plattform einstellen! Nie im Leben - Ohne Eigentum kein Verkauf! Der angebotene Gegenstand muss Eigentum des Topiceröffners sein, kein Verkauf für Dritte oder im Namen von Dritten! Aber Hallo Und neue Teile für PX/T5 dazu!!! Ich habe meine Garage aufgeräumt und eine paar Teile gefunden,die für den einen oder anderen interessant sein könnten.Winterzeit ist Bastelzeit.Alle Preise sind incl. Versand.Sammelpreise sind selbstverständlich möglich.Und los gehts: 1.Ein paar F1 Spiegel Carbonlook.Preis 9€ 2.Ein Satz Blinkergläser PX,wahrscheinlich Millennium,klar.Einmal angebaut und wieder ab,weil die nicht auf die normalen Blinker passen,sondern auf die von der Millennium.Man lernt nie aus. Preis 9€ 3.Eine T5 Sitzbank Repro.Eine Saison gefahren.Müsste vom Scootercenter gewesen sein und ist tiptop.Kein Schloss,stattdessen ein Drücker.verkauft!!! 4.Ori-T5 Lenkeroberschale in schwarz,hat einen Ausbruch an den Befestigungen und könnte für schön etwas Lack vertragen.Für Ratlook passt es.Preis 15€ 5.Dazu passend eine Ori,Abdeckung mit Spiegelloch.Selbiges ist mit einem Gummi verschlossen.Preis 15€ beides zusammen für 25€ 6.Sitzbankhaltebügel PX in schwarz.verkauft!!! 7.Reserveradabdeckung PX,schwarz.Preis 10€ 8. Vespa-Schriftzug,selbstklebend,anthrazit.verkauft!!! 9.Blinkergläser orange,PX,müssen leider noch etwas mit dem guten Drehmel bearbeitet werden.Preis 5€ Ich hätte,wie schon erwähnt,kein Problem mit einer Sammelabnahme.Dann braucht man nicht so viele kleine Verpackungen suchen.Dann mache ich euch ein Angebot,dass ihr nicht ablehnen könnt.Bei grösseren Teilen gibt es evtl. kleinere (gross und klein bezieht sich auf den Preis),als Geschenk oben drauf.Also,kauft mich leer!
    1 point
  15. Nõ. Ist zwar gekoppelt, da im Prinzip die selbe Technik, aber nicht das gleiche. ASR (Antriebs-Schlupf-Regelung) wirkt nur auf die Antriebsräder und sorgt dafür, dass die nicht durchdrehen beim Anfahren. ESP sorgt dafür, dass du nicht ins schleudern kommst durch Einbremsen einzelner Räder. ESP bedient sich allerdings aller Räder.
    1 point
  16. Bei mir ist es am 5. so weit. 3 Königsgrillen-bei der menge Schnee, wird schee
    1 point
  17. So, Rat befolgt. Ist schon ein Kunstwerk, so'n Ding. Vorsichtshalber schon mal Kuludeckel und Ausrückarm bearbeitet. Bei der Gelegenheit mal einen BGM FasterFlow montiert - pisst wie ein Elch
    1 point
  18. Die Bedienbarkeit mit Tapatalk, Version 3.3.0
    1 point
  19. Soho. Ich komme leider erst heute dazu hier zu schreiben! Vielen, Vielen Dank an meinen Wichtel Die Mütze setze ich kaum noch ab! Und auch der Rest ist ein Traum (bzw. gewesen ) Vor allem das Bier war großartig! Danke Wichtel, danke 13!
    1 point
  20. wenn ich sowas kauf dann stell ich es mir ganz sicher ins wohnzimmer , lege mich nackt aufs sofa und masturbiere mal wieder schön hab auch ne raritäten vitrine, wenn ich dran vorbeilaufe denke ich immer : VOLL SCHÖÖÖÖNNN des isch doch ganz klar , da stimmts doch daheim schon net alter wenn ich bereit bin 8 scheine dafür hinzulegen, dann muss das teil aber 200 % spaß bringen , dann bekommts nen schnellen motor und wird dreckig die berge hoch und runter geprügelt.
    1 point
  21. Doch. Er macht den schon. Aber Warenversand is immer nur am 29.2. Das is im System so hinterlegt.
    1 point
  22. Liebes Forum, Ich mach mir jetzt Lüftungsschlitze ins Topcase, aber ich hab Angst, dass dann die Pizza zu schnell auskühlt. Was kann ich dagegen tun? Eure Erfahrungen sind gefragt! Hab vergessen zu erwähnen: Die Pizza ist vegan.
    1 point
  23. Siehe auch hier, leider aber auch wenig Info.
    1 point
  24. so hab's ich gemacht... Hintergedanke war, dass der Vergaser mit kalter Frischluft versorgt wird und nicht die Warme Motorluft saugt. Wie eben beim auto auch.... die ganzen Renn-Pilzluftfilter die dann schön die warme Luft aus den Motorraum ziehen sind da eher leistungsmindernd als fördernd. Ob's wirklich was bring.... keine Ahnung
    1 point
  25. Habe noch so ein Crashbar liegen ... falls Interesse !
    1 point
  26. Im Prinzip nicht viel.....außen habe ich ja schon ein paar Posts vorher mal gezeigt. War ein 70PS Automatik. Hatte dann schon Gewindefahrwerk und schwarzgepulverte 17 Zoll mit 185/35R17 gefahren und ne Recaro Golf3 Ausstattung mit Rückbank verbaut. Himmel kam in schwarz und Domteppiche im Kofferraum. Übern Winter bekommt er nun nen ABF 2L 16v mit Chip, Gruppe A ab Kat, 02A Getriebe mit Shortshifter von Adrenalin Tuning, G60 Bremse vorne, Golf3 Hinterachse mit 1,5° Sturzplatten und Golf3 Tank. Neue Sprileitungen usw.....das Puzzle wird gerade immer größer. Hier mal paar Teile....
    1 point
  27. Danke für eure Arbeit!! Also der PM40 auf Membran: ü20 und 13 in Vorreso, schon sehr cool!!
    1 point
  28. ja ich musste auch etwas abändern 1x stinger kürzen, 1x motorhalterung etwas bearbeiten ... sitzt jetzt aber sehr gut mustang II right Hand
    1 point
  29. Das sehr frühe öffnen bringt Dir einen sehr großen Flächengewinn, den kann man immer gut gebrauchen.Je nachdem wie stark der O-Zylinder überarbeitet wurde, kann der damit auch schon "richtig Qualm" machen, zumindest einem unbearbeitetem Polini in den Spitzenwerten ebenbürtig sein (Sinnhaftigkeit des Aufwandes und andere Dinge wie Verbrauch, Bandbreite etc. mal außen vorgelassen). Das frühe öffnen (also ~130°v.OT.) nimmt dem Motor die, von vielen Tourenfahrern so geschätzte, Souveränität aus dem tiefsten Anfahrdrehzahlkeller.Sprich alles im bereich unterhalb von 3500U/min. Der sprichwörtliche Traktoreffekt mit erst Kupplung kommen lassen und dann erst Gasgeben ist dann halt größtenteils dahin.Oberhalb dieser Drehzahl, sobald die Gassäule genug kinetische Energie hat, hat der Motor dann aber deutlich mehr punch als mit kurzem Öffnungswinkel.Wobei das wie gesagt imho eher weniger mit dem Einlaßwinkel, als mit der Fläche zu tun hat.Auf meinen bisherigen Motoren habe ich den Einlaß immer so gestaltet, das das eine sinnvolle Kanalführung ergab (ohne "Banane").Das ganze auf O-Tuning in diversen Ausbaustufen wie auch auf Polini, sprich alles Motoren die eigentlich eher Tourenqualitäten an den Tag legen sollten. D.h. ich persönlich würde das Gehäuse immer relativ weit vor O.T. öffnen um eine große Fläche zu erhalten ohne den Nachteil eines zu späten Ansaugschlusses in Kauf nehmen zu müssen.Wobei auch hier das Spitback und die Einstellbarkeit von vielen weiteren Faktoren abhängt.Es gibt Motoren die Problemlos mit 85° n.Ot. fahrbar sind, andere kotzen bereits bei 70° n.OT...Imho ist u.a. maßgeblich die Grundleistung des Motors ausschlaggebend, bzw. wieviel Drehmoment im kritischen unteren Drehzahlbereich vohanden ist.Ein nur zivil überarbeiteter O-Tuningmotor oder auch ein überarbeiteter alter Malossi, die beide wenig Drehmoment im unteren Bereich aufweisen, kommen mit langen Einlaßsteuerwinkeln nach O.T. nur schwer klar.Eine lange Untersetzung verstärkt hier zudem noch die Probleme.Das gegenbeispiel ist ein Polini, der bereits ab Standgas lostrampelt. So einen Zylinder kann man nach meinen Erfahrungen auch mit langem Öffnungswinkel problemlos fahren.Sprich ein unten heraus starker Motor kommt gar nicht erst in die Velegenheit zu überfetten.Trotz ebenfalls angefetteter Gassäule entwickelt er immer noch soviel Leistung, das er sich immer aus dem kritischen Bereich herausschiebt.Ein schwacher Motor, den man auf 30km/h im vierten Gang abfallen lässt und dann wieder voll durchbeschleunigen will, verharrt zulange in einem kritischen Drehzahlbereich wodurch sich die schwingende Gassäule immer stärker anfettet und schlußendlich den Motor stottern lässt. Ein vorwärtskommen ist dann nur noch durch runterschalten und "durchpusten" möglich.
    1 point
  30. du hast das "-glaublich" hinter dem "un" vergessen. Kann ja mal passieren im Alter! Aber danke
    1 point
  31. ab januar wird bei uns der "neue" Grundstein gelegt..... Putzi nimmt gayfühlte 35kg ab.... Jens steigt endlich ein, und ich versuch mal die K1 wieder aufzumischen....neues Material sei dank ach ja... und Videomaterial wie gewohnt von GTZT
    1 point
  32. Mein Winterprojekt im 4. Jahr und jetzt auf der Zielgeraden. Es war mal eine PX....
    1 point
  33. Die King-Kulus sind alle aus dem neuen Wellen-Vergütungsstahl mit 20% mehr Zugfestigkeit als die Wellen bis Ende 2014. Alles ist aus dem vollen gefertigt und es sind keine Laserteile vorhanden. Selbst die 1,25mm Zwischenscheiben sind aus dem vollen gedreht und anschließend Drahterodiert. Die 4s benötigt je nach Nebenwelle max 1mm Spacer und die 5s benötigt 4mm Spacer. Gruß Bruce
    1 point
  34. Wenn dieses Rack Style hat, berichtet Clash unabhängig über BGM....
    1 point
  35. überblick verloren!! getriebe: was gibts denn da mittlerweile passendes? eines, daß hält und daß der primitive bausparer meidet wie der teufel das weihwasser ? faio 4 gang für quattrini gehäuse (breiter als die des originalausstatters). faio 3 gang extrabreit für quattrini gehäuse?! savp, oder wie das heisst?! ---> vorteile, möglichkeiten? falc zahnräder? : gibts da auch schon falc-hauptwellen und breitere zahnräder?? quattrini getriebe? oder gibts schon ein handgefertigtes 5 gang getriebe aus weltraumstahl? gibts stabilere hauptwellen mittlerweile auch einzeln? welche zahnräder passen da?? schaltklaue?? kulu: king kulu. 4 oder 5 scheiben? ----> passt beides ohne spacer in das c2 gehäuse? kulu aus ,,kurbelwellenstahl???,, oder die standard king kulus?
    1 point
  36. geil, K2 und K5 wird ja richtig geil, huber zurück in K2, markus nicht verletzt, manche andere auch sehr motivert K5 sind mehrere meister am start, dazu noch manche schnelle ohne titel, da reichen die bezeichnungen: der alte, der kleine, der dicke ja nicht aus, da musst du froh sein, unter die besten 10 zu fahren. aber hauptsache, es macht spass und am schluss ist kein deutscher vorne
    1 point
  37. 1 point
  38. wäre auch meine frage gewesen. hab mal runtergeschrieben was hier so gelesen habe. bitte korrigiert mich wenns anders ist. - ori gummis: sollen wohl nicht mehr so haltbar sein. - jockey's gummis: umgebaute ori gummis?! somit könnte die quali an den rohteilen hängen. hat jemand erfahrungen damit - clauss: sehen vielversprechend aus. hat jemand erfahrung zur haltbarkeit? - plc corse pu buchsen: zu hart und scheinbar auch nicht wirklich passend bzw recht schlecht und lieblos gemacht.
    1 point
  39. Im Automatikbereich fährt man die luftgekühlten Zylinder wie deinen auf der 1/8 und 1/4 Meile eigentlich nur noch ohne Kühlung. Also ohne Lüfter, ohne Fahrtwind etc. - nix halt. Das funktioniert seit Jahren sehr gut und führt zu keinerlei Problemen. Aufm Prüfstand kann man ja auch sehr gut rausfahren, wann die Leistung merklich abfällt. Da braucht man aber auch eher 800-1000m. Sprich mehrere Läufe auf nem P4 oder so. Hab selbst sowas auch im Betrieb. Für längere Fahrten is das natürlich nix, klar. Starker Motor
    1 point
  40. http://www.scooterotica.co/forum/viewtopic.php?t=26413&p=192322 So sieht das dann mit dem Trichter aus. Das sind wohl 40PS die gekühlt sein wollen, und halt Rundstrecke. Ich glaub' mit so 'nem Kopf, oder meinetwegen auch so einem Superbreitwanddingen von Kreidler, kommst du vermutlich sogar ohne das Luftleitblech klar. Könnte ich mir vorstellen.
    1 point
  41. Noch schlimmer. Schon mal die Roller da gesehen?
    1 point
  42. bei ausgebautem Bremspedal kannst Du die spitzen der "Kerbnägel" ertasten..... mit großem Ringschlüssel bissl anklopfen...dann stehen die bissl raus und du kannst am besten mit kleinem Seitenschneider greifen und unbeschädigt rausziehen... Rita
    1 point
  43. So, dann geht mein Schlagabtausch mit der GEZ weiter: http://koberind.wordpress.com/2014/12/28/die-staatlichen-gebuhreneintreiber-teil-2/ Ich habe den Helden wieder geantwortet, nachdem sie mir wieder ne Forderung geschickt haben.
    1 point
  44. Was auf dem Bild zu sehen ist: Vorderradaufhängung / Gabel / Vorderrad und Motorbacke sind von ner Super (könnten die Reste der angeblichen VBC aus deiner anderen Verkaufsofferte sein).Beim Chassis / Beinschild würde ich auch eher auf Super / VBC tippen; das läßt sich auf dem schlechen Bild aber leider nicht erkennen.Koti ist irgendein Repro-Ding mit einer mundgeklöppelten asiatischen LU-Scheinwerferimitation.Und wenn der Lenker dieselben Qualitätsmerkmale aufweist wie die der optisch gleichen Lenker, die ich schonmal live gesehen habe würde ich daran aus Sicherheitsgründen noch nicht einmal meine Klorolle aufhängen wollen.
    1 point
  45. Die norddeutsche Fraktion von Race Base hat Zuwachs bekommen. Das Team hat jetzt sage u schreibe 6 Fahrer (z. Zt.) mit mindestens 8 rollern.
    1 point
  46. 1 point
  47. weil er nicht weiter ausdreht. welchen vergaser fährst du nochmal. falls mikuni, würde ich eher auf zündung tippen, bei keihin - falls zu fett, verschenkst du richtig was. wir haben vor kurzen meine nsr r2 auf einem sehr potentem malossi alt getestet. zwischen 3 aufeinanderfolgende düsen lagen um 4 ps. ich hab die kurven nicht mehr ganz im kopf, aber auf die höchstdrehzahl hatte es glaube ich nicht ganz zu viel einfluß. ich glaube, wenns mein motor wäre, würde ich erstmal an der zündung rumfummeln und zwar in der reihenfolge die sachen tauschen: kerze, stecker, zündkabel, cdi. welche zündung hast du drinne ? als sich meine v-tronic cdi verabschiedet hat, gings auch erst los im oberern drehzahlbereich ( über bestimmt 200 km !) bis sie dann letztendlich auf dem prüfstand komplett die flügel ausgestreckt hat.
    1 point


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.