Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 08/29/13 in all areas

  1. 2 points
    Denke das ein originale PX200 mit überholtem Motor mit gestecktem Polini210 und SIP road oder BGM BigBox so ziemlich jeden Tourenfahrer zufriedenstellt. Die Dinger halten genauso wie ein original Motor, verbrauchen um die 4Liter, haben Kraft wie ein Bulle aus dem Keller und trotzdem ein angenehm gestrecktes Band. So kann man auf der Bahn, je nach Auspuff, auch mal an der 120km/h Marke kratzen. Das ist sicherlich die günstigste, haltbarste und am einfachsten umzusetzende Lösung. Evtl. noch ne feine Kupplung ala Superstrong o.ä. dazu und das wars. Das sehr früh einsetzende und hohe Drehmoment des 210 Polini machen den Motor derart souverän das man gar keine Leistung vermisst. Der Motor vermittelt immer den Eindruck sehr solide und zuverlässig zu sein. Find ich gut...
  2. 2 points
    Bevor Du jetzt über das Thema promovierst, probiere doch einfach mal eine serienmäßige 200'er PX und lerne sie auf Deinen Touren kennen. Grundsätzlich ist es nicht nur von der Technik abhängig, wie lange ein Motor hält, wer gefühlvoll und maßvoll mit seinem Schätzchen umgeht, hat meistens auch länger was davon, ansonsten dürfte es nachvollziehbar sein, daß mit zunehmender Leistung die Lebensdauer mehr oder weniger abnimmt. Es gibt beim Tuning einfach vielfältige Methoden, die Leistung zu erhöhen, der eine tastet sich einfach nach und nach an etwas höhere Leistungen heran, ein anderer steigt gleich auf hohem Niveau (auch kostenmäßig) ein. und überarbeitet das komplette setup. Jedem Tierchen sein Pläsierchen. PS.: ich fahre seit 30 Jahren PX'en und mir ist es mittlerweile sowas von egal, ob meine 200'er 12 oder 14 PS hat, das Feeling auf der Vespa ist es, was Spaß macht. Ich hatte auch Motorräder mit satten dreistelligen PS-Leistungen unter meinem Popo, aber 'ne Vespa PX ist eben einfach das, was mir am besten gefällt; scheiß was auf Leistung ...
  3. 2 points
    blitzen bis 12000 jetzt möglich.... mit der blitzpistole und programmierbox wundelbar! jetzt könnt das ei des columbus der abdichterei geknackt sein... bedüsung geht jetzt runter zwischen 160 - 170... luk
  4. 2 points
    Also das Champagner ist meine absolute lieblingsfarbe bei pk. ich habe echt mit mir gerungen und ich haben den Entschluss gefasst, der olack wird FREIGELEGT. Ich kanns einfach nich übers Herz bringen den Olack runterzureißen... Ich werde mir später sonst mächtig in den arsch beißen
  5. 1 point
    Da man ja mittlerweile den Überblick bei den in letzter Zeit eröffneten Indertopics verliert, hier mal das allgemeingültige füre alle absoluten Ranjib-Roller-Fans... Wenn Fragen, dann hier hinein oder PM... LML is ooch geduldet, obwohl Bäh-Ix... Also: Bajaj-Freaks vor...
  6. 1 point
    Gehört mir, steht in Wetzlar. Sie hat erst vor kurzem eine neue Motorrevision mit neuem Zylinder, Kurbelwelle, Dichtungen, Kupplungsbeläge, Stoßdämpfer vorne original hinten YSS mit ABE neu etc. für 450€ vom Vespa Fachmann bekommen. Sie fährt absolut schön, schalten Blinken, Tacho usw. alles einwandfrei. Extrem selten ist, dass die Karrosse hinten nicht die Löcher für den Gepäckträger hat, keine Delle nix außer etwas Patina und hier und da Krazer. Am Lenker Unterteil ist ein 2cm langer Riss ohne technische Beeinträchtigung. Die Spezial wurde während der Revision gereinigt und Hohlraumversiegelt. Alle Originalteile (Sattel, Zylinder etc.) habe ich aufgehoben, nur der Auspuff war schon durch, jetzt hat sie einen 40 Jahre alten Abarth in Orange drauf, kein Repro noch ein Original. Natürlich sind dt. Papiere und ein Schlüßel für das Lenkradschloss dabei. Wer noch Bilder haben möchte PM, oben im Link sind paar drin. VK jetzt --> 1749 € Draufsetzen, losfahren und Spaß haben.
  7. 1 point
    Servus zusammen, Der aktuelle Zwischenstand: Die Pleuel sind angekommen, die Zeichnung ist fertig, das Rohmaterial ist nächsten Mittwoch beim Fertiger und gefertigt wird spärtestens die Woche drauf. Durch den Betriebsurlaub aller Beteiligten hat sich leider alles noch weiter verschoben. Ende September müsste alles über die Bühne gegeangen sein. Also bissl sparen können wir noch
  8. 1 point
  9. 1 point
    Ist evtl. nicht 1000%ig übersetzt...aber .....passt schon so! Tutti i carburatori Pinasco contrassegnati alle pinasco gaser mit der kennzeichnung `R´ sind con la lettera “R” hanno i passaggi benzina interni lavorati a CNC im inneren, an den spritführenden che garantiscono il fl usso ottimale di carburante ed eliminano durchlässen cnc bearbeitet.somit ist ein l’effetto “vuoto benzina”, anche il coperchio galleggiante viene optimaler benzinfluss garantiert und ein interamente lavorato nei passaggi garantendo un perfetto leersaugen ausgeschlossen. auch der riempimento della vaschetta. Nella serie SI 26/26 “R” il “Venturi” schwimmerdeckel wurde bearbeitet è stato ulteriormente lavorato per aumentare il diametro so das die wanne perfekt gefüllt wird. nominale e ottenere la dimensione massima di 26.00mm al bei der Si26/26R serie wurde der venturi posto della dimensione di 25.40mm della versione economica. bearbeitet um den nominalen Il carburatore “R”, per quanto riguarda la serie SI, rappresenta il durchmesser zu erhöhen und die TOP di gamma ed è un’esclusiva Pinasco maximale dimension von 26.00 zu erhalten (im vergleich zu 25,4 bei der günstigeren version.=Beim `R´ modell handelt es sich um das top model
  10. 1 point
    Wir haben etwas ändern müssen, weil am alten Stetteldorf Termin die Strecke nur mehr zu 2/3 benutzt werden kann: 07.09. Stetteldorf (Dieses Rennen wird im Cup nicht gewertet) 21.09. GREINBACH. 7. ASCC Rennen und Cup Sieger Feier direkt am Gelände. Wir haben die Strecke von 8-12:00 und erfahrungsgemäß hatte wir in Greinbach die meisten Zuschauer. Ich glaub ganz Hartberg, Kaindorf und Grafendorf ist dort. vorläufiger Zeitplan: 8:00-10:45 Training inkl. Quali 11:00 1.Lauf 11:30 2.Lauf Tracktime über 3 Stunden!!! Vielleicht ein idealer Termin seinen Roller für das Fallrace vorzubereiten. Zusätzlich gibts: Prüfstand Sonnenschein Puntigamer Bier (ois aundere soi kanns sei) ASCC aus der Dose ... und alles was zu so einer Cup Sieger Feier dazugehört. ron
  11. 1 point
    @ Schindi: KTM ist bereits beim Händler....
  12. 1 point
    Erster Versuch wurde eben entformt und mal probemontiert: Leider gabs wohl ein paar Luftblasen beim Gießen, am Rand des Blinkers auf dem Bild sieht mans: Verbaut fällt das kaum auf, aber es war ja der erste Versuch, ich bin zufrieden. Der zweite ist schon gegossen, diesmal hoffentlich ohne Blasen Und bevor die Fragen kommen: ja, man sieht den Blinker blinken
  13. 1 point
    Passt ein XL2 Kuludeckel plug'n'play auf ne V50? Oder muss man dann auch ne Bremsgrundplatte einer PK montieren? Und wenn man ne Bremsgrundplatte von ner PK montieren muss, muss man dann auch ne PK Bremstrommel fahren?
  14. 1 point
    Ich glaubs dir auch nicht.
  15. 1 point
    Der Papst und ich meinen: Naja, wenn schon was da ist, kann man es auch benutzen. Anlasser rausschmeissen hat aber den Vorteil, dass man endlich ohne Probleme den Vergaser gescheit einstellen kann. Du kriegst die Schrauben ab, wenn du die CDI abschraubst. Noch leichter ist es, wenn du Hinterrad abbaust und den Motor absenkst, indem du den Motor vom Stoßdämpfer löst. Dazu natürlich den Roller hinten aufbauen. Die einfachste Möglichkeit, das Loch abzudecken ist, einen passenden Gurkenglasdeckel zu lochen und festzuschrauben
  16. 1 point
    Wie kam Osama bin Laden von einem Versteck zum nächsten? Mit der Talibahn..
  17. 1 point
    Jap, das Loch muss dann unbedingt zu. Sonst könnte es Probs mit der Kühlung geben. Elektrischer Anlasser bei ner Vespa is so unnötig wie die Eier vom Papst. Kann man ruhig entfernen.
  18. 1 point
    Hello World ! http://www.germanscooterforum.de/topic/274265-kytronik-smart-booster/
  19. 1 point
    Vielleicht war´s auch nur die Tussi, die aussah wie Boy George und mit nem 12-Jährigen rumknutschte, die mir den Film madig gemacht hat.
  20. 1 point
    Der South Palatine S.C. möchte sich ganz herzlich bei seinen Gästen bedanken! Es war uns ein Fest mit euch zu feiern! Ihr seid Spitze!! Ein ganz großes Lob auch an unsere fleißigen Unnastitzer, ohne die das Alles garnicht möglich gewesen wäre. Unser betreutes Trinken Team, die unsere Gäste fachmännisch abgefüllt haben: Tüte Thilo Nadine, Martin Bussi Schumi, der Frosch Herr Feuerstein Dani Andrea Harald Rhabea Freddi Büxler Schwester Tine Die Wilden vom Restaurant, die unermütlich Burger, Nudeln, Kuchen und Leckereien vom Grill rausgehauen haben: Norbert Fränky Uwe Steve Jörg Ute Unser großartiges DJ Team: Champ, Pepe (Northern Soul Polizei), Sunny the Dancer, Anke und Herr Feuerstein, ihr habt das Ding gerockt! Die Jungs von der Band "The Okay-Men", die bis ins Morgengrauen mit uns gefeiert haben und auch am Sonntag garnicht heim wollten Und natürlich meine fleißigen Clubkollegen! Es war auch für uns ein Spaß unsere 30. Jubiläumsveranstaltung zu feiern. Ich hoffe wir sehen uns im nächsten Jahr wieder!! Im Namen vom South Palatine SC Vroni
  21. 1 point
    So, wieda zurück vom Urlaub .....aber wie Goethe schon schrieb...nachm Urlaub is vorm Urlaub.... @Dave: Top Foto von mir! Thanks, hängt jetzt geprintet im Gästeklo XXL Version, morgen Abend ist hier im Haus Tupperpartie mit 20 TOPMILFS, wenn die auf die Schüssel müssen kriegen se was schönes zum Sehen , und von wegen Titten, dass sind feinste Muskeltetrapacks, wolte am Abend in Minderhigh sogar noch gegen Spachtel drücken....zum Glück waren wir beide noch nüchtern genug das Ganze zu lassen ......(hätte wohl den kürzeren gezogen) muss jetzt ins Freibad....Bahnen ziehen
  22. 1 point
    Vorweg: schön dass nix dir, deiner familie, deinen kindern oder sonst NIX wem passiert ist!!! aber geil ist die kiste schon, oder? also wenn ich im suff nachbars anhänger soooo weggehauen hätte und mamas mini umgelegt hätte, dann hätte ich auch was von biene im auto und so :-D
  23. 1 point
    versteh ich gar nicht, this is england, v.a. in der gesamtheit mit TiE 86 & TiE 88, und dem hoffentlich bald erscheinenden abschluss TiE 90, ist in meinen augen nur noch geil. authentisch, spannend, ungeschönt, gut.
  24. 1 point
    Die traditionelle Überlieferung spricht vom ersten und dritten Mittwoch im Monat.
  25. 1 point
    äääh, nee nee. aber wenn ihr schirmmädchen organisiert hab, dürfen sie meinen gerne auch halten. ich fahr mit den französinnen im team. allein die anreise bereitet mir kopfzerbrechen.
  26. 1 point
    Mein Nachbar hört gute Musik - egal ober will oder nicht.
  27. 1 point
    Boysen hab ich liegen und vor 2 Jahren verglichen zur Falc Bei meibem Motor war kein Unterschied! Also in keinem Bereich. Das dickere der Plättchen hat ne 0, 7er Stärke.Denke das is zuviel ...........
  28. 1 point
    Hallo, ich verstehe Deine Antwort nicht. Deswegen bist Du leider nur 2. Sieger. Was ich lese, ist eine Aufforderung zur Internetrecherche, wie ich sie seit 1997 täglich viele Dutzend Male täglich durchführe, am besten per Google. Ich betrachte Dich daher ersma für ne Woche als ignoriert. Das tut mir leid, aber das sind die knallharten Regeln des knallhärtesten Topics von der Welt. Erschwerend kommt hinzu, dass die Antwort auf die Frage nicht im Ansatz gefunden / gegeben worden ist.
  29. 1 point
    sehe da nicht wirklich nen unterschied zum allgemeinstatus, frOind
  30. 1 point
    Bei mir war der Spalt zwischen Kühlrippe und Motorgehäuse genau 0mm dick.
  31. 1 point
    > Zum Thema Abstimmung: beide Grafiken halte ich für recht stimmig, die untere zeigt auch mal den Schieber-Einfluss: Zitat lambretta.net : " JETTING A MIKUNI 35mm TMX CARB: Adjusting the needle is very easy on the TMX because there is no atomizer to change, just different needles. The main jet is easy-just start big and work your way down until the motor revs out all the way with full throttle applied."Stimmt, alles very easy.... > BGM-Zündgrundplatten-Sicherung: Beim Anblick einer Ersatzspule ist es kein Wunder, dass die Leitungen aus der Erregerspule abreißen / brechen können, was mehrere Leute als Ursache für Zündungsausfall nennen. Weiterhin ist die Spule mit einer sehr windigen Niete befestigt. Diese habe ich ausgebohrt. In das Loch kann ein M4-Gewinde geschnitten werden und die Kupferplatten mit einer kurzen! Linsenkopfschraube und Loctite verschraubt werden. Platz zum AF-Mittelgewichtpolrad ist genügend. Und deutlich servicefreundlicher. Zuletzt alle freiliegenden Drähte mit Epoxydharz vergießen, könnte soweit halten. Spule und Pickup fahre ich trotzdem spazieren. Alternative: Spulenpaket der Vespa auf Lami-Grundplatte schrauben, jedoch ist da die Erregerspule genauso aufgebaut, wohl aber besser gesichert.
  32. 1 point
    http://wiki.germanscooterforum.de/index.php/Vespa_50_Special_Revival_%28V5R1T%29
  33. 1 point
  34. 1 point
  35. 1 point
    Gute Frage & wenn nicht hat er & seine Familie eine Woche wat zu fressen, ich etwas für die Vitrine
  36. 1 point
    Sieht gut aus, Entlüftungsschraube stößt bei mir nicht an, Gummikappe der Entlüftungsschraube passt aber nicht drunter. Hätte auch Interesse wenn der Preis stimmt. Klaus
  37. 1 point
    Moin, seit gestern darf ich mich hier einreihen. Habe den Parma Evo bekommen. ( danke an Master P, für die schnelle Lieferung und den guten Preis). Bis dato hatte ich einen Polini drauf. Der war schon nicht schlecht mit 18 Pferden bei unbearbeitetem Zylinder. Jedoch war er unten rum ein wenig schwach. Im 4ten hatte ich kaum Kraft. Gestern die ersten KM abgespult. Noch schön Piano. Nach meinem Popometer kann ich aber eine deutliche Verbesserung vermelden, was den Schub von unten angeht. Werde ihn noch schön einfahren und am 07.09. geht es dann auf die Rolle. Bin gespannt, was jetzt so an NM und PS ansteht. Gruss
  38. 1 point
    Ganz abgesehen davon würde ich aber auch mit dem Charger mal versuchen den tiefer zu legen. Der Unterschied ist ja offensichtlich, dass die Überströmer effektiver funktionieren. Mit also meinetwegen 129° Überströmer würde, der wohl genausoviel bieten wie der alte Malle mit den 132°. Dann könnte man mit dem Auslass wieder auf 194° hochgehen. Normalerweise reagieren die Pipedesign Anlagen ja fast immer positiv auf recht ordentlich Vorauslass.
  39. 1 point
    Bin auch vollkommen verunsichert. Klickte schon mehrfach an verschiedenen Stellen falsch, weil meine Hände zitterten. Ich will nicht der IPS Community angehören. Das ist doch gequirlte Scheiße und 100% Scientology gesteuert. Auch die Tatsache, dass dieser Kack nirgendwo angekündigt wurde (zumindest mir nicht in einem persönlichen Brief) und keinerlei Infos zu bekommen sind, machen mir fertig. Noch dazu diese heftigen Temperaturen und dieses Gewitterrisiko. Kann mal das Politbüro ne Kundgebung machen oder haben die auch nicht gemerkt, dass der IPS-Feind übernommen hat?
  40. 1 point
    um 1 mm gr. spindeln als wangendurchmesser, wenn pleuel nicht hervorsteht welche welle hast du?
  41. 1 point
    Danke für deine Tipps, auf Dich hat die Welt gewartet! Da ist der Name mal wieder Programm
  42. 1 point
  43. 1 point
    Kann es sein, das du deinen Griff nicht lange in Aktion hattest? Grundsätzlich ist das Problem, dass das drehende Element keinerlei Fixierung hat und dazu neigt, vom Lenkerstummel nach außen zu rutschen. Dem kann man mit Vibrationsdämpfern am Lenkerende sowie einer kleinen Fixierung teilweise entgegen wirken. Dies ist aber im Alltag nicht lange beständig. Zudem leiert die ganze Geschichte rasch aus und man hat Probleme, die Gänge zu treffen. Nächstes Problem ist die Hebelaufnahme. Die mitgelieferten Hebel haben einen zu kurzen Ausrückweg. Das hat zur Folge, dass entweder die Kupplung trennt aber bei hoher Belastung durchrutscht oder andersrum. Ergo: Wenn ich eine Schaltkulisse für knapp 100€ kaufe und diese erstmal umbauen und anpassen muss, kotzt mich sowas an. Zumal dieses Teil ja für Vespa/Lambretta gebaut wurde. Aus diesem Grunde zahle ich lieber mehr und habe meine Ruhe. Es genügen ja schon die ganzen anderen Teile, die hinten und vorne nicht passen.
  44. 1 point
  45. 1 point
  46. 1 point
    jaja Kirche ist im Dorf... geht ja nur drum das vlt einige keine Meceur mehr wollen bzw. es vlt eben auch interessante andere Produkte gibt... und zeig mir mal den der noch keine Meceur verbaut hat/hatte
  47. 1 point
    Ich probier das mal zu beschreiben, lass Dir keine Angst machen, das klingt in so viele Worte gekleidet komplizierter, als es eigentlich ist. Du brauchst: Schaltseil mit kleinem Tonnennippel Schraubendreher Schraubenschlüssel evtl. Spitzzange zum Tonnennippel herausfummeln Seitenschneider oder Dremel mit Flexscheibe zum Abschneiden des Seils 2T- oder Nähmaschinenöl Schmierfett evtl. Klebeband Schaltseil wechseln Scheinwerfer ausbauen Die Sechskantschraube der Verklammerung des Scheinwerfers auf der Unterseite des Lenkers lockern, dann Scheinwerfer erst unten nach außen ziehen (oben ist der Scheinwerfer in kleinen Nuten eingesetzt), dann nach unten aus den Nuten raus. Hängenlassen. Tacho ausbauen Das empfiehlt sich von vornherein, meine Erfahrung ist, daß man das nach nervenaufreibendem Gefummel im dunklen Lenkkopf sowieso macht. Dazu die Tachowelle unten an der Schwinge lösen (Sechskantschraube/Plättchen mit Gabelschlüssel lockern, aber nicht ganz rausmachen), dann Welle rausziehen. Auf der Unterseite des Lenkers die Schlitz- oder Kreuzschlitzschraube des Tachohalters lösen und dann durch Hochschieben der Welle von unten den Tacho aus dem Lenker hochschieben, bis er aus dem Weg ist. Schaltrastenabdeckung am Motor abschrauben Dafür legst Du den Roller auf die linke Seite und legst irgendetwas unter, damit der Lack nicht verkratzt (der Tank sollte dabei nicht allzu voll sein). Dann die Abdeckung (Schlitzschraube) wegmachen, diese erkennst Du daran, dass die beiden Schaltseile darunter verschwinden. Gerissenes Schaltseil herausziehen Den Schraubnippel am gerissenen Zug losmachen und abziehen, wenn am hinteren Ende aufgedröselt das alte Seil glatt abschneiden, dann das gerissene Schaltseil vom Lenker aus herausziehen. Wenn das Schaltseil im Lenker gerissen ist, musst Du natürlich noch das Stückchen mit dem Tonnennippel aus der Zugaufnahme herauspfriemeln. Hab' ein Auge darauf, dass die Außenhülle des Schaltseils nicht aus dem Führungsblech in den Rahmen abhaut, wenn doch, von hinten her wieder hochschieben. Neues Schaltseil durchfädeln Am besten erst den Tonnennippel in die Zugaufnahme einhängen und dann erst das Seil vom Lenker her durch die Hülle durchschieben. Neues Seil einölen (2T- oder Nähmaschinenöl), es sei denn, Du hast Teflonhüllen. Unten bleibt das Seil meist an der Einstellschraube hängen, dann die Außenhülle dort aushängen, und nachdem das Seil durch die Einstellschraube gefädelt ist, wieder einhängen. Schaltseil spannen und einstellen Schaltwippe von Hand und Schaltgriff am Lenker in die Leerlaufposition bringen. Den Schaltgriff entweder durch einen Helfer oder mit Gaffa ö.ä. in der Leerlaufposition fixieren, dann das Schaltseil spannen und den Schraubnippel bis zur Führung in der Schaltwippe schieben und festschrauben. An der Einstellschraube (die man vorher ganz hereingedreht hat) kann man dann die Zugspannung ggf. erhöhen. Seil 3-4 cm hinter dem Schraubnippel abschneiden, Perfektionisten verlöten die Litzen dann noch. Schaltrastenabdeckung wieder montieren Vorher kontrolliert man noch den Passstift, der Schaltwippe mit Schaltgabel verbindet, auf festen Sitz und schmiert etwas Fett um die Tonnennippel oben im Lenker und die Schraubnippel unten, damit die Züge sich nicht gleich wieder an den Zugaufnahmen aufreiben. Tacho und Scheinwerfer montieren Tacho wieder in den Lenker ziehen-schieben, Tachowelle unten wieder einführen (dabei am Rad drehen) und dann das Plättchen wieder festschrauben und den Tachohalter mit der Schraube von unten am Lenker festziehen. Scheinwerfer zuerst oben in die Nuten einsetzen, dann unten in die Haltelasche und diese wieder mit der Sechskantschraube festziehen. Falls Du mal das Problem hast, nicht zu wissen, welcher von beiden Schaltzügen am Motor wo eingehängt wird, hilft dieses Bild von Motorhead weiter: FF! (Fiel Fergnügen)


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.