Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Streng riechen Sie von Hause aus
  3. Yesterday
  4. So lange sie noch nicht angefangen hat zu stinken...
  5. Leider bei diesem Tuning oft ein auftretender Effekt. Bedingt durch die größeren Querschnitte und längere Einlasswinkel, kommt es es bei bestimmten Drehzahlen zu diesem Blowback. Das kannst Du oft nur durch eine gut eingestellte Boostbottle verringern. Versuche mit einer Malossi Variante haben beim 24er CP schon etwas geholfen aber das Volumen der Malossi Boostbottle ist viel zu klein um eine echte Abhilfe zu schaffen. Es gibt eine ganz gute Tabelle die auf dem Yamaha SAE Papier 810923 beruht und mit der sich eine passende Lösung errechnen lässt.
  6. Kopf sollte ich haben, kann aber erst Mittwoch nachsehen...
  7. Also die erste Nutte ist schon wieder gen Osten geflohen, schwierig, Die bei Laune zu halten.
  8. Dafür kannst du ja mal bei Ibäh schauen was die so wollen. Dann ziehst du ca. 1/4 bis 1/3 von deren Wunschpreisen ab und landest in etwa bei einem reellen Preis. Das wäre meine Vorgehensweise. Unbestritten sind deine Dosen schön erhalten, aber ich bin da auch zu wenig in der Materie. Wenn ich jetzt sage max.70-80€ kann ich auch daneben liegen. Nur 150€ halte ich für schwer erziehlbar. Zumindest hier. Wie gesagt, schau dich mal um wo so die Preise liegen. Nicht falsch verstehen, will hier nix runtersprechen und schon garnicht schlecht machen. Ich denke nur das du die eben auch verkaufen willst, und das nicht erst in 5 Jahren.....
  9. Etwas anderes bleibt mir nicht wirklich übrig. Einen Kabelbaum, der noch näher an den bisherigen herankommt (eine Weiterverwendung ist aufgrund der porösen Kabel keine Option mehr), habe ich im Netz nicht gefunden. Ich denke, dass alles passen sollte, sofern nach neuem Plan verkabelt (so wie bereits von dir empfohlen). Wollte nur zusätzliches Bildmaterial zur Verfügung stellen, um dir/euch bei der Einschätzung zu helfen.
  10. @PhilLA An der Form ist aber noch Handlungsbedarf... Aber Glückwunsch @S3b0 Olack ist Karakiri?! Die faulen immer gerne, komischerweise. Ja schade mit den Schleifspuren. Zur not etwas beilackieren, vor allem unter den Leisten. (würde ich machen)
  11. Was hast du bei der VNA modifiziert um den aufzubekommen? Anschlag am Griff weggebogen?
  12. So isset. Und wenn es dieses Jahr traditionsgaymäß wieder nicht zu einer Jahreshauptversammlung des 1. Internetrollerfahrerclub FSSC est. 2004 in diesem kleinen Ort an der Bergstraße kommt, dann virtuell am Rechner. Gibt's schon Termine? Oder zu alt für was neues . Ich bau' mein Gelöt nach dem Pleuellagerschaden auch gleich auf, nur mit anderen StOIerzeiten . Ähnliches Setup, diesmal mehr Glück.
  13. Hm, ich weiß es nicht genau, aber würde schätzen, dass es die Kirchturmuhren seit dem späten Mittelalter gibt. In dem Buch "Der Glöckner von Noten Dame" gibt es bereits eine Kirchturmuhr und ich meine mich zu erinnern, dass die Handlung Ende des 15. Jahrhunderts spielt. Seit wann die Uhren alle 15 Minuten schlagen, würde ich vielleicht im 19. Jahrhundert verorten, da es ggf. erst zu dieser Zeit wirklich wichtig wurde, auch die Zeit im 15-Minutentakt anzuzeigen, da da erst die Eisenbahn und die Dampfschiffe ihre Blütezeit hatten und deren Ankunft und Abfahrt so genau gemessen wurden. Aber das ist nur geraten und ich weiß es nicht wirklich.
  14. Hab die Kupplung ausgebaut nachdem sie durchging. Allerdings hab ich sie nur mit Hilfe des Abziehers von der Welle bekommen.
  15. Normalerweise geht das so durch. 10,20 EUR zahlen für den Stempel und gut ist. Ist ja keine Zulassung im klassischen Sinne und auch kein Eigentumsnachweis. Ich habe mal einen Anhänger bauen lassen. Da gab es logischerweise gar nichts vorher als Eigentumsnachweis, der ist ja quasi aus dem Nichts entstanden. Nur das Gutachten zur Erlangung einer Betriebserlaubnis war vorhanden. Wurde anstandslos abgestempelt. Aber wie immer in D kann es auch hier regionale Unterschiede geben.
  16. Repros sind entweder in der Mache oder schon fertig. Irgendwo in GB wurden die neulich gezeigt. Edtith sagt: Such mal auf fatzebook nach „elite panniers“
  17. Das ist schlecht! Die Bearbeitung hat dann wohl mein Kolben übernommen.
  18. Genau. Mir bekannt als Bezeichnung im Speziellen für Menschen, die aus dem Balkan stammen. Also die Länder des ehemaligen Jugoslawien, Rumänien und Bulgarien. Wird speziell im süddeutschen Raum in Bayern, Baden und Schwaben verwendet. Würde annehmen, dass der Begriff "Batschake" ggf. eine Abwandlung für "Balkan" oder eben für die dort lebenden Menschen ist.
  19. Welches 10-4392C bzw. 25x38x15 empfiehlt sich denn für > 20 PS?
  20. z.B., die Nut für O-Ring muss dann aber auch angepasst werden. Schau doch erst mal wo genau du mit der 0,25mm fudi landest. Offenes Ohr für‘s klingeln solltest Du haben
  21. .....würde selbst eine Wideframe nicht langen, sein Gemächt akzeptabel abzudecken
  22. Die von der Zulassungsstelle wollen doch die aktuellen Italienischen Papiere sowie den Kaufvertrag sehen. Sonst stempeln die doch nichts ab.
  23. Ja, sollte nen Zwanny kosten Aber ist doch alles jut gegangen
  24. Zu 1: Wie geschrieben, gibt es Blinker die ihre Masse direkt am Lenker erhalten und dort Metall auf Metall ist. Dann gibts Blinker die aus Kunststoff sind und zwei Kabel benötigen - Masse und Halt das Geberkabel wenn Du den Blinker betätigst. Zu 2: Lt. dem alten Plan geht das blaue Kabel direkt an das Bremslicht und das graue an den Regler. Bei dem neuen Plan hast Du zwei graue Kabel + ein hellblaues. Das eine graue geht an den Regler und das zweite nach vorne zum Verteiler und wird dort weiß und geht an eine Kontrollleuchte. Das hellblaue geht direkt an das Bremslicht. Am Bremslichtschalter müssten an einem Anschluss beide graue und an den anderen das hellgraue. Das von Dir erwähnte rosa Kabel ist im neuen Plan das Kabel für Blinkergeber links. Sowohl der alte, als auch der neue Plan, weisen nicht auf ein Standlicht hin. Du hast lediglich Ablend und Fernlicht in Form von Bilux. Gefühlt hast Du richtig den Wurm in der Verkabelung. Was wäre den, wenn Du Dich an einen der Pläne hältst, dass keine Kabel über bleiben? Grüße
  25. bei PX kein Problem. Bei älteren Motorkollegen, oder spanischen Aggregaten ist da schon der Simmerring drin. Da wird´s nix mit Heißblasen. Kleine Herdplatte, oder mit dem Bunsenbrenner außen am Sitz erhitzen. Lager im Froster. Dann reinlegen. Sollte gehen.
  1. Load more activity


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.